Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 22.11.10, 14:17

Hallo zusammen,

ich habe seit längerer Zeit 9 L134 in meinem 300L AQ(150cm x 50cm x40 cm).


Meine Wasserwerte aus dem Wasserhahn sind wie folgt:

PH 8
GH 8-10
KH 3


Nach 2 Tagenlaufzeit (bzw. 60%)mit frischem LTW habe ich folgende Waserwerte im Aq:


PH 6-6.5
GH 8-10
KH 1-2

Mein Problem besteht darin das mein KH innerhalb von 4 tagen auf 0 fehlt und dann mein PH innerhalb von 4 Tagen auf meist PH 5 fällt.

Was einen JOJO Effekt zur Folge hat welcher nicht gut ist.

Ich möchte es einfach mal schaffen das Wasser zu wechseln mit optimalem Werten. Bzw.es vorher schon auf PH 5-6 zu bekommen und denn KH wieder zu festigen auf Wert 5.

Damit ich nicht ewig ein auf und ab in meinen Becken habe.

Ich habe natürlich auch 4 Mangroven 1 Mopani 1 ganz kl Savanne und 2 kl Moorkin Wurzeln drin.
Pflanzen sowie Tonröhren und Schieferplatten drin.

wie bekomme ich das Becken stabil?

MfG Zebra




_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Golly, 22.11.10, 17:28

Hallo Zebra

Wie Du gesagt hast ist das Problem die Kh,
Ich würde das Frischwasser mit JBL AquaDur plus auf salzen ,auf kh 5-6.

JBL AquaDur plus, deshalb weil es AUCH die KH erhöht,was andere Mineralsalze zum teil nicht tun.

_________________
Gruß Golly
Was nicht passt, wird passend gemacht
:kaffee:
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Gelöschter User, 22.11.10, 17:40

Mach dich dochmal über Magnesiumcarbonat und Calciumcarbonat schlauch. Ich hatte das selbe Problem weil mein hergestelltes Wasser mit fast nur H2O rauskam und das für die Fische nichts ist. Mit Salzen habe ich keinen vernünftigen Ph und KH wert hinbekommen und mir aus dem Aquarienverein eben diese Carbonate besorgt. Teuer sind sie nicht, puffern aber den Ph weil ohne Pufferung durch die Ph Schwankungen die Fische sogar sterben können.

[link]

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Patüüü, 22.11.10, 17:48

Zum Anheben der Karbonathärte eignet sich einfaches Speisenatron (Natriumhydrogencarbonat) sehr gut. 3 Gramm Natron erhöhen die KH in 100 Litern Wasser um 1°.

Das Problem bei KH erhöhungen ist das der PH wert gleichzeitig auch hoch geht und dem entgegen zu gehen sollte man CO2 zugeben ^^

Es gibt auch Muschelgrit was man u.a. als Bodengrund einsetzen kann, das erhöht allerdings auch die GH

Marmorkies erhöht die KH ebenfalls.

_________________
Mein Becken ist "Online"
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Gelöschter User, 22.11.10, 17:53

Einfacher und billiger ist es über Speisesoda. Die bekommst Du z.B. in der Apotheke für wenig Geld. Mit Mgcarbonat und Cacarbonat kannst Du eben nach Deinen Bedürfnissen mischen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 22.11.10, 18:03

Danke Danke erstmal für die vielen Antworten!

Aber ich muss bevor ich den Kh aufhärte den Ph auf 6 bekommen das ist mehr mein problem da ich einen ausgangs ph von 8 habe.

ich möchte hierfür die mischung in einer badewanne vorbereiten!


danach aufhärten is klar aber wie bekomme ich 156l wasser vorher auf ph 6?

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Gelöschter User, 22.11.10, 18:15

Ich habe eine Regentonne im Keller lasse dort das Wasser reifen und mische es.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Patüüü, 22.11.10, 18:16

Also wenn du dauerhaft einen solchen PH wert anstrebst wirste um ne gute CO2 anlage nicht rumkommen.

Ich hab in meinem Becken jetzt ne KH von 5 und n PH von 6,8 und arbeite mit Sera CO2 Tabletten

allerdings ist mein Leitungswasser humaner :lol:

_________________
Mein Becken ist "Online"
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Gelöschter User, 22.11.10, 18:33

Also bei dieser derzeitigen Pfufferung noch CO2 anzuschließen fände ich verantwortungslos. Dann sind die Fische ja gleich hin. Das Problem ist doch gerade das der Ph-Wert so extrem rutscht, ich möchte nicht wissen was dieser nachts macht. Puffer doch erstmal das Wasser mit den o.g. Mittel und versuch somit den Ph auf einen von dir gewünschten Wert zu bekommen und auch zu halten.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 22.11.10, 21:18

ich puffere indem ich quasi jeden tag die vielen schnecken sammele und dabei 20l neues wasser hinein gieße.

was aber auch nicht der richtige weg ist ich werde demnächst erstmal mit osmose und diskus osmose minerlien meine wasser bearbeiten. die idee mit der regentonne ist auch gut aber nicht im keller sondern auf dem balkon.

ich überlege noch wie bzw. welche filtermaterialien ich in die regentonne lege , denn ich möchte sie an die dachrinne anschliessen wo das regenwasser erstmal durch gefiltert wird und so schwermetalle abgebaut werden können.

so das ich das wasser nur aus einem hahn am unteren ende der regentonne entnehmen kann.

mfg zebra

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 24.11.10, 13:12

Ps: Marmorkies sorgt echt für einen kh anstieg!!!

sehr guter tip!!!!

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 24.11.10, 14:36

Eine Frage habe ich noch was sind den überhaupt die Idealen Wasserwerte für L 134 ?????


MfG Zebra

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Patüüü, 24.11.10, 19:57

:lol: :lol: :lol:
DU bist echt der Beste !! *lach*
Sollte man sich vielleicht im vorraus schon Erkundigen

Also meines Wissen brauchen die für die Zucht eine sehr hohe Temperatur (30°;) und nen PH zwischen 5 und 6. Man muss halt schaun das bei so Temperaturen das Wasser gut belüftet wird.
Ich glaube auch die haben ne Brutpause über Winter

_________________
Mein Becken ist "Online"
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Sony, 24.11.10, 20:02

Ich halte meine bei folgenden Werten:
Temp.: 28°C
pH: 6,5
GH: 7°
KH: 1°
Fe: 0,0 mg/l
Cu: 0,0mg/l
Leitw.: 370µs

...in dem Bereich sollten sie auch liegen, sind aber nicht so anspruchsvoll. ;-)
KH könnte was höher sein damit das Wasser "stabiler" ist.

_________________
LG Sony


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Patüüü, 24.11.10, 20:11

Hattest du schon Nachwuchs ?
Also deine Welsen mein ich... :lol:

_________________
Mein Becken ist "Online"
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Sony, 24.11.10, 20:15

Mit L-Welsen hatte ich leider noch keinen Erfolg.
Die L 134 sind aber auch nur ca 5cm lang ;-)
Meine L201 sind auch noch ganz jung - ca. 3-4cm.
Aber ich hoffe immer auf Nachwuchs von den L66, die sind nämlich adult.
Und ich selber hatte bisher auch noch kein Nachwuchs :lol: ... ist auch noch was früh... denk ich. :shy:

_________________
LG Sony


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Wasserfisch, 24.11.10, 23:49

Zebra-Man schrieb am 24.11.10, 14:36:Eine Frage habe ich noch was sind den überhaupt die Idealen Wasserwerte für L 134a


Hi,
also wenn ich das hier so lese, dann bin ich froh, dass ich keine Wasserwerte teste. Oder zumindest so gut wie keine.

Im Eröffnungspost strebst Du "optimale" Werte an. Später stellt sich heraus, dass Du nicht weisst, was Du überhaupt anstreben solltest.
Macht es wirklich Sinn, soviel am Wasser herumzudoktern?

Vielleicht habe ich einfach nur Glück mit meinem Leitungswasser und darum bleibt mir das erspart? Wer weiss.
Gute Nacht

_________________
Gruß, Rich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 25.11.10, 12:13

Ich halte meine bei folgenden Werten:
Temp.: 28°C
pH: 6,5
GH: 7°
KH: 1°
Fe: 0,0 mg/l
Cu: 0,0mg/l


das sind quasi fast die werte meines beckens habe mit osmose mineralien den kh auf 3 stabilisiert!!!


temperatur ist jedoch bei mir 30,5 grad!!!

und marmorkies hilft auch!!!

mein größter L 134 ist 10cm mein kleinster peckolitia ist 8 cm.

5-6 Böcke habe ich 3-4 weibchen.
alle böcke haben mittlerweile stacheln bekommen. hat anfang diesen monats angefangen mit den stacheln!!!

nein ich habe noch keinen nachwuchs bekommen!!!

Möchte aber welche bis weihnachten bekommen haben.

ich habe mir jetzt ein herz gefast und kaufe mir ne osmose anlage ohne tank mit direct-flow.

Möchte nicht irgend ein wasser mischen sondern genau das wasser wo sie drinn lebten von denn werten her!!
leitfähigkeit kann ich leider noch nicht testen!!

MfG Zebra

Danke an alle für die netten antworten!!(besonders Sony)


Ps: ich habe 5 bücher über L-Welse und ich denke mal das ich mich schon vorher informiert habe. ob es mit meinem wasser möglich ist.Aber trotzdem gibt es vielleicht jemanden der mehr weiss wie ich deshalb der thread!! oder hattest du noch nie eine frage zu einem fisch denn du selber hast Wasserfisch??????

bestimmt!!!!!!!

eine frage noch kann man grosse L134 mit kleinen L46 vergesellschaften? bzw ist das sinvoll leben beide bei mir in artenbecken!!!

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Patüüü, 25.11.10, 21:15

Kann sein das ich jetzt was falsch verstehe aber du hast doch schon weiches Wasser warum wills du dann noch ne Osmose Anlage ? o.O
Du brauchst doch eher "mehr" Härte ?!?
Oder bin ich jetzt falsch ?? :rolleyes:

Ein Tipp den ich noch auf meiner Sachkunde Schulung aufgeschnappt habe -> wenn man so Leitungswasser hat wie du, kann man auch einfach mir Stillem Trinkwasser (Aldi/Lidl) Wasserwechsel machen.

_________________
Mein Becken ist "Online"
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von rallemannsahne, 26.11.10, 08:41

moin
also wenn ich alles richtig verstanden habe, dann hat er mittelhartes ausgangswasser welches auf dubioser weise seine härte nach 2 tagen verliert und ein ph sturz droht...
nur wäre es interessant zu wissen weshalb,
wenn du osmosewasser verwendest passiert doch das gleiche?!

gruß
rallemann

_________________
plitsch platsch fitsche


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

 Gepostet von Zebra-Man, 26.11.10, 17:10

hi leute,

nein mein problem beim LTW ist nicht der KH und GH die sind oki. sondern mein ausgangs PH!!

ich möchte Osmose verwenden um den gh auf 5 zu bekommen und das Osmosewasser hat einen anderen Ausgangs PH von ca 6,5.
welches ich dann mit Osmose Mineralien aufhärten kann sprich denn KH stabiler machen!

Mfg Zebra

PS: Warum mein Kh weg fällt is jetzt klar Erlenzapfen!!!!

_________________
:grins:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Wasserchemie » Herstellung Idealer Wasserwerte für L134

24.08.19 | 10:08 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 57.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz