Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Pflanzen-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Pflanzendatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Pflanzen: Kleine Wasserlinse

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Pflanzenart "Kleine Wasserlinse". Pflanzenarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Fisch am 25.02.06.

Kleine Wasserlinse
Bild vergrößern

Kleine Wasserlinse

Beckenhöhe:10 cm
PH-Wert:5,5-7,5
Wasserhärte:2-15° dkH
Temperatur:10 - 30° C
Name:Kleine Wasserlinse
Wiss. Name:Lemna minor
Kategorie:Schwimmpflanzen
Herkunft:Tümpel und Teiche der ganzen Welt
Größe:Blätter: 3-4mm
Position:Wasseroberfläche
Pflanzung:Gruppenpflanze

Diese Schwimmpflanze ist im Volksmund als "Entengrütze" bekannt und kommt auch in heimischen Gewässern vor. Meist wird sie ungewollt ins Aquarium eingeschleppt. Die Art ist völlig anspruchslos und kommt auf der ganzen Welt vor.

Bei der Wasserlinse wird Eisenmangel durch gelbliche Verfärbung angezeigt. In diesem Fall muss die Eisendüngung erhöht werden. Sie vermehrt sich durch Seitentriebe sehr schnell und wird zur Plage. Ein ständiges Abfischen ist erforderlich.

Ihr Lichtbedarf liegt bei 03-0,5 W/L bzw. 25-23 lm/l, damit also im mittleren Bereich. Sie ist außerdem ein sehr guter Nitratzehrer.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]



Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 02.04.11, 13:10: Splendens (Kleine Ergänzungen.)
  • 25.02.06, 17:50: Fisch (Pflanzenart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

will mehr davon

» Gepostet von Mama-im-Einsatz, 22.01.09, 17:22

ich hätte so gerne mehr in meinem grüßen Becken... Da verschwindet die Wasserlinse immer wieder. Ich muss so viel nachschütten und kaufen...
Ich liebe sie. Meine Garnelen lieben sie, mein Kampffisch liebt sie. Sie wuchern bei mir garnicht so dolle. Vielleicht solle ich mal mehr füttern, damit sie mehr Nähstoffe aus der daraus resultierenden Umwandlungskette hat?
Und bisher hält sie sich in leichtem Brack ganz gut ;-)

Katharina

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Kommentar

» Gepostet von Maren, 01.01.09, 14:38

Ich hasse sie auch, sie wuchert die ganze Oberfläche zu und meine Pflanzen die unten auf dem Boden wachsen bekommen kein Licht mehr...und man bekommt sie nicht mehr weg :-(


Kommentar 2

» Gepostet von Jochen Malmsheimer, 10.08.07, 15:45

Habe mir die Wasserlinse auch irgendwann mal eingeschleppt und bin im Nachhinein heilfroh darüber: Sie bietet Jungfischen Schutz, sieht nebenbei klasse aus und verbreitet sich dank Oberflächenströmung auch nicht flächendeckent.

_________________
m.t


Kommentar

» Gepostet von starage, 01.08.07, 11:03

Scheinbar ist da jemand in meinem Becken, der die Wurzeln sehr lecker findet...
Jedenfalls hab ich den Versuch aufgegeben.
Ohne Wurzel stirbt die Pflanze und nun beginnen die Reste sich im Filter zu zersetzen.
Becken wieder sauber.
party


...

» Gepostet von erfahrungssalmler, 19.04.07, 20:37

ich hasse diese pflanze, ich krieg die aus meinem aquarium nicht mehr raus :heul:
ist wirklich eine plage

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Gehe zu Seite:<<<12


Navigation

Pflanzen » Kleine Wasserlinse (Lemna minor)