Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Kleines Südamerikabecken

» von:erfahrungssalmler
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):60x30x30 (54 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 15 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 14 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Beckengröße:8.0 von 10 Punkten - 14 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 14 Stimmen

Kleines Südamerikabecken

 Hinzugefügt: 03.01.08, 21:01

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtansicht (Stand: 15.01.2008 )


Bild 2
Bild vergrößern

Männlicher SBB (Marlin)

Bild 3
Bild vergrößern

paar Zitronensalmler

SÜDAMERiKABECKEN
Endlich habe ich die Sucht nach Guppys und Platys besiegt und versuche es diesmal mit einem etwas anspruchsvolleren Besatz...
(Das Aquarium ist noch nicht fertig eingerichtet, ich werde es nach und nach mit Pflanzen befüllen)


BESATZ
8 x Zitronensalmler
Bild
-------------------------------------------------------------------
2 x Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch [1 Pärchen]
Bild
viele Turmdeckelschnecken

BEPFLANZUNG
1 x Echinodorus barthii (Barth's Amazonaspfanze)
2 x Rotala rotundifolia (Kleine Rotala) [link]
1 x Egeria densa (argentinische Wasserpest) [link]
1 x Vesicularia dubyana (Javamoos)
1 x Echinodorus Ozelot 'grün' (Gefleckte grüne Schwertpflanze) [link]
2 x Gymnocoronis spilanthoides (Falscher Wasserfreund) [link]
1 x Cladophora aegagrophila (Mooskugel) [link]
1 x Hygrophila salicifolia (Weidenblättriger Wasserfreund) [link]
1 x Bacopa monnieri (Kleines Fettblatt)

DEKORATION
2 x Wurzel
2 x Naturhöhlen (selber zusammengebaut aus paar Steinen)
1 x mit Algen zugewucherter Kunststoffstein (*schäm*)

BECKENGRÖßE
60x30x30cm = 54l

FÜTTERUNG
mit:
- schwarzen, weißen und roten Mückenlarven
- Artemia
- Cyclops
- Flockenfutter (selten!)
Sonntag ist immer Fastentag!
seit Neuestem füttere ich auch mit rotem Plankton, schmeckt den Fischen gut !!!

WASSERWERTE
PH-Wert = 6,7
Nitrit = 0
Ammoniak = 0
Ammonium = 0
Temperatur = ~ 27° C
Gesamthärte = ~ 5° dGH
Karbonathärte = ~ 2°

WASSERWECHSEL
Jeden Sonntag wird ~ 25% vom Wasser gewechselt


FILTER (Angaben zu meinem Filtersystem)
Außenfilter
(sorgt für optimale mechanische, chemische und biologische Filterung)
Mehrstufiges Filtersystem
Stufe 1: Mechanisch
Schaumstoffeinsatz:
Großer Oberflächenbereich nimmt Kleinpartikel und Fremdstoffe auf. Unterstützt die biologische Filterung
Stufe 2: Chemisch
Aktivkohleeinsatz:
Adsorbiert Gerüche, Verfärbungen und flüssige Verunreinigungen. Verbessert Klarheit und Farbe des Wassers.
Stufe 3: Biologisch
BioMax Filtereinsatz:
Steigert die Wirksamkeit der biologischen Filterung um 30%! Erhöht die biologische Reinigungsleistung von Aquarien.

Gewährleistet optimale Lebensbedingungen für nützliche Bakterien.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit diesem Filter gemacht und kann es nur empfehlen!



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 05.01.08, 19:05

so, neues bild von der gesamtansicht eingefügt =)

mfg esa :kaffee:

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 05.01.08, 18:37

hab heute eine wurzel gekauft und eine echinodorus barthii
sieht toll aus im aquarium, man könnte denken, mein aquarium ist fertig eingerichtet, aber es kommen noch mehr pflanzen... bilder folgen bald!!!

p.s. sieht echt super aus


mfg esa :kaffee: :kaffee: :kaffee:

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 04.01.08, 20:17

das becken ist schon eingefahren
links sieht es so aus, weil da eine zu hohe pflanze ganz vorne ist, die ich nicht mehr rumpflanzen will, weil sie da schön festgewachsen ist (die wächst da schon seit 1 jahr prächtig)
durch die wurzel in der mitte werden reviere abgegrenzt, wie du schon erwähnt hast
PH-Wert könnte ich senken, indem ich immer ein bisschen Wasser aus meinem anderen Aquarium in dieses Aquarium fülle
da in meinem 240l-becken ein ph-wert von 6,2 herrscht
also wasser vermischen immer bei jedem wasserwechsel
da könnte ich ph-wert bisschen runterdrücken
danke für die erinnerung an den ph-wert

ansonsten:
ich werde links und rechts etc. noch mehr einrichten (mehr pflanzen) ich habe echt tolle wurzeln hier bei uns gesehen, die kaufe ich dann vielleicht

im gegensatz zu früher kaufe ich jetzt mehr so Sachen die aus Südamerika stammen


mfg esa

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 04.01.08, 19:20

dann bin ich ja beruhigt :)

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


ups

» Gepostet von billa, 04.01.08, 19:04

Danke für deinen Kommentar

Die Zebraberblinge sind schon lange raus. Ein Bekannter hat sie in seinen Schwarm integriert, wo auch schon Nachwuchs bei rum gekommen ist.
Ich habs jetzt geändert.

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Kommentar

» Gepostet von scharlatan, 04.01.08, 19:01


mir gefällt dein becken auch sehr gut

will mir auch unbedingt kleine buntbarsche kaufen mal schaun schön sind sie ja schon sehr.....

aufjedenfall bekommst ne gute bewertung

_________________
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.


mein Prachstück schaut doch mal rein
[link]


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 04.01.08, 18:49

joa
ich muss noch alles dicht bepflanzen etc.
mehr wurzeln und so
(hoffentlich wird das dann nicht zu einem Holländerbecken oder so :lol: )


mfg esa

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


grins

» Gepostet von billa, 04.01.08, 18:32

so ist´s richtig :grins:

kurbel die Wirtschaft an :thumb:

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 04.01.08, 18:28

ja das wusste ich nicht

ich weiß, es dauert lange, bis ich die geeigneten mitbewohner finde ^^
aber zuerstma geld für einrichtung ausgeben

mfg esa

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Hallo

» Gepostet von billa, 04.01.08, 17:57

Die Abmessung 60x30x30 ergibt 54000
60,40,30 währen 60l

Bei uns bekommt man leider auch nicht alle Fische und sucht sich so halb dusselich.

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Gehe zu Seite:<<<12345>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Kleines Südamerikabecken von erfahrungssalmler

20.09.20 | 16:36 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 75.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz