Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Agassiz' Zwergbuntbarsch

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Agassiz' Zwergbuntbarsch". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Sebastian am 05.01.05.

Agassiz' Zwergbuntbarsch
Bild vergrößern

Mnnchen (rechts) und Weibchen (links)

Beckenlänge:60 cm
PH-Wert:5-7,5
Wasserhärte:< 10° dGH
Temperatur:24-30 °C
Name:Agassiz' Zwergbuntbarsch
Wiss. Name:Apistogramma agassizii
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Südamerika: Amazonas, Brasilien
Größe:M: 8-10 cm; W: 5-6 cm
Ernährung:Lebendfutter, Flockenfutter, Futtertabletten

Bei dem Agassiz' Zwergbuntbarsch handelt es sich um eine friedliche Art für das Gesellschaftsbecken. Eine weitere bekannte Bezeichnung ist Buntschwanz-Zwergbuntbarsch. Weibchen sollten immer im Überschuss vorhanden sein. Dichte Bepflanzung und reichlich Verstecke im Aquarium. Legt Wert auf gute Wasserqualität. Weiches und schwach saures Wasser, dessen Temperatur zwischen 22 und 25° C liegen sollte.

Die Agassiz'-Zwergbuntbarsche lieben das stark bepflanzte Aquarium und vielen Höhlen (sie sind Höhlenbrüter). Man sollte bei diesem Fisch sehr auf Wasserqualität oder Medikamentengaben achten, da sie relativ empfindlich sind. Da liegt daran, dass er aus total schadstofffreien Gewässern kommt. Man sollte beim Füttern darauf achten, dass man nicht viel füttert, da sie oft an Überfütterung sterben (sie sind von Anfang an ans Hungern gewöhnt).

Die Beckengröße sollte nicht zu klein gewählt werden, da die Art ein relativ großes Revier beansprucht. Die Lebenserwartung beträgt durchschnittlich etwa drei bis vier Jahre.

Fortpflanzung:
Höhlenbrüter - das Weibchen verteidigt ihre Eier (bis zu 200 Eier); sie legt ihre Eier in einer Höhle ab. Der Vater der Kinder hat die Aufgabe die restliche Umgebung in dem Aquarium zu bewachen, dass keine "Eindringlinge" die Eier zerstören. Wenn die kleinen Jungfische schlüpfen, werden sie noch einige Zeit von ihren Eltern betreut.

Man kann die Agassiz'-Zwergbuntbarsche leicht erkennen, da das Männchen größer und auffallender gefärbt ist; und dass Weibchen kleiner und gelblich gefärbt ist.

FdM

Fischart des Monats
Diese Beschreibung wurde im November 2005 als Fischart des Monats ausgezeichnet. [Zum Archiv]

Bildquelle: nicolechris

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 17.11.08, 15:30: Martin18 (Kleine Ergänzungen)
  • 19.10.08, 20:24: nicolechris (Bild hinzugefügt)
  • 19.10.08, 20:19: nicolechris (Bild gelöscht)
  • 05.01.05, 17:32: Sebastian (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Zucht mörglich?!

» Gepostet von Sascha94, 08.05.12, 11:51

Hey :)
Ich hab da mal eine frage ..
und zwar besitze ich ein pärchen von agassizii's
allerdings ist das männchen eine Red Fire zuchtform [link]
und das weibchen eine double red zuchtform.
ist es trotzdem möglich das sie sich vermehren?


Laich

» Gepostet von Agassizi, 20.09.10, 20:40

wie erkenn ich es ob das weibchen laich im bauch hat??? sind es zufällig orangene eier???? naja hoffe auf antwort :fisch:

_________________
MFG:Agassizi
:) Bild Wenn ihr irgendwelche fragen habt schickt mir einfach ne mail bei icq


Kommentar

» Gepostet von aqua-fish 3000, 20.06.09, 12:08

hi,

muss man die Jungfische mit Artemia o.ä. füttern oder übernehmen das die Eltern? Oder muss man die Jungfische überhaupt füttern (das Futter über der Höhle ins Wasser lassen, dass die kleinen es sich von alleine hohlen :help: )?

_________________
mfg Marvin

Mein 180l Aquarium: [link]



Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Agassiz' Zwergbuntbarsch (Apistogramma agassizii)

16.12.19 | 13:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 51.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz