Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



40 l Becken - welche Fische?

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #11308

40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 08.02.08, 02:52

Hallo,

ich habe mir ein kleines Aquarium 60x30x30 = 40 l (gebogene Front) zugelegt. Es ist so ein Kompletsystem mit Filter und Lampe im Deckel. Heizstab war auch dabei.
Vor 4 Wochen kamen Pflanzen ,Bodengrund und Kies (3 mm) rein. Dann Wasser und die Chemie zur Aufbereitung, Plantastart, Aquastart, Startbakterien, 1 Wurzel.
Die Pflanzen haben sich bis heute ganz gut entwickelt .
Vor 5 Tagen habe ich 3 ORANGEFLOSSEN PANZERWELSE (Corydoras sterbai) reingetan. Die waren in den ersten 2 Tagen sehr unruhig und sind an den Scheiben immer auf und ab geflizt.
Inwischen sind sie aber normal ruhig, wie die in dem Geschäft wo ich sie her habe.
Am Wochenende möchte ich andere Fische dazu kaufen.

Welche sollten das sein und wieviele?
Sollte ich vorher den ersten Wasserwechsel (30%) vornehmen??

Inzwischen bin ich schon der Meinung, das ich ein zu kleines Becken erworben habe, aber ich möchte trotzdem das beste draus machen.

Kann mir wer helfen?

Gruß Peter

[link]

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Bize, 08.02.08, 02:59

Hi!

Meinst du mit Orangeflossen-Panzerwelsen den Corydoras sterbai?

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 08.02.08, 03:19

Moin,

ja genau die Corydoras sterbai


[link]

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Bize, 08.02.08, 03:33

Die werden viel zu groß für dein Becken, und die Gruppe ist zu klein.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von knutschi83, 08.02.08, 07:11

Hallo Peter,

ja, die Corydoras stebai werden bis zu 6cm groß [link] und werden für Dein Becken viel zu groß! Wenn überhaupt dann nur Corydoras pygmaeus [link] rein tun. Aber Fische würde ich erst ab einer Beckengröße von 54-Liter halten. Corydoras-Arten ansonsten erst ab fünf Tieren halten, da diese Schwarmfische sind und sich in einer Gruppe von Tieren viel wohler fühlen.
Du könntest natürlich auch einen Betta splendens (siamesischer Kampffisch) [link] halten, denn der ist, was die Beckengröße angeht, sehr anspruchslos und benötigt nicht viel Schwimmraum

Aber für ein 40-Liter-Becken wäre eher ein Garnelenbecken angebracht. Ich würde mir das mal überlegen - Garnelen sind auch ganz feine Tiere (z.B. [link] Da kannst Du Dir dann eine Gruppe à mind. 10 Stück halten

Mmm...Mal noch eine Frage: Wenn Deine Beckenmaße 60x30x30 betragen, was i.d.R. ja 54-Liter entspricht, und Du aber eine gebogene Frontscheibe hast, müsste dann Dein Becken nicht mehr wie 40-Liter sein? Oder habe ich jetzt einen Denkfehler?

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Gelöschter User, 08.02.08, 08:53

Also, wenn die Länge 60 cm hat , die Höhe 30 und die Mittlere Breite 30, dann ist es normal dass der Volumen weniger als 54 Liter beträgt.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von knutschi83, 08.02.08, 11:10

lois schrieb am 08.02.08, 08:53:
Also, wenn die Länge 60 cm hat , die Höhe 30 und die Mittlere Breite 30, dann ist es normal dass der Volumen weniger als 54 Liter beträgt.



Habs jetzt geschnallt... :rolleyes:
Ich habe die 30cm bis zum Beginn der gebogenen Frontscheibe gerechnet; in diesem Fall wären es aber mehr.

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Blacky, 08.02.08, 11:19

knutschi83 schrieb am 08.02.08, 07:11:



Aber für ein 40-Liter-Becken wäre eher ein Garnelenbecken angebracht. Ich würde mir das mal überlegen - Garnelen sind auch ganz feine Tiere (z.B. [link] Da kannst Du Dir dann eine Gruppe à mind. 10 Stück halten




Man könnte (kleinere) Garnelen auch mit Perlhuhnbärblingen vergesellschaften. Trotz ihrer geringen Größe sehr robust und verzeihen auch Pflegefehler. Leider sehr scheue Fische und auch nicht die billigsten. Frühe rkostete ein Fisch noch 7-10€, die aktuellen Priese sind glaub noch ähnlich so hoch, obwohl die Art regelmäßig nachgezüchtet wird und der Bestand als gesichert gilt.

Es gibt auch noch eine Reihe anderer Fische, die sich eignen würden. Und bei 40l Aquarien kommt auch nicht die Diskussion auf mit Stabilität der Wasserwerte usw....


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von l.ö.l, 08.02.08, 12:54

also wenn du UNBEDINGT panzerwelse willst ich würde dir aspidoras empfehlen einige arten werden gerade mal 3,5cm!!! die würden in einer 6er gruppe ideal hineinpassen als schwarmfisch die von blacky erwähnten perlhuhnbärblingen oder rasbora/boraras

_________________
Mfg l.ö.l


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 09.02.08, 01:47

Hallo,

also bis jetzt sind ja schon 3 ORANGEFLOSSEN PANZERWELSE (Corydoras sterbai) drin, evtl. kommen morgen noch 2 dazu. Die sind momentan alle ca. 3 cm groß. Diese Welse werden angeblich ziemlich langsam größer. Deshalb werden sie auch 2 bis 3 Jahre in dem 40 l Becken klar kommen.

Aber welche Fische sollten im mittleren Bereich schwimmen??

:confused:. Ich dachte an 5 - 7 NEONSALMLER .:confused:


Gruß
Peter

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Segelkärpfling, 09.02.08, 02:01

PSch schrieb am 09.02.08, 01:47:
Hallo,

also bis jetzt sind ja schon 3 ORANGEFLOSSEN PANZERWELSE (Corydoras sterbai) drin, evtl. kommen morgen noch 2 dazu. Die sind momentan alle ca. 3 cm groß. Diese Welse werden angeblich ziemlich langsam größer. Deshalb werden sie auch 2 bis 3 Jahre in dem 40 l Becken klar kommen.

Aber welche Fische sollten im mittleren Bereich schwimmen??

:confused:. Ich dachte an 5 - 7 NEONSALMLER .:confused:


Gruß
Peter



3 Sterbais bei dieser Beckengröße zu halten ist in zwei Punkten unverantwortlich: Einerseits ist die Art zu groß für solch beschränkten Raum und wird im Wachstum eingeschränkt und behindert und andererseits sind Panzerwelse auch Gruppentiere, die man zu mindestens 6 Tieren hält. Das ist nicht okay, wenn du sie 2 bis 3 Jahre (!!) da drin lassen willst, sie wachsen zwar langsam im Vergleich zu anderen Fischen aber nicht im Vergleich zu Menschen, mit 2 Jahren sind sie ausgewachsen, wenn sie artgemäß viel Lebensraum haben.

Neons sind nicht zu empfehlen bei der Beckengröße und unter (8- )10 schon gleich gar nicht. Es wäre besser, du nimmst, wie vorgeschlagen Rasbora-Arten und die Panzerwelse solltest du auch wieder abgeben.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 09.02.08, 02:21

Hallo,

ich habe eben gegoogelt und mir einige rasbora/boraras angesehen. Sehen ja auch nicht schlecht aus.
Vertragen die sich mit meinen vorhandenen Corydoras sterbai? Denn die werde ich erst mal behalten, da sie momentan noch jede Menge Platz in dem 40 l Becken haben.

Gruß
Peter

[link]

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Segelkärpfling, 09.02.08, 02:24

Wenn du sie schon behalten willst, solltest du ihnen wenigstens ein paar Artgenossen spendieren und dafür sorgen, dass sie möglichst bald in ein größeres Becken umziehen können.

Rasbora sind verträglich bzw. friedlich und die Panzerwelse auch.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Miarabella, 10.02.08, 13:04

Hallo,
du solltest wenn du sie schon in dem kleinen Becken lassen willst mindestens noch 2 Corydoras sterbai dazu kaufen.Aber die Größe des Beckens ist eben nicht artgerecht. Wir Menschen wollen ja auch nicht nur auf 1m2 leben.Am besten schaust du dich nach einem Größerem Becken um so ab 100Liter ist nicht schlecht und man kann sie eigendlich auch ziemlich günstig bekommen wenn man die Preise vergleicht und auch mal bei Ebay guckt.ich hab am Anfang auch ein Kleines Becken gehabt aber dann Festgestellt das das nichts bringt. 1 es macht kein Spaß wie ein großes Becken und 2 man muss es alle 2 Wochen sauber machen.

Mia


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von pralyne, 10.02.08, 13:36

Oft sind die 40L Becken noch teurer als 60L Becken.
und da ist erheblich mehr Bodenfläche..
DU solltest wirklich über ein grösseres Becken nachdenken.
So etwas kann man ja auch occasion kaufen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von l.ö.l, 10.02.08, 17:52

also wirklich das war UNVERANTWORTLICH diese panzerwelse einfach so zu kaufen... des ist gut deutsch "scheiße" aspidoras währen ja ok gewesen... und ich will ja nich beleidigend wirken aber hättest du dich erkundigt hättest du gewusst das das nicht geht...

_________________
Mfg l.ö.l


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 10.02.08, 20:18

Hallo,

gestern habe ich noch 2 Corydoras sterbai dazugekauft.
Diese 2 haben sich schneller als die ersten drei ans neue Becken gewöhnt.

Alle 5 kommen bis jetzt prächtig klar. Ein größeres Becken hat erst noch mal Zeit. :thumb:

Gruß
Peter

[link]

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von PSch, 11.02.08, 00:23

Hallo,

... ein Nachbar meinte, ich könnte von ihm einige PLATTYS bekommen.

Wären diese Fische für den mittleren Bereich meines Aquaiums geeignet ?
Und vertragen die sich mit meinen Panzerwelsen?

Gruß
Peter

[link]

_________________
mein Erstversuch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von knutschi83, 11.02.08, 10:10

Ich würde keine Platys in einem 40 Liter Becken halten - wenn überhaupt erst ab 54-Liter!
Die Corydoras sterbai werden - wie ich und andere vorher bereits geschrieben haben - zu groß für Dein Becken! Leider hast Du ja die vorgenannten Tips nicht wahrgenommen :uh:

LG Dani

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Papageienplaty, 11.02.08, 11:21

Hallo,
Ich sage nur Tierquälerei! in so einen Becken hält man höchstens Garnelen.
Wozu gibt es Mindestbestimmungen in Deutschland,wie groß ein AQ mindestens sein soll.Höre auf die Anderen und besorge dir ein größeres AQ.

Papageienplaty :fisch:

_________________
Es gibt keine artgerechte Tierhaltung. Entweder artgerecht ODER Haltung.


Papageienplaty´s an die Macht !!!!!!!!!

----------------------------------------------------------------
Besuch doch mal mein Aquarium, Jetzt Akuallisiert :thumb:
Link:[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von pralyne, 11.02.08, 12:36

Ich sage es auch nochmal deutlich:
Panzerwelse raus ! Die werden viel zu groß.
Du könntest Endler Guppys, Rasboras bestimmte andere Fische oder Garnelen einsetzen, aber KEINE ANDEREN TIERE


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Segelkärpfling, 11.02.08, 16:31

Und so sieht das ganze aus: [link]
Bin nicht begeistert davon, wenigstens 5 Panzerwelse, aber man sieht ja, wie groß die sind...
Zu dem jetzigen Besatz solltest du wirklich nichts mehr dazu tun und schonmal auf ein größeres Becken sparen (obwohl die ja meist sehr preiswert sind, so Komplettsets 54, 84 oder 112l)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von knutschi83, 11.02.08, 16:34

Segelkärpfling schrieb am 11.02.08, 16:31:
...
Zu dem jetzigen Besatz solltest du wirklich nichts mehr dazu tun und schonmal auf ein größeres Becken sparen (obwohl die ja meist sehr preiswert sind, so Komplettsets 54, 84 oder 112l)



Wohl war; ein 54-Liter-Becken kostet bei unserem Zoo & Co. nur 39,99 € (Komplettset) und mein 84-Liter-Becken hat nur 69,90 € gekostet.

Wobei die Corydoras stebai [link] erst ab einer Aquariumlänge von 80 cm gehalten werden sollen!

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von meixon, 11.02.08, 17:13

Hallo,
laut Tierschutzgesetz ist es untersagt Fische in weniger als 54l zu halten.
Hier ein Link dazu:
[link]

Grüße meixon :kaffee:

_________________
Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut mit dem DU es lebst!!!

Bild

Aq-Fibel für Einsteiger [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: 40 l Becken - welche Fische?

 Gepostet von Blacky, 11.02.08, 17:22

Hi,
in der Liste sind nur die gängigsten Aquarienfische aufgeführt
und ich verstehe dass 30-40l Aquarien zuklein für Fische gelaber nicht. Die Sterbais sind schon zugroß für das Becken, aber genrelle ablehnungen gegen Fischhaltung in der Behältergröße versteh ich nicht. 54l ist kein Mindestmaß, aber das kann man ja woanders ausdiskutieren.

Wobei ich das keinem Anfänger ans Herz legen will.

Jedenfalls zurück zum Thread- nachfragen und nicht zuhören ist ja nix neues, ich versteh es trotzdem nicht. Uns kann man doch vertrauen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » 40 l Becken - welche Fische?

22.08.19 | 00:39 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 43.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz