Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Bänder-Panzerwels

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Bänder-Panzerwels". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von matze am 07.03.05.

Bänder-Panzerwels
Bild vergrößern

Bänder-Panzerwels

Beckenlänge:80 cm
PH-Wert:5,5-7,0
Wasserhärte:2-25 °dGH
Temperatur:22-26 °C
Name:Bänder-Panzerwels
Wiss. Name:Corydoras schwartzi
Familie:Welse
Herkunft:Mündung des Rio Purus, östl. Brasilien
Größe:bis 6,5 cm
Ernährung:Daphinen, Tubifex, gefrorene Mückenlarven, Futtertabletten, Flockenfutterreste

Die Haltung und Pflege des Bänder-Panzerwelse ist recht einfach. Zu beachten ist der richtige Bodengrund. Hier sollte nur Sand oder runder Kies verwendet werden. Bei scharfkantigem Kies verkümmern die Barteln der Welse.

Die Art leben vorwiegend am Boden und sollte mindestens in einer kleinen Gruppe aus 5-6 Tieren gehalten werden. Sie sind wie alle Panzerwelse absolut friedlich und gut mit anderen Fischen zu vergesellschaften. Sie sind tagaktiv und durchsuchen den Boden ständig nach fressbarem. Am auffälligsten sind wohl ihre stark beweglichen Augen.

Die Weibchen sind etwas dicker (größer) als die Männchen. Jedoch ist mir nicht bekannt, das bei der Art Corydoras schwartzi eine Nachzucht gelungen ist.

Bildquelle: Jann Schlaudraff

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Eri, 06.03.10, 22:04

Hallo!

Meine Schwartzis haben sich anfangs die Barteln an Steinwolle (ich wollte das Perlenkraut nicht davon abmachen, werds aber nie wieder tun :( ) abgewetzt. Nachdem ich die Ursache gefunden und beseitigt hatte, sind alle Barteln innerhalb von zwei Monaten komplett nachgewachsen.

Ich glaube, das hat noch keiner publiziert, daß Barteln neu gebildet werden können.

Gruß

_________________
Eri

Aquarien: Überhängendes Ufer [link]
Minidschungel [link]

Habe immer Pflanzen abzugeben, einfach nachfragen!


Navigation

Fische » Welse » Bänder-Panzerwels (Corydoras schwartzi)

19.11.18 | 06:00 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 46.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz