Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



wie vermehre ich meine Platys

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zucht » Thread #26271

wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von zahnkärpfling, 19.11.13, 22:40

Hi
ich bin neu grins
ich wollte euch fragen wie ich meine platy's züchten oder bessergesagt vermehren kann.
Ich hab 1mänchen und zwei weibchen
alles selbst nach zuchten von den vorherigen platy's
ich hab es immer versucht aber warscheinlich mach ich was falsch.bei meinen ganz alten die ich mal hatte hats geklappt aber alle sind eingegangen. :uh:
Und die die ich jetzt hab sind welche die ich sozusagen im handel u :uh: ngeboren gekauft hab.
Ich hab einen positiven wasser wert und 26°c im wasser
könnt ihr mir sagen was ich machen soll?
Hab die platy's schon mal von den anderen bewohnern getrennt
mit einer trenn wand.
Bitte gebt mir tipps und so

euer :fisch: zahnkärpfling


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Eri, 20.11.13, 16:03

Hallo Zahnkärpfling!

Du hast, wie ich deinem Profil entnehme, in deinem 60x30x30 Becken nicht nur die Platies, sondern auch noch ein übriggebliebenes Schwertträgerweibchen und 4 Mollies. Wenn du deinen Platies wirklich etwas Gutes tun willst, versuch die Mollies und auch das Schwertträgerweibchen woanders unterzubringen. Dann solltest du viele (sehr viele!) Pflanzen im Becken haben, damit sich die Jungen verstecken können. Schau in meine Becken, damit du siehst, was "viele" heißt.

Was heißt eigentlich "positiver Wasserwert" ? Wichtig sind für Zahnkarpfen: pH über 7 , GH über 6 , wenig Nitrat, kein Nitrit. Kennst du deine Werte überhaupt?

Temperatur würde ich für alle Fische auf 24° absenken, den Pflanzen bekommt das auch besser.

Gruß

Gruß

_________________
Eri

Aquarien: Überhängendes Ufer [link]
Minidschungel [link]

Habe immer Pflanzen abzugeben, einfach nachfragen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von zahnkärpfling, 20.11.13, 16:52

Liebe eri

ich weiß das die wasser werte gut sind weil ich einen testkoffer habe.
Mein aquarium ist sehr gut befplanzt und ich hab eine trennwand ins aquarium gemacht.ich hab auch schon beobachtet das sich meine platy's paaren aber das
wahr schon vorher so.und es ist kein nachwuchs gekommen.
Fals du instergramm hast oder mir deine email adresse sendest kann ich dir bilder senden.
Wenn du instagram hast such nach dem namen cologne_2000_aquarium_forum
ansonsten meine email adr. ist jakob.kindler@gmx.de
und vielendank für deine antwort

dein zahnkärpfling^_^


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von celecece, 20.11.13, 17:01

Hey Zahnkärpfling,

ich habe dein Aquarium angeschaut, die Bilder die du vor zwei Tagen gemacht hast. Wenn du Eris Aquarien angeschaut hast, wirst du sicherlich verstehen, dass dein Aquarium nicht so dicht bepflanzt ist, sicherlich schon ganz gut, aber sicher kann da noch mehr rein. Falls du nicht weißt, wie du die Fotos hier reinstellst, kann ich das schnell für dich machen.

_________________
“Die Größe einer Nation und ihre moralische Reife lassen sich daran bemessen, wie sie ihre Tiere behandeln.”
Mahatma Gandhi


Zuletzt geändert von celecece (20.11.13, 17:01)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Veronika, 20.11.13, 17:09

Hi

gebe deine Platys in ein 60er Becken, befestige ungefähr in 10cm Bodenhöhe einen Laichrost. Dann gebe gaaaanz viel feinfiedrige schwimmende Pflanzen rein, da Platybabys die ersten Stunden auf dem Boden sind, kannst du sehen, wann sie geboren sind, die Eltern bleiben wegen dem Laichrost im oberen Teil des Beckens, die lütten kannst du dann rausholen oder absaugen.
Du kannst auch die Trennscheibe so reingeben, das unten ein Schlitz von ein paar mm ist und der Wasserverlauf die Babys unterdurch spült.
Mehr info unter www.splett-afi zucht
LG veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Zuletzt geändert von Veronika (20.11.13, 17:10)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von zahnkärpfling, 20.11.13, 17:17

Liebe celecece

hast du die bilder auf instagram angeschaut oder wo hast du sie angeschaut?
Bitte antworte

Und ich hab leider nur noch ein aquarium.
Mein anderes 60er ist kapput aber ich kann es bald wieder kleben also den glas riss verschließen.

Oder ich kauf ein neues

auf jeden fall hilft mir das nicht alles weiter
bitte sagt wie ihr das alales macht

danke euer zahnkärpfling^_^


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Peter-Paul, 20.11.13, 19:33

Hallo Jakob,
Du schreibst, dass Dir das alles nicht weiterhilft, was Dir celecece und Veronika an ausführlichen Tipps gegeben haben. Viel mehr Tipps wirst Du kaum bekommen, aber vielleicht ist Dir eines nicht klar:
Platys und andere lebendgebärende Zahnkarpfen vermehren sich doch von selbst, wenn sie einigermaßen gute Bedingungen haben und sind da auch nicht sehr anspruchsvoll. Das Problem ist nicht die Vermehrung, sondern wie man verhindert, dass die neugeborenen Jungen von den erwachsenen Platys gefressen werden. Die Jungen müssen sich in sehr dichter Bepflanzung verstecken können (oder unter dem Laichrost). Ein Teil des Pflanzenbestandes muss so dicht sein, dass die erwachsenen Tiere da gar nicht reinschwimmen können. Da drinnen können einige Jungtiere so weit wachsen, bis sie keine Beute mehr für die Großen sind.
Lebendgebärende Zahnkarpfen machen nun einmal keine Brutpflege. Fast alle fressen ihre eigenen Jungen, wenn sie nicht daran gehindert werden.
Mit freundlichen Grüßen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von zahnkärpfling, 20.11.13, 22:13

Aber ich möchte ja die babys
in den aufzucht kasten tun


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von celecece, 21.11.13, 14:19

für deine Fische ist es aber nicht so schön in einem Aufzuchtkasten, mehr Pflanzen können dem Aquarium sowieso nicht schaden, und es sieht auch gleich alles nochmal schöner aus.

Ja, ich habe sie auf Instagram angeschaut.

_________________
“Die Größe einer Nation und ihre moralische Reife lassen sich daran bemessen, wie sie ihre Tiere behandeln.”
Mahatma Gandhi


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Gelöschter User, 21.11.13, 17:23

Mach den Fischen doch ein schönes Aquarium bereit wo eine Heizung ist die auf 25-27crad steht und heller kies ist ,mit vielen pflanzen wie z.b Nixenkraut,Javamoos, Hornkraut und Wasserpest dass waren beispiele. Auch schöne verstecke sind gut wie z.b höhlen,kokusnussschalen,steine uder holz.Platys bekommen gerne arbends ihre jungen deswegen licht


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Veronika, 21.11.13, 17:30

Hi Sandra,
was sollen Lebendgebärende mit Höhlen, es sind weder Welse noch Barsche noch Grundeln, die sie bevorzugen.

Platys brauchen viel Grünzeug zum Verstecken, aber wenn man züchten will, braucht man auch mehrere Becken.

LG Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von zahnkärpfling, 22.11.13, 16:21



hi

ich gehe heute sowiso zu fressnapf und dann kaufe ich mir neue platy's und warscheinlich auch pflanzen.
;( mein platy mänchen ist leider gestern gestorben genauso wie ein blackmolly weibchen

auf jeden fall hole ich mir aber platy's und pflanzen.

Euer zahnkärpfling
^_^


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Cousteau, 22.11.13, 17:51

Ich wünsche Dir da etwas mehr Ruhe. Fische sterben häufig auch wegen Stress. Umsetzen, Abtrennen usw... Auch das Junge bekommen dauert eben, ich lese da etwas unruhe in Deinen Texten. Wenn Fische sterben würde ich keine neuen kaufen, sondern schauen ob es Einzelfälle bleiben und dann später erst nachkaufen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von Eri, 22.11.13, 19:33

Hallo Zahnkärpfling!

Sei froh, daß kein Nachwuchs kommt, solange dein Becken so voll ist. Mollies und Schwertträger sind nicht für 54L-Becken geeignet. Schau, saß du sie umgesiedelt bekommst.
Erst danach kannst du anfangen, etwas für deine Platies zu tun.

Übrigens: Voll heißt: 1cm Fisch auf 1L Wasser. Wobei man das Wasser netto nimmt, also ohne Boden, Deko, Innenfilter und natürlich das Innenmaß des Beckens und die tatsächliche Wasserhöhe nimmt.
Bei den Fischen rechnet man die Endgröße. Also Schwertträgerweibchen 8-10cm, Mollies ebenso, Platies (maculatus) 4-6cm. Macht bei deinen Fischen 5x8=40 + 3x4=12 also gesamt 52cm. Aber in einem von den Außenmaßen gemessenen 54L-Becken sind niemals 52L Wasser drin!

Also bitte kaufe nicht nochwas dazu! Daß das nicht gut geht, hat dir der Tod der zwei Fische schon gezeigt.

Mach lieber hier eine ausführliche Aquarienvorstellung. Wie das geht, findest du, indem du links "Forum-FAQ" anklickst. Relativ weit unten, unter Community, steht "wie kann ich mein Aquarium vorstellen". Das klickst du an - voila!

Ich würd mir gerne hier dein Aquarium anschauen, dann könnte ich dir auch besser Tips geben.

Gruß

_________________
Eri

Aquarien: Überhängendes Ufer [link]
Minidschungel [link]

Habe immer Pflanzen abzugeben, einfach nachfragen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: wie vermehre ich meine Platys

 Gepostet von 4sindgenug, 25.11.13, 15:03

Hallo Zahnkärpfling,

Cousteau und Eri haben Recht. Du solltest alles etwas ruhiger und weniger verbissen angehen.
In der Aquaristig erreicht man mit Ruhe und Verstand deutlich mehr als mit Technik und Gewalt.
Heißt also nochmal in deinem konkreten Fall:
Schaff deinen Fischen Bedingungen bei denen sie sich wohlfühlen, dann klappt das mit dem Nachwuchs gerade bei den lebendgebärenden Zahnkarpfen ganz von allein.
Damit der Nachwuchs dann auch überlebt sind halt Verstecke von Nöten. Am Besten eben in Form von dichten Pflanzen. Die Eltern werden in der Natur meist durch Strömung sofort von ihrem Nachwuchs getrennt und kennen ihn deshalb nicht. Für die ist alles was in der Größe im Wasser rumschwimmt Lebendfutter. Bei einem guten Gleichgewicht bleiben dann auch im Aquarium immer soviel Junge übrig dass die Art erhalten bleibt.

LG Tom

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Zuletzt geändert von 4sindgenug (25.11.13, 15:04)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Zucht » wie vermehre ich meine Platys

25.08.19 | 00:46 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 59.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz