Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Haltung Kampffisch

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #24859

Haltung Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 19.05.12, 20:37

Hi, könnt ihr mir ein paar Tipps zu der Haltung von einem Kampffisch verraten? Ich hab mal gehört das sie kein Bodengrund oder eine Luftpumpe brauchen. Stimmt das?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Mofi, 19.05.12, 20:42

Hallo


Schau mal in der Aqua 4 you Fischdatenbank nach. Da steht über fast jeden Fisch etwas.

Hab dir den Kampfisch mal ge [link] t

Gruß


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von WasserFlo, 19.05.12, 20:44

Hi,
wenn du garkeine Ahnung hast, lies dich erst ein über Bedürftnisse und Haltung, im Netz steht mehr als genug.

Das alles hier zu erläutern wäre zu viel ;)

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 19.05.12, 20:46

Hallo, ich hab mal gehört das sie kein Bodengrund oder eine Luftpumpe brauchen. Stimmt das?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von WasserFlo, 19.05.12, 20:49

Tengis schrieb am 19.05.12, 20:46:
Hallo, ich hab mal gehört das sie kein Bodengrund oder eine Luftpumpe brauchen. Stimmt das?



Nein stimmt nicht, warum ignorierst du die vorigen Posts?

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von GuppyFan, 20.05.12, 14:48

Hallo!

Ich verstehe nicht, warum es gerade in der Kampffisch-Haltung immer wieder so viele merkwürdige Fragen gibt! 10-Liter-Becken, kein Bodengrund, keine Luftpumpe... demnächst kommt noch, dass man ihn nicht füttern muss, weil er seine Flossen frisst!

So ein Kampffisch hat auch Ansprüche, die erfüllt werden müssen. Mein Betta splendens hatte ein 54-Ltr-Aquarium nur für sich alleine (okay, mit ein paar Raubturmdeckelschnecken), es war vollkommen normal eingerichtet, mit Bodengrund, Heizstab, Filter, Wurzeln, Pflanzen, Steinen... und er hat immerhin drei Jahre bei mir gelebt ;) Und in diesen Jahren war er ziemlich zufrieden, wie ich zu meinem Stolz behaupten darf.

Wenn du einen Betta halten willst, kauf ihm ein 60x30x30 cm Becken, richte es schön ein, schließ die normale Technik an, pass die Wasserwerte an und du wirst einen wunderschönen, glücklichen Kampffisch beobachten können :)

Viele Grüße,
Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 20.05.12, 16:58

Ich hab noch eine Frage und die lautet: Kann ein Kampffisch ein Salzbad vertragen?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 20.05.12, 17:11

WasserFlo schrieb am 19.05.12, 20:49:


Nein stimmt nicht, warum ignorierst du die vorigen Posts?



Weil er nicht suchen wird.
Ganz einfach. Er will nur die Antworten und mehr nicht. Alle vorhergehenden Posts und Threads (unter anderem Account) liefen genau so ab.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von GuppyFan, 20.05.12, 19:15

Tengis schrieb am 20.05.12, 16:58:
Ich hab noch eine Frage und die lautet: Kann ein Kampffisch ein Salzbad vertragen?



Wozu, wenn's nicht nötig ist?

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von WasserFlo, 20.05.12, 19:18

Tengis schrieb am 20.05.12, 16:58:
Ich hab noch eine Frage und die lautet: Kann ein Kampffisch ein Salzbad vertragen?



Ich hab auch mal ne Frage, die lautet:

Was zum Geier willst du eigentlich?

Du stellst völlig zusammenhangslose Fragen, keiner weis was du eigentlich vor hast.

Willst einen Kampffisch in einem Salzgurkenglas halten oder was hast du vor?

Entweder du gehst gewissenhaft an das Thema "Tierhaltung" oder du lässt es bleiben...

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Conny 13, 20.05.12, 19:59

Tengis schrieb am 20.05.12, 16:58:
Ich hab noch eine Frage und die lautet: Kann ein Kampffisch ein Salzbad vertragen?



Hi,

also erstmal würde ich Dich bitten uns zu erklären was genau Du möchtest bzw. vorhast.
So kann man dein Rätsel nicht lösen.
Also erkläre es uns und komm nicht ständig mit neuen Fragen, wo wir keinen Zusammenhang lesen können. Irgendwann stellt man dann seine Hilfe ein, da Du es ja nicht für nötig hälst mal anständig zu antworten.

Sehr schade. Wäre schön, wenn sich das mal ändert.
Aber eines kann ich Dir schon jetzt versichern, einen neuen Account bekommst Du dafür nicht mehr freigeschaltet.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Jann Schlaudraff, 20.05.12, 20:01

Hallo!

WasserFlo schrieb am 20.05.12, 19:18:
Was zum Geier willst du eigentlich?


Da schließe ich mich mal an!
Wenn du ernsthaft daran denkst dir einen Kampffisch anzuschaffen, solltest du da anders ran gehen. Ließ dich hier im Forum und der Fischdatenbank ein und google einfach mal, dann findet man ne ganze Menge [link] (Betta splendens) . Sollte es dann noch Fragen geben kannst du die hier natürlich gerne posten, allerdings gehört dazu auch, dass du dein Problem genauer beschreibst oder deine Frage genauer erläuterst.

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Segelkärpfling, 21.05.12, 10:09

Tengis schrieb am 20.05.12, 16:58:
Ich hab noch eine Frage und die lautet: Kann ein Kampffisch ein Salzbad vertragen?


:confused: Wieso sollte man das machen, wenn er nicht unter einer bestimmten Krankheit leidet?
Mal angenommen du hättest eine schützende Schleimschicht über deiner echten Haut und müsstest dich in ein Bad begeben, welches diese Schleimhaut auflöst ohne dass es dafür einen vernünftigen Grund gibt. Denkst du das wäre angenehm oder in der Folge klug?
Labyrinthfische sind ausgesprochene Süßwasserfische und sollten ohne entsprechende Gründe keiner Überdosis Salz ausgesetzt werden. Das trägt in keinem Fall ihrem Wohlbefinden bei sondern macht sie eher krank.

Ich frage mich, ob in diesem Fall der Halter eigentlich qualifiziert ist, Tiere überhaupt zu halten aber wozu schreibe ich das, wenn es sowieso wieder ignoriert wird?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von cooki1984, 21.05.12, 15:19

Hi Leute,ist euch denn schon mal in den Sinn gekommen,das er euch nur verarschen will?!
Wer fragt denn nach der verträglichkeit mit einem Salzbad,wenn er sich erstmal einen Kafi anschaffen muss.Also kann es ja nicht wegen einer Krankheit sein.Es sei denn er kann Hellsehen.
Ich tät das jetzt erstmal ruhen lassen und abwarten ob er sich nochmal meldet.
Meine Meinung ist,er will nur reizen ohne Sinn dahinter.
Take it easy

Lg cooki

_________________
Gruß cooki

Bitte Bewerten :-)
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Aurum1, 21.05.12, 15:43

Hey-hey!

Jetzt hackt doch nicht so auf Tengis rum!

Ich meine, wenn man ein Anfänger ist kann man doch Fragen stellen, auch wenn sie dem Gegenüber vielleicht nicht so gefallen. Warten wir lieber mal ab, ich denke, es wird sich klären, wozu man den Kafi in ein Salzbad tun soll.

LG Aurum1

_________________
grins

Alle AQs überarbeitet!
Bitte bewerten!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haltung Kampffisch

 Gepostet von Bartey, 21.05.12, 17:44

Hallo,
einerseits sollte nicht sofort das Schlimmste (dass er/sie uns "verarschen" will) vermutet werden.
Andrerseits wäre es sinnig und außerdem eine freundliche Geste, wenn man auf die Antworten, die andere User in ihrer freien Zeit passend auf die Frage liefern, eingeht oder sich wenigstens bedankt. Das hier jemand (bewusst) auf Ratschläge nicht eingeht, sieht man daran, dass im Link steht, dass ein Filter, der für Oberflächenströmung sorgt, und ein dunkler Bodengrund förderlich ist. Tengis ignoriert das jedoch (gekonnt?). Warum?
Zudem ist es schwierig, eine Antwort auf eine Frage zu geben, wenn man als Fragesteller nicht bereit ist, Motive oder Hintergrundinformationen mitzuteilen. (Warum Salz fürn Betta?)

LG Robert

_________________
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
Albert Schweitzer

Mein 160er: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Haltung Kampffisch

21.02.20 | 04:12 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 43.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz