Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Veronika, 30.08.10, 18:52

hallo Prachtschmerle 98,
magst du mal bitter die EDIT-Funktion benutzen, du spammst sonst alles voll.
Und deine Träume sind schön, aber sicher nicht ohne weiteres in deinem Alter zu stemmen.

LG Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Shifty, 30.08.10, 18:52

Hi

sagt ma Leut wie kann man bitte 200€ für ein 54er geschweige denn 2300 für ein 400er ausgeben?

Also wenn ich mein Diskusbecken MIT BESATZ anschau komm ich auf 700€

Meine Rochenanlage auf vl 1400-1600 und die hat über 1000L.

Also für ein mittelgroßes Becken von 500-700L würd ich mit 500-600€ ohne Besatz ganz grob sagen.

edit: Ein 600er becken darf auf kein Fall mehr wie 270-300€ kosten.

Grüße Andi


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 18:52

ja es ist ein gedanke den der händler sagt das das aq 500l 400 euro koste würde und das könnte ich mir leisten und über fische kenne ich mich nicht so aus aber mein vater der hatte mit 18 eine riesen diskuszucht

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 18:55

wie geht edit funktion

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Malawiseefan, 30.08.10, 18:56

Unten bei deinem Post gibt es drei Felder, davon ist eine "edit"
Dann draufklicken und deinen Post verändern.

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Schwimmwühle , 30.08.10, 18:57

Shifty schrieb am 30.08.10, 18:52:
Hi

sagt ma Leut wie kann man bitte 200€ für ein 54er geschweige denn 2300 für ein 400er ausgeben?

Also wenn ich mein Diskusbecken MIT BESATZ anschau komm ich auf 700€

Meine Rochenanlage auf vl 1400-1600 und die hat über 1000L.

Also für ein mittelgroßes Becken von 500-700L würd ich mit 500-600€ ohne Besatz ganz grob sagen.

Grüße Andi



Hi,

das kommt immer drauf an was man alles haben möchte;) Ich komme bei meinen Becken meist auch auf mehrere hundert Euro, da ich mir auch Pflanzen und Tiere kaufe die man nicht allzu oft kriegen kann.
Zusätzlich muss man auch noch mit Ausgaben für die Technik rechnen, mit vernünftiger Beleuchtung und CO2-Anlage ist man da schnell ein paar hundert Euro los.
Außerdem sollte man auch die Unterhaltskosten von solch großen Becken nicht unterschätzen.


MfG

Schwimmwühle


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 18:57

und dann

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Shifty, 30.08.10, 18:59

Hi

Meine Kostenangaben warn KOMPLETT d.H. mit (3x) Filter, Beleuchtung, (2x) Heizer, Osmoseanlage, Einrichtung, Fische und die Diskus sind ja auch net grad die billigsten ;-)

Naja aber wie schon gesagt da muss jeder selber rausfinden wie er am besten hinkommt. Nur 400€ für ein Beckne in der Größe solltest auf keinen Fall ausgeben, für den Preiß kriegt man schon große Aquas.

Bei den Unterhaltskosten hat Schwimmwühle recht. Mein Diskusbecken läuft auf 29,5grad Temp. und Wasser braucht man auch 500l die woche (wegen Osmose bei mir). Mit dem Futter dazu komm ich so auf 15-20€ im monat. Ohne festes Einkommen ist sowas immer ne gewagte Sache.

Grüße Andi


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Schwimmwühle , 30.08.10, 19:00

PRACHTSCHMERLE 98 schrieb am 30.08.10, 18:52:
ja es ist ein gedanke den der händler sagt das das aq 500l 400 euro koste würde und das könnte ich mir leisten und über fische kenne ich mich nicht so aus aber mein vater der hatte mit 18 eine riesen diskuszucht



Du weißt schon, das der Händler anscheinend nur das Becken meinte?!
Mit Technik und Decko kannst du nochmal ein paar Hunderter drauflegen;)

MfG

Schwimmwühle


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 19:01

nein mit allem

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von aquakollege, 30.08.10, 19:03

Ich für meien Teil habe für mein 54er! über 500 Euronen ausgegeben. :lol:

Es kostet halt das Becken, der Filter, der Heizer, die Wurzeln, die Höhlen, Die Schieferplatten und natürlich die L 46. :)

_________________
Bild
Deforestation [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 19:06

nein das aq kommt ins wohnzimmer

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Kampffischi, 30.08.10, 19:11

Hallo,

Hier kannst du dir mal übern Daumen dann ausrechen wie die Stromkosten deiner Eltern steigen wird xD [link]
Natürlich musst du erst mal wissen wie deine Technik aussehen soll. *sabber* 600 Liter. Da wüsst ich mir schon den einen oder anderen Fisch xD Man bedenke nur mal Tanganjika und Südamerika :teufel:

Naja aber ich würde dir empfehlen nicht mit der Tür ins Haus zu fallen. So ein Becken gehört gut geplant und durch dacht! Wenn so ein Teil einmal steht kann man das nicht so schnell umstellen.

Wenn dein Vater Aquaristikerfahrungen hat würd ich ihn mal ordentlich ausnehmen!

Grüße
Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 30.08.10, 19:16

Nun, ich hab halt alles haben wollen was ich mir grad eingebildet habe:
Osmoseanlage, Leuchten mal vier, Die Röhren dazu gleich im fünf-Jahres-Vorrat, UV-C-Klärer, schon die Pflanzen haben über Hundert Euro gekostet. Der Besatz lag auch bei über hundert Euro, den Bodengrund hab ich mit 80 Euro ganz günstig erhalten ;-) Wassertests, Filter, Filterkartuschen, Futter.... Da kommt was zusammen.

Ich weiß ja nicht in welchem Laden Du einkaufst, aber da würde ich auch gerne hin wollen. Zu dem Preis würd ich mir glatt ein Diskusbecken incl. Disken anschaffen. Aber hier kosten schon 5 Disken (ist das die Mehrzahl von Diskus?) 600 Euro.

Und beim Strom: Meine Becken (400l, 320l und 126l) machen glattweg 50 Euro Strom im Monat, was mich die an Wasser kosten will ich nicht wissen. Futter kommt bei mir auch locker auf 20, 30 Euro im Monat.

Und da ich damals nicht wusste, dass man das alles günstiger kaufen kann hab ich halt so viel Geld gezahlt. Mei. Heute würde ich es auch nicht mehr tun.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von biene_mary, 30.08.10, 19:16

Hallo!

Pauschal kann man keinen Preis festsetzen. Zu einem sind die Geschmäcker, was allein die Deko und die Pflanzen betrifft unterschiedlich und es gibt hier eine große Spannbreite, zum anderen kann man vie Geld schon alleine bei einem Becken mit Unterschrank lassen. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mein Becken (zwar 700 und ein paar zerquetschte Liter; 2m lang) würde an die 2.5000€ ohne Technik kosten. Musste ich nicht zahlen, wegen einem Defekt an einem anderen Becken, habe ich kostenlos als Kulanz dieses größere Becken bekommen, ist aber eine andere Geschichte.
Ein entsprechender Filter muss noch gekauft werden, ebenso je nach Besatz die Heizung. Dazu kommen Kies und Co.

Ich würde mir an deiner Stelle ein Angebot einholen von einem Händler. Der weiß, wieviel es in etwa kostet.

Finanziell sind keine Grenzen gesetzt, von daher ist es schwer pauschal eine Aussage zu treffen.

Ups 500€ für ein 54l Becken, ist mir doch etwas viel, aber du siehst an der Antwort, nichts ist unmöglich und Geld ist heute nichts mehr Wert.

LG
Sabine

_________________
Neugierig? Dann schau´doch mal vorbei![link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von biene_mary, 30.08.10, 19:22

Mama-im-Einsatz schrieb am 30.08.10, 19:16:

Und beim Strom: Meine Becken (400l, 320l und 126l) machen glattweg 50 Euro Strom im Monat, was mich die an Wasser kosten will ich nicht wissen. Futter kommt bei mir auch locker auf 20, 30 Euro im Monat.



Wow, das ist echt viel! Ich habe ein 30l Becken, ein 240L Becken, ein 350L Becken, ein 400L Becken und ein 740er Becken und zahle im Monat gerade mal 20 € mehr an Strom. Muss aber dazu sagen, dass ich die Heizung nur beim Wasserwechsel benutze und der Besatz entsprechend berücksichtigt ist. Ebenso habe ich beim Kauf der Filter darauf geachtet,m dass sie wenig Strom verbrauchen, wobei sie dann in der Anschaffung teurer waren. Aber naja, ich will meine Becken ja nicht in ein paar Jahren wieder aufgeben.
Futterkosten dürften auch in der Höhe sein. Vor allem, wenn man Wert auf artgerechtes Futter legt, ist diese Summe gleich weg. Sollte glatt mal mitschreiben, was meine Fischis so alles verspeisen.

LG Sabine

_________________
Neugierig? Dann schau´doch mal vorbei![link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Shifty, 30.08.10, 19:28

Hi

also Futter brauch ich für alle meine Becken insgesamt 2-3 kilo im monat also um die 20€.

Geheizt wird natürlich über Zentralheizung und Zimmertemp, alles andere ist ab ca 360L pure Geldverschwendung. (hab ich aber auch erst seit paar Monaten festgestellt;-))

12cm Diskus kosten bei meinem Züchter 30€ pro Stück und Wasser mit Abwasser 3,00e pro m³.

Dann noch paar Großhändler besuchen für Technik usw dann is das kein Thema :)

Hab aber auch zB für mein Nanoriff 400€ ausgegeben aber Meerwasser is dann doch was anderes.

Grüße Andi


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 19:28

der laden wo es billig ist ist in köln und er macht es billiger bis 100€ und die fische werden immer alt nur billiger weil wir in kennen

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Malawiseefan, 30.08.10, 19:30

Hi


Wow, das ist echt viel! Ich habe ein 30l Becken, ein 240L Becken, ein 350L Becken, ein 400L Becken und ein 740er Becken und zahle im Monat gerade mal 20 € mehr an Strom.



Was hast du denn für eine Beleuchtung? Da geht doch normalerweise eine Menge Strom drauf!

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Diskusman, 30.08.10, 20:14

Hallo,

Zum Becken:
Habe mir selber gerade ein neues bestellt und kann deshalb etwas zu meinen kosten sagen:

Das Becken: 200x80x60 inkl. eingebauten 3Kammer Innenfilter, Unterschrank in Schreinerqualität, Abdeckung mit 4 Lampen. Das sind alleine schon 1500€, zusätzlich übernehem ich noch die Technik aus meinem jetzigem Becken wie Filter, IKS Controler, UV Klärer, Fische und Pflanzen usw.
Die Zusatzkosten wären teurer als das Becken selber !


Stromkosten: Mein jetziges mit 750€ kostet pro Monat 50 €, habe ich mal interessentshalber ausgerechnet, Stromkosten insgesamt, monatlich über 300 € für Aquarien.

Gruß Jürgen

_________________
Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch ( Erich Kästner )

Aufbau meines neuen Beckens:
[link]

Neue Bilder von meinem Schaubecken, bitte auch bewerten !!! :lhammer:

[link]

Und meiner Zuchtwand:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Malawiseefan, 30.08.10, 20:21

Hallo

ich frage mich halt wirklich ob sich ein 12-Jähriger darüber im klaren ist was für Kosten da auf ihn zukommen.

Viele Grüße Julian

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 20:24

also ich hole es mir eh nicht zu 100 prozent ja ihr habt recht ich bin etwas zu jung ud ich hole es mir frühstens in 1 bis 2jahren

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Malawiseefan, 30.08.10, 20:25

PRACHTSCHMERLE 98 schrieb am 30.08.10, 20:24:
also ich hole es mir eh nicht zu 100 prozent ja ihr habt recht ich bin etwas zu jung ud ich hole es mir frühstens in 1 bis 2jahren



Auch du lernst dazu, toll grins

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von PRACHTSCHMERLE 98, 30.08.10, 20:27

hat ich schon mehrmals gesagt wenn ist es 250-500l und mein vater hilft mir erst mal mein erstes aq ist ers 2mon

_________________
hallo zusammen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

 Gepostet von Malawiseefan, 30.08.10, 20:30

Bitte bemühe dich einmal um eine bessere Rechtschreibung und Grammatik, deine Beiträge sind sehr schwer lesbar.

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:<<<123>>>


Navigation

Forum Übersicht » Aquarieneinrichtung » wie teuer ist ein 600L becken mit zubehör?

24.08.19 | 11:01 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 39.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz