Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Fragen zur CO2-Anlage

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zubehör » Thread #10484

Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 12.12.07, 23:40

Hallo,

ich spiele zwischenzeitlich mit dem Gedanken, mir auch eine CO2-Anlage zuzulegen. Hierzu habe ich jedoch 4 grundlegende Fragen, die ich - bevor ich mich dann entgültig entscheide - schon mal geklärt haben möchte:

1. Welche CO2-Anlage?
Welche CO2-Anlage könnt Ihr mir für mein 84-Liter-Becken empfehlen? Eventuell eine Einweg CO2 Dünge-Anlage Komplett-Set für Aquarien bis 300 Liter [link] oder eine Mehrweg CO2 Dünge-Anlage Komplett-Set für Aquarien bis 300 Liter [link] ? Oder doch lieber von JBL?

2. Einweg- oder Mehrweg-Anlage?
Was ist der Unterschied zwischen Einweg- oder Mehrweg genau? Ist hierbei die Benutzung der Nachfüllflasche gemeint? Bei Einweg muss ich eine neue Nachfüllflasche kaufen, bei Mehrweg muss ich diese auffüllen. Welche Variante ist besser und/oder günstiger?

3. Wie lang hält eine Kartusche in etwa?
Die Haltbarkeit bitte in Verbindung mit der Größe der Nachfüllflasche.

4. Oder ist für mein 84-Liter-Becken eine selbstgebaute Anlage sinnvoller?

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten :)

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 07:27

Guten Morgen... :kaffee:


Ich würde sagen, um es gleich richtig zu machen und auf Dauer zu sparen...
Mehrweganlage
Eine Einweganlage ist in der Anschaffung etwas billiger, aber die Flaschen (Kartuschen) müssen neu nachgekauft werden und lassen sich nicht wieder befüllen.
Die gibt es auch nur in relativ kleinen Ausführungen, sodas Du bei Deinem Becken etwa alle3- 4 Monate eine neue brauchst.
Mehrwegflaschen sind wiederbefüllbar. Das kann man in Zoohandlungen, Getränkeshops oder wie ich, beim Feuerlöscherdienst machen lassen.
Da ich bei Deinen eingefügten Links immer auf der Startseite lande, weiß ich nicht genau, was für Anlagen Du meinst und was sie kosten.
Ich würde dir sowas empfehlen...[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 07:35

Um nochmal auf die Haltbarkeit zu kommen...
Die hängt sehr vom Ph-Wert und den Pflanzen ab.
Als gaaaaanz groben Richtwert kann man 3 gramm / 100Liter Aquarienwasser und Tag rechnen.

Also bei 100 Litern reicht man mit einer 300g-Flasche 100 Tage.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 07:44

ingehamo4 schrieb am 13.12.07, 07:35:
Um nochmal auf die Haltbarkeit zu kommen...
Die hängt sehr vom Ph-Wert und den Pflanzen ab.
Als gaaaaanz groben Richtwert kann man 3 gramm / 100Liter Aquarienwasser und Tag rechnen.

Also bei 100 Litern reicht man mit einer 300g-Flasche 100 Tage.



Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine schnelle Antworten!

Dann kann ich ja bei meinen 84 Litern schon von ca. 100 Tagen ausgehen und das finde ich ok. Ich habe mir das wesentlich schlimmer vorgestellt :uh:

Ich habe folgende Anlagen gemeint (Hoffentlich klappt es diesmal):

Dennerle Classic (Mehrweg)
[link]
oder
Dennerle Comport (Einweg)
[link]

Was kostet denn eine Wiederauffüllung? Kostenlos? (Naja, nichts ist umsonst – hab ich Recht?)

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von matze, 13.12.07, 07:54

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 07:44:
Was kostet denn eine Wiederauffüllung? Kostenlos? (Naja, nichts ist umsonst – hab ich Recht?)



Hallo,

heiße zwar nicht Ingo, gebe dir aber trotzdem eine Antwort :wink:

Für meine 2 kg Flasche zahle ich pro Füllung 12,- Euro. Wenn du dich für eine 500g Flasche entscheidest, kostet dich das nachfüllen entsprechend weniger. Ich würde sagen du liegt deutlich unter 10,- Euro.
Die laufenden Kosten sind also sehr gering.

_________________
Gruß
Matze

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 08:03

matze schrieb am 13.12.07, 07:54:

Hallo,

heiße zwar nicht Ingo, gebe dir aber trotzdem eine Antwort :wink:

Für meine 2 kg Flasche zahle ich pro Füllung 12,- Euro. Wenn du dich für eine 500g Flasche entscheidest, kostet dich das nachfüllen entsprechend weniger. Ich würde sagen du liegt deutlich unter 10,- Euro.
Die laufenden Kosten sind also sehr gering.



Danke für Deine Antwort, "Nicht-Ingo" :lol:

Das hört sich sehr gut an mit den Kosten. Ich habe mir das echt kostenintesiver vorgestellt. Also momentan tendiere ich tatsächlich zu einer Mehrweg-Anlage.

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 08:04

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 07:44:
Ich habe folgende Anlagen gemeint (Hoffentlich klappt es diesmal):

Dennerle Classic (Mehrweg)
[link]
oder
Dennerle Comport (Einweg)
[link]

Was kostet denn eine Wiederauffüllung? Kostenlos? (Naja, nichts ist umsonst – hab ich Recht?)

LG Dani




Auf den Namen Dennerle kann ich sehr allergisch reagieren... :madgo:
Abzocke hoch 5
Eine Wiederbefüllung im Zoohandel ist wesentlich teurer, als wenn Du es im Getränkeshop oder Feuerlöscherdienst machen lassen würdest. Zoohandel empfehle ich Grundsätzlich nur im Notfall, oder wenn man sich nicht anders zu Helfen weiß.
1kg CO2 kostet etwa 5-7 €. Das teure an der Sache ist nicht das CO2 selber, sondern der Arbeitslohn die Flasche erstmal anzuschließen.
Für eine 300g-Flasche würde ich mal 10€ schätzen.
Ich hab eine 6kg-Flasche und zahle beim Feuerlöscherdienst 23€. Daran siehst Du, wie sich das Verhältnis zu einer größeren Flasche verändert.
Ich würde dir empfehlen, mal in einem Getränkeshop in Deiner Nähe nachzufragen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von nicolechris, 13.12.07, 08:04

matze schrieb am 13.12.07, 07:54:


Hallo,

heiße zwar nicht Ingo, gebe dir aber trotzdem eine Antwort :wink:

Für meine 2 kg Flasche zahle ich pro Füllung 12,- Euro. Wenn du dich für eine 500g Flasche entscheidest, kostet dich das nachfüllen entsprechend weniger. Ich würde sagen du liegt deutlich unter 10,- Euro.
Die laufenden Kosten sind also sehr gering.


Ich bezahle auch 8-10 Euro für meine 2kg Flasche.
Desto größer die Flasche desto günstiger im Vergleich wird es pro kg CO2.
Klar das eine 6kg mehr kostet beim Befüllen als eine 2kg Flasche aber im Verhältnis wird es günstiger.

PS: Ingo war schneller seh ich gerade.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 08:09

ingehamo4 schrieb am 13.12.07, 07:27:

Ich würde dir sowas empfehlen...[link]



Diese Anlage würdest Du definitiv für mich empfehlen??? Also eher nicht auf Marke wie D....., oder JBL setzen? Kann ich jede Mehrwegflasche überall auffüllen lassen oder gibt es Flaschen, wo man nicht überall hingehen kann? (Technik :shy: ) Jede Mehrwegflasche ist doch gleich aufgebaut, oder? (sorry für die blöde Frage)

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von nicolechris, 13.12.07, 08:13

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 08:09:


Diese Anlage würdest Du definitiv für mich empfehlen??? Also eher nicht auf Marke wie D....., oder JBL setzen? Kann ich jede Mehrwegflasche überall auffüllen lassen oder gibt es Flaschen, wo man nicht überall hingehen kann? (Technik :shy: ) Jede Mehrwegflasche ist doch gleich aufgebaut, oder? (sorry für die blöde Frage)


Die normalen Mehrwegflaschen sind alle gleich aufgebaut und können auch bei jedem Nachfülldienst aufgefüllt werden.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 08:15

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 08:09:


Diese Anlage würdest Du definitiv für mich empfehlen??? Also eher nicht auf Marke wie D....., oder JBL setzen? Kann ich jede Mehrwegflasche überall auffüllen lassen oder gibt es Flaschen, wo man nicht überall hingehen kann? (Technik :shy: ) Jede Mehrwegflasche ist doch gleich aufgebaut, oder? (sorry für die blöde Frage)




Dennerle kauft ihre CO2-Flaschen auch nur bei anderen Firmen ein und macht dann nur ein Schildchen mit Dennerle drauf.
Wenn Dennerle alles selber machen würde was sie anbieten, wäre es wohl eine der größten Firmen der Welt.
CO2-Mehrweglaschen haben DIN-Norm Anschluß. Das heißt...sie lassen sich grundsätzlich wieder auffüllen.
Vielleicht kennst Du sogar einen Schmied oder Schweißer, der mit CO2-Schutzgas schweißt und dir die Flasche für nen Appel und nen Ei wieder auffüllt.

Jup... ich würde dir diese Anlage empfehlen.
Ich hab dir zwar eine mit Glasreaktor herausgesucht, der nicht ganz so effektiv ist, aber sich besser ins Gesamtbild vom Aquarium einfügt. :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von nicolechris, 13.12.07, 08:27

Ingo hat schon die günstigste rausgesucht. Hier aber trotzdem noch ein paar Links.

[link]2-Anlage-ca-300-l-2kg-Flasche-Nachtabschaltung-NEU_W0QQitemZ130180487441QQihZ003QQcategoryZ100347QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Die mit Aussenreaktor kosten halt wieder mehr

[link]2-Anlage-2kg-mit-Aussenreaktor-ca-800-l-h_W0QQitemZ130181580800QQihZ003QQcategoryZ100348QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Du könntest auch eine gebrauchte nehmen aber dabei solltest du darauf achten das die Flasche noch TÜV hat(am besten so lange wie möglich)

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 08:30

Vielen Dank.

Du hast Ebay-Links eingesetzt die leider nicht funktionieren. Das ging vorhin bei mir auch nicht.

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von nicolechris, 13.12.07, 08:48

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 08:30:
Vielen Dank.

Du hast Ebay-Links eingesetzt die leider nicht funktionieren. Das ging vorhin bei mir auch nicht.


Ja ich weiß das die Links nicht gehen. Verstehe auch nicht warum. Versuche es noch zu ändern.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 09:09

ingehamo4 schrieb am 13.12.07, 07:27:

Ich würde dir sowas empfehlen...[link]



Wenn ich mir das durchlese, hat diese Anlage ein Magnetventil, mit dem die Nachtabschaltung gewährleistet ist. Verstehe ich das richtig? Ich muss dann abends immer das Ventil verschließen, damit über Nacht kein CO2 ins Wasser gepumpt wird, oder?
Benötige ich, wenn ich die obige Anlage kaufe, noch etwas ganz wichtiges dazu ? - ich kenne mich ja leider nicht aus :shy:

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 09:15

Du brauchst nur eine Zeitschaltuhr, wo der Stecker des Magnetventils eingesteckt wird. Dann schaltet es bei der eingestellten Uhrzeit automatisch ab. Du kannst aber auch die selbe Zeitschaltuhr nehmen, womit die Beleuchtung geschaltet wird.
Du brauchst dich nach Installieren und Einstellen der CO2-Anlage um nichts mehr zu kümmern. Geht alles automatisch.
Deswegen hab ich dir ein etwas teureres Komplettangebot rausgesucht. Faul wie man ja manchmal ist...


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von matze, 13.12.07, 09:18

ingehamo4 schrieb am 13.12.07, 09:15:
Du brauchst dich nach Installieren und Einstellen der CO2-Anlage um nichts mehr zu kümmern. Geht alles automatisch.



Na ja, fast automatisch.... Ab und zu sollte man kontrollieren, ob in der Flasche noch CO2 ist :grins:

_________________
Gruß
Matze

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 09:22

ingehamo4 schrieb am 13.12.07, 09:15:
Deswegen hab ich dir ein etwas teureres Komplettangebot rausgesucht. Faul wie man ja manchmal ist...



Bin Dir auch echt dankbar, dass Du mir schon so eine tolle Anlage rausgesucht hast. :wink: Ich hätte mich da sehr schwer getan. Die Anlagen von D.... hätte ich sonst ins Auge gefasst. Aber so.... :thumb: 1000Mal Dank!

Wie kann ich nun in der Zukunft den CO2-Gehalt am effektivsten überprüfen? Mit einem Tröpfchentest - gibt es sowas überhaupt :confused:

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 09:29

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 09:22:


Bin Dir auch echt dankbar, dass Du mir schon so eine tolle Anlage rausgesucht hast :wink: 1000Mal Dank!

Wie kann ich nun in der Zukunft den CO2-Gehalt am effektivsten überprüfen? Mit einem Tröpfchentest - gibt es sowas überhaupt :confused:




Es gibt Tröpfchentest und einen Dauertest, den man sich ins Aq hängen kann. Reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Da hast Du Ph und CO2 immer unter Kontrolle.

Da wird nur 1ml Aq-Wasser und 1 Tropfen der Testflüssigkeit reingegeben und man erkennt am Farbumschlag CO2 und Ph.

Links gehen momentan nicht.
Kannst ja mal nach -CO2-Dauertest- googln.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von matze, 13.12.07, 09:31

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 09:22:
Wie kann ich nun in der Zukunft den CO2-Gehalt am effektivsten überprüfen? Mit einem Tröpfchentest - gibt es sowas überhaupt :confused:



Es gibt nur einen CO2 Tröpfchentest und zwar von Tetra.
Wenn du aber einmal deine Anlage auf eine Bläschenzahl eingestellt hast, reicht meiner Meinung nach ein sporadisches testen.
Du kannst den CO2 Gehalt auch errechnen, ist aber sehr ungenau, da du den exaten KH und PH Wert bis auf 2 Nachkommastellen brauchst, für eine aussagefähigen CO2 Wert.

Aber wie Ingo schon schrieb. Einmal eingestellt, läuf das eigentlich automatisch.

_________________
Gruß
Matze

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 09:42

Wo würdet Ihr an meiner Stelle den Glasreaktor im Aqua befestigen?
Z.Z. ist auf der linken Seite an der Rückglaswand mein Filter und auf der rechten Seite mein Heizstab. Soll ich vielleicht den Filter und den Heistab auf der linken Seite nebeneinander setzen und den Glasreaktor rechts?

Jetzt ist mir nach was eingefallen:
Die obige Anlage, die Ingo mir vorgeschlagen hat, hat ja diesen Glasreaktor. Woher weiß ich jetzt, wie lang der ist? Es steht nichts dabei. Nicht, dass ich mir das jetzt kaufe und dann passt es der länge nach nicht in mein Aqua. Mein Aqua ist eigentlich 35 cm hoch. Aber ich muss ja noch den Kies wegrechnen und evtl. noch den Deckel?! Das kann ich aber erst heut Abend messen.

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von ingehamo4, 13.12.07, 09:49

Der Glasreaktor dürfte etwa 20-25cm sein. Der ist speziel für kleinere Aquarien.
Am effektivsten sind diese Reaktoren, wenn sie in der Nähe des Filters oder des Filterauslaufes angebracht werden. Dann kann sich das CO2 durch die Filterströmung gleichmässig im Becken verteilen. Auf keinen Fall in Nähe der Heizung, da die Wärme das CO2 sofort wieder aus dem Wasser austreibt.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von matze, 13.12.07, 09:51

knutschi83 schrieb am 13.12.07, 09:42:
Wo würdet Ihr an meiner Stelle den Glasreaktor im Aqua befestigen?
Z.Z. ist auf der linken Seite an der Rückglaswand mein Filter und auf der rechten Seite mein Heizstab. Soll ich vielleicht den Filter und den Heistab auf der linken Seite nebeneinander setzen und den Glasreaktor rechts?

Jetzt ist mir nach was eingefallen:
Die obige Anlage, die Ingo mir vorgeschlagen hat, hat ja diesen Glasreaktor. Woher weiß ich jetzt, wie lang der ist? Es steht nichts dabei. Nicht, dass ich mir das jetzt kaufe und dann passt es der länge nach nicht in mein Aqua. Mein Aqua ist eigentlich 35 cm hoch. Aber ich muss ja noch den Kies wegrechnen und evtl. noch den Deckel?! Das kann ich aber erst heut Abend messen.



Wo du den Reaktor hinsetzt ist egal. Da wo es dir am besten gefällt.
Den Reaktor findest du, wenn du bei Ingos Link auf Produktauswahl klickst und dann den Reaktor auswählen.
Oder einfach hier nachlesen: [link]

_________________
Gruß
Matze

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von Conny 13, 13.12.07, 10:03

Hallo Dani,

wir haben die Lunapet Anlage die Dir Ingo empfiehlt auch.
Diese Anlage ist auf jeden Fall okay. Klasse Preis -Leistungsverhältnis. Der Reaktor sitzt bei uns im 54l Zuchtbecken Becken.
Also von der Größe der null Problemo.

Also zuschlagen. :thumb:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Fragen zur CO2-Anlage

 Gepostet von knutschi83, 13.12.07, 10:07

Gepostet von nicolechris, 24.09.06, 22:29 aus einem anderen Thread:
KH x Volumen in Litern : 50 = Anzahl der Blasen
Das wäre in deinem Fall:
4x 240l:50= 19,2 Blasen pro Minute
Ich würde sie erstmal auf 20 stellen und den Wert kontrollieren.


Das wäre dann bei mir:

13 x 84 : 50 = 21,84
Also 22 Bläschen

Was muss ich sonst noch wichtiges beachten, bevor ich mir die Anlage kaufe? Habe ich jetzt irgendetwas nicht gefragt?

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:123...>>>


Navigation

Forum Übersicht » Zubehör » Fragen zur CO2-Anlage

28.06.17 | 00:44 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 31.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!