Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Amazonasbecken 1

» von:herbert
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):335x60x50 (1000 l)
Gesamteindruck:9.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Besatz:9.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Dekoration:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Beckengröße:10.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Wasserwerte:9.5 von 10 Punkten - 9 Stimmen

Amazonasbecken 1

 Hinzugefügt: 29.12.08, 14:15

Bild 1
Bild vergrößern

Amazonas 1 bei Tag


Bild 2
Bild vergrößern

Amazonas 1 nur Becken-Teilbeleuchtung

Bild 3
Bild vergrößern

Dieser L-Wels( unbekannt)lebt bei den Piranhas

Aktulisiert 30.3.09

[link] zu meiner Homepage

Allgemeines
============

Das Aquarium ist selbstgebaut.Die auf dem Foto erkennbaren Pflanzen werden mit 8x36 W Neonröhren beleuchtet, das Becken selbst mit 3x36 W.Außerdem geben Halogenstrahler abends zusätzliche Lichtpunkte.
Der Tisch ist aus 10x10 cm Kantholz gebaut(2Träger, 8 Beine, darüber eine MDF-Platte und als weiche Ausgleichslage verwende ich passend geschnittene grüne Isomatten aus dem Campingbereich)Wie bei meinem Amazonas-2 sind Filter und Heizung in einem Nebenraum, in dem Fall im Wintergarten untergebracht.Gefiltert wird mechanisch mit einem 20-L-Gardena-Teichfiltertopf und einer 90-LWanne mit 12mm-Kunststofffilterkörpern, die mit einer 900-L-Pumpe "versorgt" werden.Eine baugleiche zweite erhöht beckenintern den Sog in die Filterkammer und verstärkt die Strömung.Ähnlich wie bei mei-
nem Amazonas-2-Becken hat das Becken rechts eine Vorfilterkammer, in die ein vierfach verzweigtes 40mm-HT-Rohrsystem mündet, das das zu reinigende Wasser aus den verschiedenen Abzugsstellen im Becken zur Pumpe führt.

Wasserwerte:
=============

Wasserwechsel:300 L pro Woche
pH-Wert: 6,2-6,5
Temperatur: 25-28°C
Nitrit: nicht gem.
Nitrat: nicht gem.





Besatz:
=========

5 erwachsene Pygocentrus nattereri(roter Piranha)
5 Großsalmler (wahrscheinlich Leporinus-Art)
5 Salmler (ca. 10 cm, Gattung u. Art unbekannt)

Bild
Satt

Bild
beim Fressen

Bild
Bild 1+ 2 sind von Januar 2008 Bild 3 v. Jan.2009

Hier noch zwei Filmchen von der Piranha-Fütterung (mit Fischfilet, 25sec)

[link]

und von vergesellschafteten P´s mit Geophagus altifrons, die sogar Junge führen

[link]



Einige Ausschnitte der Überpflanzung:
Bild
Bild
Bild

Bauphase:
===========

Auf den folgenden Bildern ist der selbstgemalte Hintergrund für die echten
Pflanzen zu sehen

Bild

Bild

Hier die erste Dichtigkeitsprobe für das Becken(hinten das mit Teichfolie abgedichtete ehemalige Fenster)

Bild#

Im Moment baue ich gerade Schienen ein für Glasscheiben, um die hohe Verdunstungsrate des halboffen(hintere Hälfte ist abgedeckt m. Glas, auf dem die Pflanzkästen stehen) betriebenen Beckens erstens aus der Wohnung zu halten(im Moment sauge ich wie bei Amazonas-2 in den Wintergarten ab) und den Pflanzen besser verfügbar zu machen.Die wachsen auch jetzt schon so gut, daß ich 1x im Monat rausschneiden muß, damit sie nicht die oberen Neonröhren zuwuchern.Für dieses Jahr ist eine baugleiche Lösung für mein Amazonas-2 geplant(das dauert paar Monate, bis das alles geplant, verdrahtet und probegelaufen ist(mal ganz von den Kosten zu schweigen), und dann können erst die Pflanzen einziehen.Ich werde diesmal die Bauphase besser dokumentieren als bei diesem Becken.



[link]

zu meiner Homepage



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von El Blub, 10.08.11, 17:01

Rein aus Interesse: Sorgt ein derartiges Becken nicht vor allem wenn es warm in der Wohnung ist für eine immense Luftfeuchtigkeit durch Verdunstung und somit auch für Schimmel?

Ansonsten sehr schön!!

_________________
If I were to wish for anything, I should not wish for wealth and power, but for the passionate sense of potential, for the eye which, ever young and ardent, sees the possible.

NEUE BILDER!! [link]

Bild


Kommentar

» Gepostet von aquakollege, 27.01.10, 17:46

Ich würde dein Mr. Unbekannt als L95 identifiezieren.

Schönes Becken!! o.O

_________________
Bild
Deforestation [link]


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 27.12.09, 08:21

Hallo!
Herzlichen Glückwunsch zu diesem herrlichen Erzeugnis menschlicher Geschicklichkeit, einer Komposition aus anmutigem Grün und der attraktiven Nachbildung eines natürlichen Lebensraumes,der nicht so bewachsen ist!
Da muss ich mal wieder bewerten...rat mal, wie!
vg Mopani


Kommentar

» Gepostet von Department, 24.12.09, 15:19

Wahrnsinn wenn du in meiner Nähe wohnen würdest wäre ich gerne mal vorbei gekommen zum schauen.

TOP BEWERTUNG !

lieben gruß

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Kommentar

» Gepostet von matt-88, 04.08.09, 07:22

Sehr schönes Becken. gefällt mir sehr gut. Beeindruckende Länge. Der Besatz ist klasse. TOP !

Gruß
Matthias


Kommentar

» Gepostet von matt-88, 04.08.09, 07:22

Sehr schönes Becken. gefällt mir sehr gut. Beeindruckende Länge. Der Besatz ist klasse. TOP !

Gruß
Matthias


Kommentar

» Gepostet von Buthan, 17.07.09, 16:01

Hallo,
schönes Becken!
Der Wels seiht aber etwas "mitgenommen" aus, die Schwanzflosse fehlt, oder?

Buthan

_________________
Mfg
Buthan :lol:

Bewertet meine Aquarien!!!
[link]
[link]


Kommentar

» Gepostet von Skalar63, 16.04.09, 19:15

hi,
sehr schönes aquarium!
Der Unbekannte wels ist ein L162 Panaqolus maccus ;)

_________________
Take it easy


Kommentar

» Gepostet von eddiefreddie, 15.03.09, 13:59

Hallo Herbert,

da haste ja bei Deko und Bepflanzung voll abgesahnt:D
Viele meinen anscheinend wenige (keine) Pflanzen=schlechte Bewertung, ohne sich über Ansprüche der Fische und den natürlichen Lebensraum Gedanken zu machen!
Da kann man den größten Pflanzenfresser drin haben und man bekommt nen Kommentar wie: "mehr Pflanzen wären gut" ^^

Ich finde die Dekoration und ausschließlich emerse Bepflanzung klasse, wie auch bei deinem anderen Becken, genau richtig und solange die Piranhas nicht schreckhaft sind, gibts wohl kein Grund für eine starke Hintergrundbepflanzung zu sorgen!

Weiterhin viel Freude mit deinen beiden großen Becken:)
Gruß eddiefreddie


Kommentar

» Gepostet von Sumatrabarbe, 03.02.09, 16:10

mach vielleicht noch ein zwei bilder von den unbekannten mitbewohnern.
würden mich echt interessieren...

_________________
[link]
altes 54l becken (gibts nichtmehr)

[link]
neues 190l becken

:fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch:


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Amazonasbecken 1 von herbert

14.10.19 | 23:43 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 37.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz