Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Guppys in 22?

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #9051

Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 02.08.07, 14:25

Hallo

kann ich Guppys dauerhaft problemlos in 22° warmen Wasser halten?

zierfischverzeichnis.de sagt ja...

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Jochen Malmsheimer, 02.08.07, 14:27

Ja, denke schon. Bei mir funktioniert's auf alle Fälle problemlos.

_________________
m.t


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Jochen Malmsheimer, 02.08.07, 14:30

Der Beschreibung nach übrigens auch: [link]

_________________
m.t


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von biffiundkirsch, 02.08.07, 17:27

wennst du es machst dann würde ich sie langsam an 22°C herranführen!!!

nicht das sie einen Schock beckommen ;-)

Gruß Kirsch

_________________
:teufel:ich chef ihr nigs:teufel:

Becken von _Kirsch_ [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von frischnfisch, 03.08.07, 09:14

Hallo,
bitte nicht zu lange, da sie aus tropenregionen kommen und durch kaltes Wasser anfälliger auf viele Krankheiten sind ( sind sie ja eh schon, wird dadurch aber noch schlimmer!!!)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 10:02

frischnfisch schrieb am 03.08.07, 09:14:
Hallo,
bitte nicht zu lange, da sie aus tropenregionen kommen und durch kaltes Wasser anfälliger auf viele Krankheiten sind ( sind sie ja eh schon, wird dadurch aber noch schlimmer!!!)



Hallo frischnfisch

hast du persönliche Erfahrungen gemacht? Woher hast du dein Wissen?

welche Temp minimal wäre auf Dauer i.O.?

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 10:24

Hallo Benny,

ich habe keine Erfahrung mit Guppy´s bei 22 Grad.

Jedoch ist es laut diesem Link möglich.

[link]


Jedoch je niedriger die Temperatur desto schlechter wachsen die Kleinen und die Farbenpracht soll auch beeinflußt werden.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 10:49

sehr interessanter Link... danke!

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Beere, 03.08.07, 11:52

Halte meine Guppys bei 27 °C und alles klappt super, vielleicht sogar zu gut, habe andauernd Nachwuchs. Wer also an Guppys interessiert ist, habe mehrere zu verschenken :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 11:57

Beere schrieb am 03.08.07, 11:52:
Halte meine Guppys bei 27 °C und alles klappt super, vielleicht sogar zu gut, habe andauernd Nachwuchs. Wer also an Guppys interessiert ist, habe mehrere zu verschenken :)




Hallo Beere,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. :thumb:

Wenn Du Guppy´s abzugeben hast, dann stell sie doch in dieses Board.

[link]

sonst wird das vielleicht überlesen.
Kannst Dein Posting hinterdran hängen.

Viel Erfolg. :thumb:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 12:05

ich denke ich werde dann meine Temperatur auf 24° oder 24,5° erhöhen.
das ist dann für die Guppys besser und meine Ringelhandgarnelen können das auch ab...
weiß jemand wie RHG mit 25° klar werden würden? (das ist KEIN deutsch)

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 12:14

baerwurzl schrieb am 03.08.07, 12:05:
ich denke ich werde dann meine Temperatur auf 24° oder 24,5° erhöhen.
das ist dann für die Guppys besser und meine Ringelhandgarnelen können das auch ab...
weiß jemand wie RHG mit 25° klar werden würden? (das ist KEIN deutsch)




Das klappt auf jeden Fall. :thumb:

[link]

Die Vergesellschaftung bitte mal beachten.

Kleine Guppy´s scheinen zu schmecken. :dream:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 12:46

danke für deinen tipp.. .bin aber gut über meine RHMonster informiert...
Guppys sind eine ganz gute Vergesselschaftung... fast die einzig sinnvolle in 60cm
wenn da mal was kleines abhanden kommt ist das auch überhaupt nict schlimm und miteinkalkuliert...

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 12:51

baerwurzl schrieb am 03.08.07, 12:46:
danke für deinen tipp.. .bin aber gut über meine RHMonster informiert...
Guppys sind eine ganz gute Vergesselschaftung... fast die einzig sinnvolle in 60cm
wenn da mal was kleines abhanden kommt ist das auch überhaupt nict schlimm und miteinkalkuliert...



Wenn das so sein soll, dann ist ja gut. :lol:

Kann ich ja nicht wissen. :tee:

So schlimm ist das ja wirklich nicht. :grins:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 12:55

hättest du nicht vielleicht Lust deine Signatur etwas zu verkleinern?

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 13:00

baerwurzl schrieb am 03.08.07, 12:55:
hättest du nicht vielleicht Lust deine Signatur etwas zu verkleinern?



Wieso denn????????

Liegt doch noch im Rahmen, oder? :lol:


So habs mal ein bissi zusammengerückt,

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Sebastian, 03.08.07, 13:06

Ach, ich find's okay mit der Signatur.

Und übrigens Conny, dein nächster Beitrag ist der 1000ste! ;-)

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!

Finde aqua4you bei:
studiVZ [link] | meinVZ [link] | Facebook [link] | Twitter [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Conny 13, 03.08.07, 13:11

Sebastian schrieb am 03.08.07, 13:06:
Ach, ich find's okay mit der Signatur.

Und übrigens Conny, dein nächster Beitrag ist der 1000ste! ;-)




Dann bedanke ich mich nun mit meinem 1000. Beitrag bei Dir für diesem Beitrag. :thumb:

Ich denke auch Du hättest schon längst geschimpft, wenn´s zu groß wäre. Meine Signatur ist auch bestimmt nicht die Größte.


So das war er nun der 1000. Betrag, wobei bestimmt 50% gespamt ist. :lol:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Garneloman, 03.08.07, 14:45

baerwurzl schrieb am 03.08.07, 12:05:
ich denke ich werde dann meine Temperatur auf 24° oder 24,5° erhöhen.
das ist dann für die Guppys besser und meine Ringelhandgarnelen können das auch ab...
weiß jemand wie RHG mit 25° klar werden würden? (das ist KEIN deutsch)



Also nochmal Klartext:

Wenn deine Ringelhandgarnelen eher kühlere Temperaturen brauchen, dann kannst du die Temperatur problemlos auf 22°C halten. Guppys sind sehr anspruchslose Aquarienbewohner und kommen mit Temeraturen von 20-30 °C gut aus. Es ist zwar richtig, dass sie aus Tropenregionen kommen, in denen das Wasser kaum unter 25°C sinkt, aber die Guppys, die man zu kaufen bekommt sind schon seit zig (oder noch viel mehr) Generationen in "Gefangenschaft" und haben sich an Aquarienbedingungen angepasst (und das ist keine Aussage nach dem Motto: "'Ne Prachtschmerle kann sich doch auch in 54l wohl fühlen" ).

Krankheitsanfällig sind Guppys nur, wenn sie absolut überzüchtet sind oder es ihnen anderweitig schlecht geht. Die Temperatur ist kein Problem!

_________________
mdp

Mein Gesellschaftsbecken findet ihr hier: [link]
Mein Asienbecken findet ihr hier: [link]

...Bewertungen und Tipps würden mich freuen :thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 14:59

mein Klartext:
ich werde trotzdem auf 24° gehen wenn viele Guppyzüchter meinen, dass dadurch Wachstum und Farbenpracht besser ist, da meine Ringelhandgarnelen 24° ganz problemlos mitmachen...

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Garneloman, 03.08.07, 15:05

Dann ist ja alles geregelt...wollte nur nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht. Jeder macht natürlich seine eigenen Erfahrungen aber Guppys können meiner Meinung nach 22°C problemlos ab.

Jedenfalls viel Erfolg bei der Haltung... :thumb:




_________________
mdp

Mein Gesellschaftsbecken findet ihr hier: [link]
Mein Asienbecken findet ihr hier: [link]

...Bewertungen und Tipps würden mich freuen :thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von baerwurzl, 03.08.07, 15:27

donke...

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von frischnfisch, 03.08.07, 17:49

baerwurzl schrieb am 03.08.07, 10:02:


Hallo frischnfisch

hast du persönliche Erfahrungen gemacht? Woher hast du dein Wissen?

welche Temp minimal wäre auf Dauer i.O.?




Ich weiß das, weil ich meinen Fachhändler wegen der Temperatur mal befragt hatte!!
Der sagte, dass vor allem LEbendgebärende sehr anfällig gegen Tempweraturschwankungn und sehr niedrige Temperaturen sind und sich das Imunsistem schwächt!!!


24 - 26° ist Perfekt


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von Blacky, 03.08.07, 17:56

Moin,
wenn Guppys 22°C nicht überleben könnten, warum werden dann soviele Guppys auch schon in Teichen gepflegt oder weltweit zur Mückenbekämpfung ausgesetzt? dort haben sie meist auch nicht ihre Optimaltemp.

Diesen Sommeranfang hatte ich bei meinen Guppys (ohne heizsatb) eine Temperaturschwankung von 25 auf 32°C in 2-3Tagen. Meine Guppys leben jedenfalls noch, auch wenn si enur kurze Zeit in dieser heißen Suppe geschwommen sind.

Also meiner Meinung nach ist das Quatsch. Natürlich ist es nicht gut für einen Fisch ihn inerhalb kurzer zeit von warm auf kalt umzustellen, aber wenn mans langsam macht dann geht das schon;)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys in 22°?

 Gepostet von frischnfisch, 03.08.07, 18:31

Kann ja sein,
ich kann nur das sagen was ich weiß.
Naja Fische soll man ehh keine zu großen sCHWANKUNGEN AUSGESETZT SEIN.
Aber deine Fische lebten bei 32°???
Das ist auch ein'wenig' zu hoch nicht wahr??? so warm wird es selbst in den Tropen nicht!! bitte mache deine TEmp. unter 30°!!!! deiner Fische zu liebe


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Guppys in 22?

22.08.19 | 00:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 54.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz