Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Preiswerter Helfer

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zubehör » Thread #26837

Preiswerter Helfer

 Gepostet von 4sindgenug, 18.05.15, 21:10

Hallo Leutz,

nach dem schlechten Scherz mit dem 18L AQ, nun mal was gutes von NETTO.
Da gibts diese Woche eine 30cm Edelstahlpinzette für 2,99â¬.
Habe mir eine gekauft und erachte sie als durchaus gut für aquaristische Zwecke.

Beste GrüÃe
Tom

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von fischbock, 19.05.15, 17:56

Wer mit der Fleischzange Pflanzen einsetzt, keschert wohl auch mit dem Küchensieb. ;-)

Aber Du hast mich damit auf eine Idee gebracht.

Mal sehen, ob ich mit der Salatschleuder nicht einen Strudel erzeugen kann, der mir meine Wasserlinsen weg saugt.

_________________
GruÃ,

Dirk.

------------------------------------
Einen Blick in den Hühnerstall, NUN 2.0 ? --> [link]


Zuletzt geändert von fischbock (19.05.15, 17:56)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von americancollie, 19.05.15, 20:12

fischbock schrieb am 19.05.15, 17:56:
Mal sehen, ob ich mit der Salatschleuder nicht einen Strudel erzeugen kann, der mir meine Wasserlinsen weg saugt.



Hi,

wäre interessant von dem Versuch mal ein Video zu sehen :grins:

Werde mir vermutlich auch mal so ne Pinzette holen, seit meine Dennerle 40 cm Pflanzzange verschollen ist, muss ich mit einer etwas groberen von Eheim auskommen.

GruÃ
Stefan


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von 4sindgenug, 19.05.15, 23:33

Hey Dirk,

Da hast du gar nicht so Unrecht;)

Den winzig kleinen Nachwuchs der Streifenhechtlinge fange ich in der Tat mit einem Teesieb aus Kunststoff.
Das geht 20x besser als mit jedem Kescher.

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von Nine, 20.05.15, 21:54

Hi!

Coole Sache, mal schauen, ob ich die Woche noch vorbei komme.
5mal günstiger - da ist das schon egal ob es für die Küche gedacht ist. Am Ende ist es nicht viel anders.

LG

_________________
Kleb' mir meinen Mund
nicht mit B.u.b.b.l.G.u.m zu !*


» Mitglied im "Schnecken haben auch eine Berechtigung Club"


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von americancollie, 21.05.15, 20:10

War heute bei Netto,

leider schon ausverkauft, muss morgen mal die anderen Läden abklappern.

Stefan


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von americancollie, 23.05.15, 20:22

So,

hab Heute noch zwei von den Dingern ergattern können ;)
Konnte die "Pflanzzange" auch schon testen, und ich muss echt sagen, nicht schlecht, kommt zwar nicht an eine Dennerle ran, aber für den Preis unschlagbar. Pflanzen lassen sich gut damit setzen, und bleiben auch beim Herausziehen da wo sie bleiben sollen.

Danke Tom für den Tip.

GruÃ
Stefan


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von Wasserfisch, 24.05.15, 08:40

Hi,
Super Idee mit der Fleischzange! Ãhnliches gibt es ja auch beim grill Zubehör. Die sind dann vielleicht länger. Mir gehen dir die Plastik Dinger , die sowieso irgendwann brechen sowieso auf den Keks.
Wer natürlich nur glücklich ist, wenn auf der Zange "PflanzenZange" drauf steht...... Der muss dafür natürlich zahlen. Das ist ja ohnehin bei vielen Produkten so:
Die sind auf eine ganz bestimmte bestimmte zu geschnitten-m. E. Meist voll unnötig.
Also, danke für den Tipp!

_________________
GruÃ, Rich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von fischbock, 24.05.15, 11:53

Hallo Rich,

mit "nur glücklich sein, wenn auf der Pflanzenzange auch Pflanzenzange drauf steht", hat das überhaupt nichts zu tun!

Wie sieht denn dein Erfahrungsschatz mit den "richtigen" Pflanzenpinzetten überhaupt aus?

Ich bezweifel, dass Du so einen Satz schreiben würdest, wenn Du häufig mit den Dingern (auch mal 2-3h am Stück) -und ich rede her gar nicht von den "ADA-Luxusmodellen" für 40-50â¬- arbeiten würdest.
Bei den entsprechenden Scheren ist der Unterschied noch gröÃer.

Letztendlich ist es wie bei allem Werkzeug.

Für die fünf Kartoffeln, die ich im Monat schäle, ist es mir völlig egal, was ich da für ein Messer habe, und käme nie auf die Idee, dafür mehr als ein paar Euro aus zugeben, während es schon für einen Hobbykoch selbstverständlich und auch sinvoll ist, für ein gutes Messer den entsprechenden Preis zu zahlen.

Und so ist es hier auch. Wer ab und an mal einen Stängel wieder zurück in den Boden stecken muss, und dies bisher immer mit der Hand gemacht hat, für den kann das netto-Angebot eine gute Alternative sein.

Wer damit dauerhaft ein dicht bepflanztes -und auch wachsendes- Pflanzenbecken pflegen will, der wird damit auf Dauer nicht glücklich werden.

Die Unterschiede fangen schon beim Gewicht an, und gehen über den max. ausübbaren Druck (Quetschen empfindlicher Pflanzen), bis zur Griffigkeit und Form der Spitze.

Wer einmal das "Vergnügen" hatte, einen Busch aus 10-20 Stängelpflanzen, oder zwei drei Töpfchen Bodendecker, zu stecken, der wird auch den Mehrwert einer solchen Pinzette [link] oder ähnlichen, zu schätzen wissen.
Ganz egal, ob da Pflanzenpinzette drauf steht oder auch nicht.

_________________
GruÃ,

Dirk.

------------------------------------
Einen Blick in den Hühnerstall, NUN 2.0 ? --> [link]


Zuletzt geändert von fischbock (24.05.15, 11:55)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von americancollie, 24.05.15, 15:47

Hallo Dirk,

americancollie schrieb am 23.05.15, 20:22:
kommt zwar nicht an eine Dennerle ran, aber für den Preis unschlagbar.



da geb ich dir vollkommen Recht, aber wie ich schon geschrieben hatte: Wer nur immer mal was zu pflanzen hat, wird damit - und vor allem mit dem Preis - zufrieden sein.

GruÃ
Stefan


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Preiswerter Helfer

 Gepostet von fischbock, 24.05.15, 16:28

Hallo Stefan,

das möchte ich auch mit keinem Wort in Frage stellen.

Ich habe das Tool ja auch in der Hand gehabt, und ganz nebenbei mal mit einer ähnlichen Pinzette angefangen.

Mir ging es in meinem letzten Post nur um Richs Aussage:

Wer natürlich nur glücklich ist, wenn auf der Zange "PflanzenZange" drauf steht......

, weil das schlicht falsch ist.

Genau wie bei einer Hilti im Vergleich zu einem Akkubohrer macht nicht der Name, sondern die gebotene Leistung den Unterschied.
Das sich das auch im Preis widerspiegelt, liegt in der Natur der Sache.

Es mag dann da auch noch andere Bohrmaschinen geben, die für weniger Geld die gleiche Leistung wie eine Hilti bieten, aber kein Akkubohrer aus dem Supermarkt wird in die Leistungsklasse kommen.

ABER genau so gut würde ich mir für drei Dübel keine Hilti kaufen, sondern mich mit dem Akkubohrer begnügen.

UND so lange ich mir dem Akubohrer nicht der Erwartung kaufe, dass ich damit hiltiartig die Löcher in die Wand beame, habe ich auch richtig gekauft.

_________________
GruÃ,

Dirk.

------------------------------------
Einen Blick in den Hühnerstall, NUN 2.0 ? --> [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Zubehör » Preiswerter Helfer

19.06.24 | 04:09 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 160



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz