Anzeige
Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fischkrankheiten

Fischkrankheiten

Hilfe, meine Fische sind krank! Was soll ich machen? Das hört man oft von Aquarianern. Daher gibt es bei aqua4you eine Seite über die häufigsten Fischkrankheiten im Aquarium, deren Diagnose und natürlich deren Heilung.

Fischkrankheiten haben verschiedene Ursachen. Häufig sind Krankheitserreger schuld, die beim Fisch- oder Pflanzenkauf in das Aquarium eingeschleppt werden. Davon werden die Fische aber nicht automatisch krank. Dies passiert dann, wenn die Fische ein geschwächtes Immunsystem haben. Ein schwaches Immunsystem bekommen die Fische, wenn die Wasserwerte nicht in Ordnung, die Fische in ständiger Angst und viel Stress leben oder bei falscher Ernährung.

Daher ist es wichtig, stets auf die Wasserwerte zu achten und regelmäßige Teilwasserwechsel durchzuführen. Man muss auch auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, sowie auf richtige Vergesellschaftung der Fische und genügend Versteckmöglichkeiten im Aquarium Wert legen. Hält man diese Grundsätze ein, hat man als Aquarianer eigentlich kaum etwas mit Fischkrankheiten zu tun.

Diagnosehilfe

Hier sind einige typische Symtome aufgelistet und die entsprechenden Krankheiten, die diese auslösen. Dies soll nur ein erster Anhaltspunkt bei der Suche nach der Ursache der Erkrankung sein.

Beobachtete Symptome Mögliche Erkrankungen
Abstehende Schuppen Infektiöse Bauchwassersucht
Verletzungen
After ist entzündet / vorgestülpt Infektiöse Bauchwassersucht
"Pickel" im Kopfbereich; können aufbrechen und weiße Paste abgeben Lochkrankheit
Angeknabberte Flossen Verletzungen
Bei Neons: milchig weiße Flecken, meist im blauen Glanzband; Fische wirken farblos Neonkrankheit
Bläschen an der Seitenlinie Infektiöse Bauchwassersucht
Braune oder schwarze Flecken am Körper des Fisches (Knötchen) welche platzen können Fischtuberkulose
Der Bauch ist extrem angeschwollen und die Schuppen stehen ab Infektiöse Bauchwassersucht
Der Hinterleib des Fisches ist angeschwollen Fischtuberkulose
Die Augen stehen hervor (Glotzaugen) Fischtuberkulose
Infektiöse Bauchwassersucht
Die Fische fressen nicht mehr und magern ab Fischtuberkulose
Samtkrankheit
Weißpünktchenkrankheit
Die Haut ist von samtigen Belägen befallen Samtkrankheit
Eingefallener Bauch Fischtuberkulose
Entzündete, rote Stellen an den Flossen Bakterielle Flossenfäule
Fehlende Schuppen Verletzungen
Fische atmen heftig und schnappen nach Luft Vergiftungen
Kiemenwürmer
Samtkrankheit
Infektiöse Bauchwassersucht
Fische jagen ungewöhnlich schnell durch das Aquarium Kiemenwürmer
Vergiftungen
Fische klemmen die Flossen Samtkrankheit
Fische liegen am Boden Kiemenwürmer
Samtkrankheit
Infektiöse Bauchwassersucht
Fische schaukeln und taumeln Infektiöse Bauchwassersucht
Fische scheuern sich Bakterielle Flossenfäule
Kiemenwürmer
Samtkrankheit
Weißpünktchenkrankheit
Fische schwimmen ständig gegen die Strömung Kiemenwürmer
Fische sondern sich ab, verstecken sich Kiemenwürmer
Fischtuberkulose
Samtkrankheit
Neonkrankheit
Fische sterben ohne erkennbaren Grund Vergiftungen
Fische wirken apathisch Bakterielle Flossenfäule
Infektiöse Bauchwassersucht
Lochkrankheit
Vergiftungen
Flossenränder sehen milchig weiß aus, fransen aus, bekommen Löcher Bakterielle Flossenfäule
Haut ist verschleimt / erhöhte Schleimabsonderung / Schleimhaut löst sich Samtkrankheit
Weißpünktchenkrankheit
Hautablösungen und Geschwüre, entzündete rote Stellen Infektiöse Bauchwassersucht
Kiemen sind blass Infektiöse Bauchwassersucht
Kiemen und Haut rosa bis gelblich verfärbt; kleine Punkte oder Fäden in Kiemen zu sehen Kiemenwürmer
Kiemendeckel stehen ab Kiemenwürmer
Kopf und Rücken der Fische verdunkelt sich Samtkrankheit
Körper, Flossen und Kiemen der Fische sind mit kleinen weißen Pünktchen überzogen Weißpünktchenkrankheit
Kraterähnliche Löcher im Kopfbereich Lochkrankheit
Kratzer auf der Haut Verletzungen
Nächtliches unruhiges Hin- und Herschwimmen Neonkrankheit
Verletzungen in Kopf- und Rückenbereich Verletzungen
Watteartiger Belag auf Augen, Kiemen und Flossen; eingerissene Flossen Fischschimmel / Verpilzungen
Weiße Flecken, aus den Flecken tritt meist weißliches Gewebe aus Lochkrankheit
Weißer, wattebauschähnlicher Belag aus einzelnen Fäden Fischschimmel / Verpilzungen
Wirbelsäule ist stark gekrümmt Fischtuberkulose

Alle beschriebenen Krankheiten im Überblick

Diese Krankheiten werden bei aqua4you beschrieben:

Weißpünktchenkrankheit
Weißpünktchen
Kiemenwürmer
Kiemenwürmer
Samtkrankheit
Samtkrankheit
Infektiöse Bauchwassersucht
Infektiöse Bauchwassersucht
Fischschimmel / Verpilzungen
Fischschimmel / Verpilzungen
Fischtuberkulose
Fischtuberkulose
Bakterielle Flossenfäule
Bakterielle Flossenfäule
Neonkrankheit
Neonkrankheit
Lochkrankheit
Lochkrankheit
Vergiftungen
Vergiftungen
Verletzungen
Verletzungen
 

23.04.14 | 21:16 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 60.

Im Chat: Radon96 - neomot - fischbock

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2014
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!