Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Mein 54l becken

» von:sascha87
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):60x30x30 (54 l)
Gesamteindruck:7.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Bepflanzung:8.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Dekoration:8.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Beckengröße:6.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Wasserwerte:noch keine

Mein 54l becken

 Hinzugefügt: 02.03.09, 17:34

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


So heute mal mein zweites aq eingerichtet..
Mann jetzt hats mich wirklich wieder gepackt das aqfieber ;-)


also:

Vitatech(eheim) inntenfilter.
Vitatech 50 watt regelheizer

Sera Pflanzenbodengrund.
Naja Kies 2-3mm

Planzen:
vallisnere
riesenwasserfreund
kleine echinodorus arten
cryptorine
Cabomba

PH: 7- 7,5
tep 26-28°C
nitrit 0
kh: ca6


Fischbesatz :
3 armanogarnelen
pärchen Agassiz Zwergbundbarsche
2 Peckoltia vittata
5 Mamorpanzerwelse
10 Feuersalmler



gruß sascha



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Fussel17, 02.02.10, 16:33

mir gefällt das Becken sehr gut :wink:
hätte nicht gedacht das man ein Aqua mit der Größe so schön bepflanzen kann :thumb:


Kommentar

» Gepostet von WiWaWuselchen, 18.01.10, 06:02

Etwas karg. Aber die Pflanze hinten rechts, diegefällt mir super.

Ansonsten sehr schön

_________________
''Komm, ich rette dich vor dem ertrinken''-sprach der Affe; hob den Fisch aus dem Wasser und setzte ihn auf einen Ast... Lach :lhammer:


Kommentar

» Gepostet von GuppyFan, 29.12.09, 13:38

Hallo Sascha!

Optisch gefällt mir dein Becken supergut, schön bepflanzt. Aber der Besatz stimmt noch nicht ganz, da muss ich den anderen Recht geben. Den solltest du noch einmal überarbeiten.

5 armanogarnelen


Die passen...

2 Zwergfadenfische


Hier schließe ich mich Daniela an. Der Zwergfadenfisch braucht Becken ab 80 cm Kantenlänge, das sind ungefähr 100 Ltr. Bitte gib diese Tiere ab - sie werden auf Dauer nicht glücklich sein bei dir.

6 eilandbarben


Auch diese Fische brauchen Becken mit 80 cm Kantenlänge. Bitte diese Tiere auch abgeben.

1 Peckoltia vittata


Der passt auch.

Schau dir, wenn du willst, mal diese beiden Fische an. Die passen in dein Becken, die könntest du als "Ersatz" für die Zwergfadenfische nehmen:

- [link] Borellis Zwergbuntbarsch
- [link] Agassiz' Zwergbuntbarsch

Und als Ersatz für die Eilandbarben, würde ich vorschlagen, klickst du dich einfach mal durch unsere Fischdatenbank. Es gibt einige Fische, denen 60-cm-Aquarien reichen ;)

GlG
Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Kommentar

» Gepostet von sascha87, 02.03.09, 22:39

Die Vallisnerien müssen erst wachsen...sind 4 bünde drin.und sind vereinzellt. die bilden eh ballt ausleger/ableger.

Also mit den zwergfadenfsche habe ich andere erfahrungen gemacht(nich böse gemaint)

ich hatte sie damal auch in meinen 54liter becken(ich war 16)
und sie haben schaumnest gebaut,und waren freidlich..
und der damalige halbmondbetta(scheiß 60 Dmarkfisch :boese: )
hatte auch keine probleme mit den Zwergfadenfische.

gruß sascha :thx:

_________________
Mein 54 literbecken :[link]

neues 240 liter becken(aktualisiert 28.2.2010)
[link]

54liter becken meiner freundin(2.3.2010)
[link]


Kommentar

» Gepostet von dani_85, 02.03.09, 21:59

Hallo,
sorry aber ich kann aus Erfahrung sprechen, das Zwergfafis in solch "kleinen" Becken nichts zu suchen haben. Es muss mindestens 80cm Kantenlänge haben, lieber größer. Die Aggressionen sind zu stark. Sonst hast du nicht lange Freude dran.
Und bitte keinen Betta mit rein setzen. Das gibt Mord und Totschlag. Wenn, dann würde ich nur einen Betta rein setzen ohne Beibesatz.
Kannst ruhig noch ein paar Vallisnerien einsetzen, sonst siehts schon ganz gut aus.
Sind nur gut gemeinte Ratschläge.

Gruß Daniela

_________________
Mein Killi Becken:[link]
Mein Kafibock Becken:[link]
Mein Danio Becken:[link]
Mein Grundelbecken:[link]


Kommentar

» Gepostet von sascha87, 02.03.09, 21:57

Erstmal danke :thx:
Naja otocinlcus sind einfach so fleißig was das fressen
von algen angeht. und ancistrus werden meist zu groß für das becken. und sind eh im alter foul!

naja panzerwelse sind hallt schön für
den boden. und ''resteverwerter'';(sie kriegen auch gutes futter,keine angst)

naja viele schmerlen sind auch zu groß.

und ich weiß nicht ob sie auch so aktiev sind was das suchen nach nahrung am boden angeht...also im vergleich zu den panzerwelsen.

naja schachbrettschmerlen oder so würden gehen. aber besatzvorschläge wären schön!! :thx:

_________________
Mein 54 literbecken :[link]

neues 240 liter becken(aktualisiert 28.2.2010)
[link]

54liter becken meiner freundin(2.3.2010)
[link]


Kommentar

» Gepostet von plasmateilchen, 02.03.09, 21:38

hey schließe mich sony an, sieht schon mal gut aus. tip: den filter an der linken seitenwand anbringen so das die strömung auf den heizstab zugeht und das warme wasser gleichmäßig verteilt wird. otocinclus und panzerwels scheinens dir ja angetan zu haben ;) wie wärs da mit etwas abwechslung?
viel spass beim einsetzen

_________________
Schaut bei meinen AQ's vorbei, es gibt wieder jede Menge neues...
Bild


Kommentar

» Gepostet von Sony, 02.03.09, 18:12

hallo
sieht doch schon mal super aus :thumb:
n paar kleine vodergrundspflanzen sähen noch super aus ;-)
und mit dem betta ich hab schon sehr aggressives verhalten zwichen goldenen fadenfischen und kampffischen (nicht bei mir) beobachtet mhh vllt solltest du die faenfische erst kaufe wenn der kampffisch weg ist oder ers mal auf andere kommentare warten ;-)
Lg Flo

_________________
LG Sony


Navigation

Community » Mein Aquarium » Mein 54l becken von sascha87

03.06.20 | 12:12 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 65.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz