Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Fragen zur CO2-Anlage

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zubehör » Thread #10484

Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von L134, 08.01.08, 07:41

Bize schrieb am 07.01.08, 23:51:
Hi!

Also das Flaschenventil muss immer ganz aufgedreht sein. Also aufdrehen bis zum Anschlag und dann wieder eine halbe Umdrehung zurück, damit es sich nicht festsetzen kann.

Aber jetzt hab ich doch auch noch ne Frage: Kann man die Flasche denn hinlegen? Das geht vermutlich auch nicht, oder hat da jemand andere Erfahrungen damit? Bin nämlich grad dabei, die Flaschen liegend in meinen Schrank einzubauen und bin schon halb fertig, aber so weit hatte ich noch nicht gedacht... Hätte vom Platz her enorme Vorteile!

Jürgen



Sicherheitshinweise weisen immer auschlieÃlich auf einen aufrechten Betrieb hin. Deswegen gibt es ja auch die FüÃe zum hinstellen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von matze, 08.01.08, 07:47

Hallo Jürgen,

soweit mir bekannt ist, müssen CO² Flaschen immer senkrecht stehen. Wobei der Sicherheitsbügel natürlich oben sein sollte :tee:

_________________
GruÃ
Matze

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Pete, 08.01.08, 08:05

matze schrieb am 08.01.08, 07:47:
Hallo Jürgen,

soweit mir bekannt ist, müssen CO² Flaschen immer senkrecht stehen. Wobei der Sicherheitsbügel natürlich oben sein sollte :tee:



Das ist generell der Fall bei solchen Flaschen, egal was drin ist. Die werden z.B. für das Bauwesen ja auch mit speziellen Körben immer nur aufrecht geliefert bzw. transportiert.

_________________
GruÃ, Peter

---
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Bize, 08.01.08, 14:32

Danke, hab ich mir jetzt schon fast gedacht, wollte nur nochmal auf Nummer Sicher gehen, bevor ich alles wieder umbaue. Hätte so schön gepasst...

@Knutschi: Danke dass du das falsch gemacht hast!!!

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 08.01.08, 14:38

Bize schrieb am 08.01.08, 14:32:
...
@Knutschi: Danke dass du das falsch gemacht hast!!!

Jürgen



Find ich toll, dass ich Dir mit meinem Fehler helfen konnte! :grins:
So kanns gehen :lol:
Jetzt hoffe ich nur noch, dass dieser Fehler bei mir nun die Ursache war. Mal gucken, ob Anlage heute Abend läuft. Bisher keine Ahnung.

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Timo-NRW, 10.01.08, 13:50

Hallo,

meine bescheidene Frage ist:

Braucht man eine C02 Anlage wirklich?
Bisher habe ich noch bei keinem Hobby Aquaristen so etwas gesehen (also bevor ich dieses Forum kannte).

Dann dachte ich OK, bei groÃen Becken und anspruchsvollem Besatz, jetzt lese ich hier dass es schon in 54L Becken eingebaut wurde.... :uh:

Für Eure Meinung bedanke ich mich im Voraus. :thx:

Viele GrüÃe

Timo

_________________
Viele GrüÃe

Timo

-----------------------------------------------


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Skalar63, 11.01.08, 14:01

Timo-NRW schrieb am 10.01.08, 13:50:
Hallo,

meine bescheidene Frage ist:

Braucht man eine C02 Anlage wirklich?
Bisher habe ich noch bei keinem Hobby Aquaristen so etwas gesehen (also bevor ich dieses Forum kannte).

Dann dachte ich OK, bei groÃen Becken und anspruchsvollem Besatz, jetzt lese ich hier dass es schon in 54L Becken eingebaut wurde.... :uh:

Für Eure Meinung bedanke ich mich im Voraus. :thx:

Viele GrüÃe

Timo



Hi,
Eine CO² Anlage brauchst du Nicht unbedingt, aber durch
das CO² kannst du auch den PH wert bestimmen, und nebenbei gedeihen deine Pflanzen auch Super, leider ist eine gescheide auch nicht billig... :uh: aber du kannst dir auch eine selber bauen, diese dann mit hefe gährt, und nicht
Teuer ist.

_________________
Take it easy


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Turbogaucho, 11.01.08, 14:08

Läuft deine Anlage jetzt richtig Dani?

_________________
[link]
Aquarium aktualisiert, könnt ja mal vorbeischauen und eure Meinung kundtun.

Garnelenbecken aktualisiert 18.04.09
Schaut mal rein [link]
Ich würde mich sehr über Komentare/Verbesserungsvorschläge freuen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Timo-NRW, 11.01.08, 14:33

@ Tim

Danke für Deine Info. Das heiÃt bei höhrern Ansprüchen an die Wasserwerte ist eine Anlage unverzichtbar!?

Viele GrüÃe

Timo

_________________
Viele GrüÃe

Timo

-----------------------------------------------


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Skalar63, 11.01.08, 14:40

Timo-NRW schrieb am 11.01.08, 14:33:
@ Tim

Danke für Deine Info. Das heiÃt bei höhrern Ansprüchen an die Wasserwerte ist eine Anlage unverzichtbar!?

Viele GrüÃe

Timo



Hi,
Bitte sehr!
Wie meinst du be höheren ansprüche?
meinst du z.b ph:8,0 ?

_________________
Take it easy


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Timo-NRW, 11.01.08, 14:44

Ja also wenn man Fische wählt die explizitere Ansprüche an z.B. den PH-Wert haben und dieser optimiert werden muss.

_________________
Viele GrüÃe

Timo

-----------------------------------------------


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Skalar63, 11.01.08, 14:46

Timo-NRW schrieb am 11.01.08, 14:44:
Ja also wenn man Fische wählt die explizitere Ansprüche an z.B. den PH-Wert haben und dieser optimiert werden muss.



Hi,
Ja CO² wäre da am besten :thumb: oder/und osmose

_________________
Take it easy


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Conny 13, 11.01.08, 14:50

Timo-NRW schrieb am 10.01.08, 13:50:
Hallo,

meine bescheidene Frage ist:

Braucht man eine C02 Anlage wirklich?
Bisher habe ich noch bei keinem Hobby Aquaristen so etwas gesehen (also bevor ich dieses Forum kannte).

Dann dachte ich OK, bei groÃen Becken und anspruchsvollem Besatz, jetzt lese ich hier dass es schon in 54L Becken eingebaut wurde.... :uh:

Für Eure Meinung bedanke ich mich im Voraus. :thx:

Viele GrüÃe

Timo



Also in erster Linie ist es für die Pflanzen gut. Aber dafür alleine brauchen wir sie eigentlich nicht. Der zweite Effekt ist den PH noch drücken zu können. Alleine mit Torf klappt´s bei uns leider nicht. Deswegen auch im 54l Becken. :tee:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 11.01.08, 19:11

Turbogaucho schrieb am 11.01.08, 14:08:
Läuft deine Anlage jetzt richtig Dani?



Hallo Jan,

ich wäre sehr glücklich wenn sie richtig laufen würde. Die Feineinstellung habe ich einfach nicht hinbekommen. Frühmorgens standen die Bläschen und gingen von selbst auch nach Stunden nicht wieder los :uh: .
Am Dienstag dann der Schock: CO2-Flasche war komplett leer! :schock: Der Flaschendruck war auf knapp 0 abgesunken und der Arbeitsdruck wackelt zwischen 1,5 und 1,6 rum statt bei konstanten 1,2. Also habe ich gleich die Firma Lunapet angeschrieben und von dem Einstellungsproblem sowie der leeren Flasche berichtet. Es wurde gemutmaÃt, dass der Druckminderer nicht richtig funktioniere und ich diesen und die Flasche zum Austausch zurückschicken sollte. Das habe ich nun gestern getan und hoffe nun, dass ich anschlieÃend eine funktionierende Anlage habe.

Zuerst Pflanzenprobleme! Dann kauft man eine 110 ⬠teure Anlage und dann sowas. Das ko..... mich echt z.Z. an :madgo: . Aber Conny13 hat die Anlage auch und sie ist sehr zufrieden damit (weià ich von ihr). Ich habe wohl pech. :heul:

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Conny 13, 11.01.08, 19:22

Hallo Dani,

ich möchte es einfach nur noch mal bestätigen. Die Anlage läuft bei uns einwansfrei. Natürlich hatten wir auch mit der Feineinstellung kleinere Probleme. Das liegt aber daran das sehr wenige Bläschen benötigt werden. Das ist nicht ganz einfach einzustellen.. Aber das sehe ich ja auch nicht als Problem. Das ist bei jeder anderen Anlage genauso.

Das Glück hast Du momentan ja echt nicht gepachtet. :uh:

Ich hoffe es klärt sich schnell auf und Du bist irgendwann auch so zufrieden wie wir.

Viel Glück und halte uns weiter auf dem Laufenden.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 11.01.08, 19:25

Conny 13 schrieb am 11.01.08, 19:22:
Hallo Dani,

...
Das Glück hast Du momentan ja echt nicht gepachtet. :uh:

Ich hoffe es klärt sich schnell auf und Du bist irgendwann auch so zufrieden wie wir.

Viel Glück und halte uns weiter auf dem Laufenden.



Danke Conny!
Bis jetzt hat mich die Hoffnung noch nicht verlassen. Zu der leeren Flaschen hat Lunapet bislang noch keine Stellung bezogen. Mmm...wer weiÃ. Wichtiger ist mir, dass nach Austausch und Rücksendung alles funktioniert.

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Turbogaucho, 12.01.08, 17:40

Jo ich drück dir die Daumen das es dann geht, immerhin kannst du dann auch nen Erfahrungsbericht für den Kundenservice der Firma mit hier abgeben....

Bis ich mir die hole wird wohl noch etwas dauern, irgendwie kommen im Januar immer soviele Rechnungen... :heul:

_________________
[link]
Aquarium aktualisiert, könnt ja mal vorbeischauen und eure Meinung kundtun.

Garnelenbecken aktualisiert 18.04.09
Schaut mal rein [link]
Ich würde mich sehr über Komentare/Verbesserungsvorschläge freuen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Turbogaucho, 16.01.08, 10:50

Was haltet ihr von dieser Co² Anlage?
Fände ich interessant wegen der möglichkeit mehrere nadelventile anzuschlieÃen für mehrere AQs

htt p://cgi.ebay.de/CO2-Anlage-bis-300-l-incl-Nachtabschaltung-Zubehoer_W0QQitemZ130188007431QQihZ003QQcategoryZ100347QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


ich weis der link schaut seltsam aus, will aber einfach eingefügt nicht richtig.

_________________
[link]
Aquarium aktualisiert, könnt ja mal vorbeischauen und eure Meinung kundtun.

Garnelenbecken aktualisiert 18.04.09
Schaut mal rein [link]
Ich würde mich sehr über Komentare/Verbesserungsvorschläge freuen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Conny 13, 16.01.08, 10:58

[link]2-Anlage-bis-300-l-incl-Nachtabschaltung-Zubehoer_W0QQitemZ130188007431QQihZ003QQcategoryZ100347QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Ja, iese Anlage ist vollkommen okay.
Alles dabei. Auch hier kannst Du nicht´s verkehrt machen.
Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 16.01.08, 11:00

Ãber die Artikelnummer: 130188007431 findet man die CO2-Anlage schnell. [link]
EDIT: Bei mir hats geklappt - komisch :lol:

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Turbogaucho, 16.01.08, 11:16

Dani die Frau der die Links vertrauen^^

Jetzt is nurnoch die Frage ob 500g oder 2 kg, denke für 20 euro mehr kann ich die gleich die gröÃere nehmen. Wird ja nich schlecht

_________________
[link]
Aquarium aktualisiert, könnt ja mal vorbeischauen und eure Meinung kundtun.

Garnelenbecken aktualisiert 18.04.09
Schaut mal rein [link]
Ich würde mich sehr über Komentare/Verbesserungsvorschläge freuen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Conny 13, 16.01.08, 11:22

Turbogaucho schrieb am 16.01.08, 11:16:
Dani die Frau der die Links vertrauen^^

Jetzt is nurnoch die Frage ob 500g oder 2 kg, denke für 20 euro mehr kann ich die gleich die gröÃere nehmen. Wird ja nich schlecht



Das ist natürlich eine Ãberlegung, die sich lohnt. :thumb:
Nicht nur der Aufpreis, sondern auch die Füllung ist dann günstiger.
Bei uns ist es so.
500g Fülllung kosten ca. 8-9 Euro. Bei der 2 Kilo Flasche sind es dann ca. 15,00. Das rechnet sich schon.
Würde Dir auch empfehlen die 2 Kg Flasche zu nehmen.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Bize, 16.01.08, 12:03

Hi!

Also ich hab zwei 2kg-Flaschen im Einsatz, eine angeschlossen und eine als Ersatz. Kann ich nur empfehlen, gerade wenn die nächste Füllmöglichkeit weiter weg ist. Da spart man nicht nur an der Füllung, sondern auch die Fahrerei. AuÃerdem muss man nicht so oft alles auseinanderbauen.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Turbogaucho, 16.01.08, 12:19

Ja, ich denke mit einer 2kg Flasche komme ich ewigkeiten aus, muss mal ausrechnen wieviele Blasen ich brauch, denke aber das das gut n Halbes Jahr reicht (ich hoffs zumindest).

Ist es schlecht wenn ich nicht bemerke das meine Flasche Leer ist und eine weile dann nicht gedüngt wird?

_________________
[link]
Aquarium aktualisiert, könnt ja mal vorbeischauen und eure Meinung kundtun.

Garnelenbecken aktualisiert 18.04.09
Schaut mal rein [link]
Ich würde mich sehr über Komentare/Verbesserungsvorschläge freuen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 16.01.08, 12:25

Nochmal zur Info die Tips von Ingo:

ingehamo4 schrieb am 27.12.07, 10:49:
Du hast 2 Manometer an der Flasche.
Das eine zeigt den Flaschendruck an, der nach Aufdrehen der Flasche 60 anzeigen muÃ.
Wenn dieser Wert beginnt zu sinken, muÃt Du die Flasche auffüllen lassen. Wartest Du länger, kann man die Flasche im Höchstfall nur noch zu 75% wiederbefüllen. Bezahlen tust Du trotzdem den Preis, als wenn sie die Flasche komplett gefüllt haben.
Wiege die Flasche, bevor Du sie zum Füllen gibst, damit man dich nicht übers Ohr hauen kann, wie es viele gerne machen.

An dem 2. Manometer wird der Arbeitsdruck eingestellt. Dieser sollte etwa bei 1 liegen.



ingehamo4 schrieb am 27.12.07, 11:27:

Wenn der Druck der Flasche abfällt, befindet sich nur noch gasförmiges CO² in der Flasche, was durch das aufgefüllte flüssige Co² bis zu einem bestimmten Druck komprimiert (zusammengedrückt) wird und ein weiteres auffüllen unmöglich macht.

Das kann man etwas einschränken, wenn die Flasche vor dem Füllen einige Stunden in der Kühltruhe gelegen hat und sich das Gasförmige CO² durch die Kälte etwas zusammenzieht.



ingehamo4 schrieb am 27.12.07, 11:34:
Was noch zu erwähnen wäre...
Mit jedem Auffüllen bekommt man weniger CO² in die Flasche.
Deswegen rate ich lieber gleich zu einer etwas gröÃeren.


_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:<<<...3456>>>


Navigation

Forum Übersicht » Zubehör » Fragen zur CO2-Anlage

19.06.24 | 02:20 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 137



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz