Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

frogs

» von:lemming
» Kategorie:Wirbellose/Amphibien
» Größe (Vol.):80x35x40 (112 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Besatz:8.0 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Bepflanzung:8.0 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Dekoration:8.0 von 10 Punkten - 7 Stimmen
 » Beckengröße:9.0 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Wasserwerte:8.0 von 10 Punkten - 6 Stimmen

frogs

 Hinzugefügt: 29.11.08, 23:47

Bild 1
Bild vergrößern

15.12.2008


Bild 2
Bild vergrößern

Du kommst hier ned rein^^

Bild 3
Bild vergrößern

es gibt fuuuutter

Moin :)

Bis Oktober 08 hielt ich im dichtbewachsenen Becken 1 Pärchen Paradiesfische (Macropodus opercularis) 10 Glühlichtsalmler (Hemigrammus erythrozonus) 2 Antennenwelse (Ancistrus sp.) und 2 Apfelschnecken (Ampullariidae). So schön das Becken war - ich konnte mich vor Nachwuchs nicht retten. Selbst die Glühlichter vermehrten sich....

Da mich Zwergkrallenfrösche schon lange faszinieren, gab ich den bisherigen Besatz ab und gestaltete das Becken in ein Zwergkrallenfrösche-Artenbecken um. Neuerdings sind auch zwei besonders außergewöhnliche Bewohner(innen?) eingezogen (siehe unten).


Besatz:

6 Zwergkrallenfrösche (Hymenochirus sp.)
2 Zwergsüßwasserflundern (Achirus achirus ?)
6 Amanogarnelen (Caridina multidentata)
2 Rennschnecken (Neritina natalensis)
2 Geweihschnecken (Clithon sp.)
Turmdeckelschnecken (Melanoides tuberculata)



Pflanzen:
verschiedene Anubia
Nixkraut
Javamoos
Valisneria
Echinodorus
Muschelblumen (Dank an Pete!)
3 Mooskugeln
Ricciamoos schwimmend
Süßwassertang
Flammenmoos



Wasserwerte:
PH = 7,1
GH = 9
KH = 6
NO2/NO3 = nicht nachweisbar
Temperatur 24°-25°C



Fütterung:
Fast ausschließlich Lebendfutter: Weiße, selten rote Mückenlarven, Artemia, Tubifex, Enchyträen, Daphnien, Regenwürmer. Im Notfall Frostfutter. Die Garnelen und Schnecken bekommen Tabs, Gurke, Salat, Brokoli, Paprika und sonst. Gemüse.



Technik:
Eheim 2324 Thermofilter (gedrosselt)
2x20W Sun-Glo Leuchten, 11:00 bis 23:00 Uhr



Einrichtung und Dekoration:
Feiner Kies/grober Sand (1-2mm)
ca. 30cm Wasserstand
2 stark verwitterte Moorkien-Wurzeln, die den Fröschen Versteckmöglichkeiten und Landzugang bieten.
Künstliche Rückwand mit weiteren Verstecken.
Das Ansaugrohr des Filters befindet sich hinter der seitlich angeklebten Rückwand, so dass der Kies zusätzlich als Filter wirken kann. Das gefilterte Wasser fliesst am imitierten Baumstamm zurück ins Becken und bildet unter Wasser eine minimale Strömung.
Seemandelbaumblätter



Inzwischen zeigen sich die Pflanzen sehr wuchsfreudig und werden sich schnell ausbreiten. Vielleicht kommt noch eine schöne Solitärpflanze hinzu.
Die Vergesellschaftung klappt sehr gut. Ich bin am überlegen, ob ich nicht noch mehr Geweihschnecken einsetzen sollte, da die scheinbar gesellig sind...

Über sachliche Bewertungen, Kommentare und Tipps würd' ich mich sehr freuen.

PS.: Edith sagt, bei Bewertungen wie Gesamteindruck 3, Beckengrösse 3, Besatz 3 o.ä., hätte sie gern eine Begründung. ;)



update 15.12.08:

Mich hat ja die eine oder andere Bewertung gewurmt ;)
U.a. deshalb hab' ich das Aquarium heute nochmal fotographiert. Mittlerweile sind die Pflanzen schon ganz gut gewachsen.... hier zum Vergleich nochmal das alte:

Bild




Ausserdem sind noch ein Süßwassertang und 2 Zwergsüßwasserflundern eingezogen.
Laut Zoohändler (kompetente Leute) brauchen die Flundern Sand/feinen Kies, weiches bis mittelhartes Wasser bei neutralem PH und ca 25°C. Ausserdem werden sie max. 8 cm groß, liegen faul rum und lauern auf kleines Lebendfutter...

WOW! Dachte ich, passt ja ideal für mein Becken :) - und habe zwei mitgenommen. Im www hab ich allerdings auch andere Angaben gefunden. Hat jemand weitere Infos? Naja, ich mach dazu nochmal einen Fred auf^^

Auch für Tipps zur emersen Bepflanzung der Rückwand wäre ich dankbar,

lg sven







Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Pflanzen emers

» Gepostet von herbert, 10.01.09, 20:40

Versuch doch für die Rückwandbegrünung Tradescantiastecklinge, die senken Wurzeln ins Wasser und wachsen außerhalb weiter

_________________
Wen es interessiert:
Mein Amazonas 1: Piranhas u. Salmler(Bilder+Film)
[link]
mein Amazonas 2: Uaru,Geoph.,Satanoperca(Bilder)
[link]
meine Gartenteiche: Tierfotos+Link zu Pflanzenfotografien
[link]
HP:
[link]
Bild
Bestandsliste:
[link]


Kommentar

» Gepostet von tewkk, 02.12.08, 13:38

Das Becken sieht schön aus. Es wird noch schöner mit mehr Pflanzen. Aber frosch ist einfach nicht mein Ding. :uh:

_________________
Cheers!!
Kim

Gesellschaftsbecken : [link]
Red Cherry / Red Fire Garnelenbecken: [link]
Red & White Bee Garnelenbecken : [link]


Hi Sven

» Gepostet von Conny 13, 02.12.08, 00:32

Tolles Becken. Würde auch noch ein paar Pflanzen rein machen. Aber ansonsten gibt´s nicht zu meckern. Tolle Rückwand. Die Bilder der Fröschli´s sind super, Bild 2 ist Hammer. Der hält seinen Kasten aber sauber, da gibt´s kein Tor. :lol:

Eine gute Bewertung bekommst Du selbstverständlich auch von mir. :thumb:

Vielleicht könntest Du Schwimmpflanzen einsetzen um etwas abzudunkeln z. B. Muschelblumen. Aber auch Bras. Wassernabel wirkt schon verkrault und ist auch etwas heller, wäre ein schöner Kontrast.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Kommentar

» Gepostet von lemming, 02.12.08, 00:23

@ Laura: thx :)
die rückwand ist leider nicht von mir. es ist eine fertig gekaufte (supersonderpreis im besten aquaristikladen bremens).

@Adrian: ja klar. die bräuchten keinen landzugang. der "landteil" liegt auch etwas unter der wasseroberfläche im nixkraut. da sitzen sie oft nachts und halten die nase aud'm wasser :tee: . das ist ein ausschnitt der frontansicht ganz rechts:

Bild

da wächst jetzt auch eine anubia.
zum wasserstand. ich freu mich, dass die zkf es nicht höher brauchen. so kann ich auch mal pflanzen versuchen, die aus dem wasser wachsen oder die rückwand mit emersen pflanzen bepflanzen.
wenn da jemand tipps hat: immer her damit!

_________________
bässte grüsse, sven Bild
[link] mein "neues"


Kommentar

» Gepostet von *Lauri*, 01.12.08, 20:37

hi
ich finde, das AQ wirklich sehr schön gestaltet! :thumb: Die Einrichtung passt, und die Rückwand sieht einfach nur klasse aus. du hast ne gute Bewertung verdient
lg Laura

_________________
Bild


Kommentar

» Gepostet von Segelkrpfling, 01.12.08, 00:37

Hi,
im Ansatz ganz hübsch find ich. Ich glaube aber, bei Zwergkrallenfröschen kannst du das Becken bedenkenlos ganz füllen, die brauchen keinen Landteil. Für weitere Kommentare fehlt mir das Wissen in der Amphib-Aquaristik. ;) Aber ich denke, ein paar mehr Pflanzen würden nicht schaden.

Bewertet hab ich nix. Du hast eine gute Bewertung bekommen und eine mit durchgehend 0, außer bei Dekoration, da hast du eine 1 bekommen. Wies zu sowas kommt, kann ich dir nicht sagen, aber ich kann dir sagen, wen du fragen könntest. Den Bewerter: [link]


Navigation

Community » Mein Aquarium » frogs von lemming