Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

A&B Palace (Axolotlartenaquarium)

» von:Heini4LeFanz
» Kategorie:Wirbellose/Amphibien
» Größe (Vol.):100*40*40 (16000 l)
Gesamteindruck:noch keine
 » Besatz:noch keine
 » Bepflanzung:noch keine
 » Dekoration:noch keine
 » Beckengröße:noch keine
 » Wasserwerte:noch keine

A&B Palace (Axolotlartenaquarium)

 Hinzugefügt: 12.01.16, 15:11

Bild 1
Bild vergrößern

Aktuelle Gesamtansicht mit Ω im Weg


Bild 2
Bild vergrößern

Oben: Stand 10.12.2015 Unten: Stand 22.12.2015

Bild 3
Bild vergrößern

Μγ

Moin Moin!
Ich heiße Lucas, bin 16 Jahre alt, und komme aus München.
Die Aquaristik ist neben Fußball wohl mein größtes und zeitaufwändigstes Hobby. In meinem nun vierten Becken habe ich mich Oktober 2012 nach ausgiebiger und intesiger Beschäftigung mit diesen Lebewesen für Amphibien entschieden, genauer gesagt für den Axolotl
Nach Historie mit einem 160l Gesellschaftsbecken (2 m/w Purpurbrachtbarsche ( [link] ), 40+ Mollys ( [link] ) ,10 Otocynclus ( [link] )) sowie einem 112l Kugelfischbecken (12 Erbsenkugelfische ( [link] ) und 12 Panzerwelsen ( [link] )) läuft dieses 160l-Becken mit meinen Axolotln bei mir nun seit gut 3 Jahren.

Bild von vor dem Umzug anbei.

22.12.2015
Nach Umzug einmal quer durch den Raum kam es am 10.12.2015 zur Neugestaltung des Beckens. Das alte Design war damit Geschichte.

"Hardware"
Becken: 100cm Becken aus einem Dehner Komplettset
Filter: Eheim 'Pickup' Innenfilter für 160l. HMF schon auf dem Weg.
Beleuchtung: 2 in die Abdeckung integrierte Leuchtstoffröhren
Temperierung: Aqua Medic Titan 150 Durchlaufkühler. Hält das Becken trotz grundsätzlich sehr ungünstiger Positionierung im Dachgeschoss konstant auf im Winter 17°C und im Sommer auf 19°C.

Intereor
Bodengrund: 30kg heller bis mittelbrauner Kies vom Baumarkt
Naturstein: 11 teils selbstgesammelte, teils im Baumarkt gekaufte Steine verschiedenster Größen.
Ton: Eine weiße Blumenvase von IKEA, perfekt geformt zum eintreten, innen in der Wölbung zum drehen und dann von drinnen zum rausschauen sowie ein kleiner Blumentopf.
Sonstiges: Gegen die sonst von mir so geliebten Wurzeln habe ich mich aufgrund der besonderen Bedürfnisse der Axolotl an ihr Wasser entschieden.

Pflanzen
Pflanzen: Gegen Pflanzen habe nicht ich mich, sondern Omega sich entschieden. Denn auch er mag das "Entspannen" auf, in und zwischen den Blättern wie mein anderer Axolotl Alpha, allerdings kommt bei ihm die Angewohnheit des Durchebeissens alller Stängel hinzu, folglich hat es bei mir bisher noch keine Pflanze geschafft. Schwimmpflanzen oder Moose sind geplant.

Besatz
Meine beiden Tieren kamen aus der Zoohandlung (Ω;) und von Bekannten (Α;).
Weibchen: Weißling Αλφα (Alpha - 26cm - 16 Jahre alt)
Männlein: Weißling Ωμεγα (Omega - 25cm - 4 Jahre alt)
Zukunft: Augrund des inzwischen doch schon sehr fortgeschrittenen Alters As und der bereits offensochtlich eintretenden Altersschwäche, inklusive Futterverweigerung könnte ein neues Weibchen folgen.

Fütterung
Lebendfutter: Zwecks Lebendfutter bekomme ich monatlich Guppys und Platys von Bekannten, bei welchen diese sich wohl wie die Kanickel vermehren.
Sonstiges: Zweimal wöchentlich verfüttere ich Hühnchen, Thunfisch, Muschelfleisch, Fisch, Kaviar, Regenwürmer, Heimchen, etc.
Frage: Von Nahrungsergänzungen habe ich leider überhaupt keine Ahnung. Gelesen habe ich aber, dass diese für Axolotl doch auch wichtig sein könnten. Wenn sich jemand damit auskennt und mir eine Tipp, Rat und bestenfalls auch ein besonderes Produkt empfehlen kann, würde ich mich sehr freuen.

Wasser
Bei letzter Messung am 07.01.2016: 17°C, 17,2°C, pH 7,2, GH 15°d, Ammoniak 0,0mg/l, Nitrat 0,2mg/l, Nitrit 0,0mg/l, KH >14°d. 34l Wasser werden einmal wöchentlich gewechselt.

30.01.2016
Inzwischen ist dann doch nochmal ganz schön viel geschehen. Der kleine Tontopf sowie einige Steine mussten weichen. Platz gemacht haben sie für eine Tontöpchen-Kombination von Dehner sowie (ja ich wriß und es tut mir leid) Kunstpflanzen. Optisch verschönern und runden sie das Bild allerdings so gut ab, dass ich mich irgendwie dafür entscheiden musste.
Des Weiteren sind 2 dunkle Wildlinge Βετα (Betta - männlich - 15cm - 2 Jahre) und Μγ (Mü - weiblich - 18cm - 2 Jahre) nach Versterben Αλφαs hinzugekommen.

Über Bewertungen, Kritik, Anregungen und Antworten auf meine Fragen würde ich mich sehr freuen.

LG aus München, Lucas



Navigation

Community » Mein Aquarium » A&B Palace (Axolotlartenaquarium) von Heini4LeFanz

22.11.19 | 11:59 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 66.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz