Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Kampffisch in einem 12l. Becken??

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #20156

Thread geschlossen

Dieses Thema ist geschlossen. Keine neuen Beiträge möglich!

Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 20:27

Hallo

Ich habe ein kleines Becken mit den Maßen:30x20x20cm und möchte einen Siamesischen Kampffisch reinsetzen.
Darf ich das oder ist es zu klein?? Er wäre natürlich alleine im Becken!

Danke schon mal im voraus und entschuldigung wen diese Frage schon mal vorgekommen ist. :tee:

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 20:31

Hallo Lukas,
In der Zoohandlung sind sie sogar in 0,5l Bechern vorhanden, da sie Geld sparen wollen um für jeden ein Extra-Aquarium einzurichten.
Ich denke ,dass das in Ordnung ist.
Trozdem. Um so größer desto besser.

mfg Manu

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 20:34

Ok danke Manu!!

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von kölner-engelchen, 13.04.10, 20:36

Setz doch ein Weibchen mit rein, damit er nicht ganz so allein ist ;-/

_________________
Wer nichts weiß kann lernen...wer nicht lernen will ist dumm ;-)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Sveny, 13.04.10, 20:36

Eine kleine Anmerkung noch:
Dein Becken fasst nicht 20l, sondern nur 12l. ;)

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von joe, 13.04.10, 20:38

Nein, es ist nicht in Ordnung. 20l Becken sind für die Haltung von Fischen jeglicher Art ungeeignet. Man, ich würde Dich bitten, Dich kundig zu machen und solche Kommentare in Zukunft zu unterlassen. Es müsste inzwischen auch dem Letzten durch unzählige Postings und Antworten hier klar geworden sein, dass Aquaristik mit 20 l Becken nicht möglich ist.
Aber immer wieder tauchen dann die ewig gleichen Fragen und Antworten wieder auf. Es nervt wirklich.

_________________
jk


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 20:39

Hi,
bitte VORSICHT bei Aussagen wie

In der Zoohandlung sind sie sogar in 0,5l Bechern vorhanden



Auch Kampffische sollte man mindestens in einem 54L Aquarium halten, ein Weibchen sollte NUR zur Verpaarung dabei sein. In größeren und gut bepflanzten Becken kann man ein paar wohl dauerhaft halten, da sollte aber dann wesentlich mehr Platz vorhanden sein.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 20:39

Danke für eure Ratschläge!!
Ich werde mich dann noch nach einem Weibchen erkunden :)

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 20:40

Luky Guppy schrieb am 13.04.10, 20:39:
Danke für eure Ratschläge!!
Ich werde mich dann noch nach einem Weibchen erkunden :)



Hi,
bitte warte immer erst mehrere Meinungen ab, dein Becken ist für die Haltung von Fischen völlig ungeeignet.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Sveny, 13.04.10, 20:41


Auch Kampffische sollte man mindestens in einem 54L Aquarium halten, ein Weibchen sollte NUR zur Verpaarung dabei sein. In größeren und gut bepflanzten Becken kann man ein paar wohl dauerhaft halten, da sollte aber dann wesentlich mehr Platz vorhanden sein.



Da stimme ich komplett zu.
Nur, weil die Zoohandlungen es tun, müssen wir es ja nicht auch tun. Dort bleiben die Kampffische ja auch nicht allzu lange.
Also Mindestbeckengröße: 54l
Das sollte übrigens auch mal in der Fischbeschreibung geändert werden.

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 20:42

Es steht soger im Nano-Aquaristig-Heft von JBL, dass man sowas machen kann.

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 20:43

Ja Tschuldigung mein Fehler hab das gerade geschrieben da waren diese Meinungen noch nicht!
Also lasse ich das mit dem Kampffisch,und wärde mir nur Garnelen rein tun!!

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 20:44

man schrieb am 13.04.10, 20:42:
Es steht soger im Nano-Aquaristig-Heft von JBL, dass man sowas machen kann.



Hi,
da steht wirklich das man Kampffische in 0,5L Halten kann?

Gibst du mir dann bitte mal einen Nachweis und eine E-Mail Adresse von einem Ansprechpartner bei JBL?

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 20:45

Nein, Ich meine Nanocube-becken (ca. 12l )

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 20:47

[link]

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 20:49

Hi,
das kann ich mir wirklich nicht vorstellen, sogar Dennerle distanziert sich davon das in ihren Cubes Fische gehalten werden und haben deshalb ein 60L Cube herausgebracht.

Gibt es zu dem Heft mit der Aussage im Internet eine pdf-Datei oder sonstigen Nachweis?

EDIT: Danke, da steht aber nicht explizit das Fische in 12L gehalten werden können oder? Ich lese da raus das Tiere vorgeschlagen werden für Nanoaquarien von 10 BIS 60L.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 20:56

Und meinst du ob man die anderen kleinen abgebildeten Fische dort nehmen kann?

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 13.04.10, 21:01

auf Seite 15 des PDF's sind tatsächlich Fische empfohlen.

Also bei einem Nano würde ich auf Fischbesatz verzichten. Das ist was anderes, wenn man spezielle Fische züchtet und so kleine Becken benötigt. Aber um ein Nano gut laufen zu haben sollte man vorher schon andere Becken gepflegt haben.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 21:03

man schrieb am 13.04.10, 20:56:
Und meinst du ob man die anderen kleinen abgebildeten Fische dort nehmen kann?



Hi,
definitiv Nein, ich bin der festen Überzeugung das sämtliche Fische nicht unter 54L gehalten werden können. Klar bilden sehr erfahrene Aquariener die Ausnahme aber ich würde keinem Aquarianer der sich nicht sehr gut mit der "Nanoaquaristik" auskennt empfehlen Fische in einem "Cube" zu halten. Neben dem Volumen kommt es noch auf die Maße an, die Cubes sind einfach durch ihre Höhe und mangelnde Grundfläche ungeeignet.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von WasserFlo, 13.04.10, 21:06

Mama-im-Einsatz schrieb am 13.04.10, 21:01:
auf Seite 15 des PDF\'s sind tatsächlich Fische empfohlen.

Also bei einem Nano würde ich auf Fischbesatz verzichten. Das ist was anderes, wenn man spezielle Fische züchtet und so kleine Becken benötigt. Aber um ein Nano gut laufen zu haben sollte man vorher schon andere Becken gepflegt haben.



Hallo Katharina,
ziemlich am Anfang steht dies: "Es gibt sie inzwischen von 10 bis 60 Litern und meistens sind sie quadratisch."
Ich würde vermuten das somit bei JBL kein Unterschied gemacht wird und alles von 10-60 als Nano gilt.
Die Empfehlungen richten sich leider auch nicht an Beckengrößen sondern allgemein an Nanoaquarien bzw. Cubes. Ein Fehler der am besten korrigiert werden sollte von JBL ;)

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 21:09

Hi nochmal
Ich habe auch ein 54l Becken da habe ich aber Guppies drinen, und ich habe gehört das die sich nicht gut mit Kampffischen verstehen oder??

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von man, 13.04.10, 21:12

Flossenzugfen wäre da ein Problem und auch die verschiedene Schnelligkeit beim Fressen

_________________
Aquarium [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Luky Guppy, 13.04.10, 21:15

Ok also kaufe ich mir keinen Kampffisch!!

Ich bedanke mich bei allen und noch einen schönen Abend. :)

_________________
Grüße aus Österreich!!

lg Lukas:thumb:
[[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Blacky, 13.04.10, 22:09

Thema geklärt, dann kann ich ja mal kurz eine Randbemerkung machen:

joe schrieb am 13.04.10, 20:38:
[...], dass Aquaristik mit 20 l Becken nicht möglich ist.



Also wenn man Aquaristik wie ich definiere, sprich ein Hobby in dem man einen möglichst von allen Seiten einsehbaren Behälter (also das Aquarium) zur Beobachtung von Lebewesen pflegt, würde diese Aussage meinen 3 Becken und meinen bisherigen Erfahrungen doch sehr widersprechen. Ich denke mal du hast das rein auf die "Fischaquaristik" bezogen?

gruß Pierre


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch in einem 12l. Becken??

 Gepostet von Conny 13, 13.04.10, 22:29

kölner-engelchen schrieb am 13.04.10, 20:36:
Setz doch ein Weibchen mit rein, damit er nicht ganz so allein ist ;-/



Uihh keine gute Idee. Schau doch bitte mal in die Fischbeschreibung, dann weist Du was ich meine.

Das kann also keine Empfehlung sein.

Ich stimme zur Haltung zwar Joe zu, jedoch habe ich auch schon einen Kampffisch in 25l gehalten. Das klappte wunderbar und ohne Probleme. Man muß schon aufpassen, denn so kleine Becken laufen schnell mal aus dem Ruder und werden instabil.
Größer ist natürlich immer besser ohne Frage.

Edit:
@ Lukas

schön das Du es einsiehst das dein Aqua einfach zu klein ist.




_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:1234>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Kampffisch in einem 12l. Becken??

11.07.20 | 01:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 15.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz