Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: L 137 Red Bruno oder Red Rusty

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "L 137 Red Bruno oder Red Rusty". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von nicolechris am 05.10.05.

L 137 Red Bruno oder Red Rusty
Bild vergrößern

18 cm groer Red Bruno

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:6,5-7,5
Wasserhärte:5-15 dgh
Temperatur:23-26°C
Name:L 137 Red Bruno oder Red Rusty
Wiss. Name:Cochliodon sp.
Familie:Welse
Herkunft:Rio Tapajo`s Paraguay, Brasilien
Größe:20-25 cm
Ernährung:pflanzliche futtertabs(plecochips)

Der L 137 (Cochliodon sp.) auch "Red Bruno" oder "Red Rusty" (im deutschen auch Roter Schilderwels) genannt ist ein sehr guter Algenfresser. Er kommt aus dem Rio Tapajos und wird ca. 20 cm groß. Obwohl die DATZ diese Tiere mit der Nummer L 137 versehen hat, hat sich in den letzten Jahren die Bezeichnung PC 007 (ist die japanische Bezeichnung) im Handel durchgesetzt. Diese Tiere sind im Gegensatz zu den vielen anderen unter der L-Nummer 137 gehandelten Welse recht pflanzenfreundlich. Manche Cochliodon-Arten gehen auf Pflanzen los und richten erhebliche Schäden an. Leider ist man hier noch nicht weit genug gegangen, um die einzelnen Arten der verschiedenen Fanggebiete zu trennen, denn gerade im Bezug auf die Verträglichkeit mit Wasserpflanzen gibt es riesige Unterschiede. Meinen muss ich regelmäßig mit frischem Gemüse und Pleco Chips füttern. Füttere ich kein Gemüse geht er an die Echinodoren und sieht sie als Gemüse an.

Bild
Bildquelle: Raphaela Trudel

Ein Aquarium ohne Wurzel ist für diesen Fisch nicht artgerecht, da er sich von dieser notwendige Nährstoffe holen kann. Wenn eine Wurzel vorhanden ist, wird er sie schnell beziehen und so mancher verteidigt sie sogar gegen andere Fische. Gerne versteckt er sich in Höhlen. Außerdem ist er mehr dämmerungsaktiv. Wenn das Aquarium nicht zu hell beleuchtet ist, kann man ihn aber auch Tags gut beobachten.

Als Ergänzung zu den normalen Futtertaps und seiner Wurzel sollte man ihm Gemüse füttern. Dazu eignen sich Zucchini, Paprika, Gurken, oder im Fachhandel erhältliche Algenblätter. Natürlich sind auch unter den Fischen Geschmäcker verschieden, deswegen sollte man es einfach selbst ausprobieren.

Der älteste L 137 wurde in Gefangenschaft knapp 10 Jahre und erlangte in diesen 16cm. Er verstarb an einem Haltungsfehler. Er verträgt sich eigentlich mit allen anderen Fischen, doch wenn ihm zu viel los ist versteckt er sich meist.

Seine Färbung kann wie auf dem Bild in einem relativ hellem Braun gehalten sein, er kann aber auch dunkel gefärbt sein, so dass man das Muster kaum bis garnicht mehr erkennt. Manchmal geht die Färbung aber auch in einen rötlich braunen Ton. Die Färbung hängt ansatzweise auch vom Bodengrund ab.

Bildquelle: nicolechris

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Segelkrpfling, 12.04.08, 23:35

Schreib halt Roter Schilderwels in den Text, wird dann ach gefunden. Viel wichtiger als irgendein Trivialname ist doch wohl die L-Nummer.


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 12.04.08, 23:22

wenn man unter google roter Schilderwels eintippt, taucht dieser L-Wels auf...
bei unserem Verkäufer wird er auch unter dem Namen "Roter Schilderwels" verkauft

Red Bruno und Red Rusty... so heißt der Fisch im englischen, auf Deutsch heißt er roter Schilderwels ;) ;) ;)


mfg esa :kaffee:

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


Re:Esa

» Gepostet von nicolechris, 11.04.08, 19:54

Roter Schilderwels hab ich noch nicht gehört. Unter dem Namen Red Bruno oder Red Rusty ist er bekannter. Deswegen stehen ja auch diese Namen dabei. :wink:

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Kommentar

» Gepostet von erfahrungssalmler, 11.04.08, 18:55

der Fisch heißt doch Roter Schilderwels
als ich nach ihm gesucht hab, hab ich zuerst nichts unter dem namen "roter Schilderwels" gefunden
mit der L-Nummer hab ich ihn jetzt aber gefunden
schreib bitte auch den deutschen Namen hin ;-)

und ich hab eine Frage: kann man den Wels alleine halten???


mfg esa :kaffee:

_________________
Großes Südamerikabecken (272 l) [link]
Kleines Südamerikabecken (54 l) [link]
noch ein kleines Südamerikabecken (54 l) [link]


red bruno

» Gepostet von Gelöschter User, 13.11.07, 18:19

wie züchtet man die den genau :thumb: :confused:


Re: Geschlecht

» Gepostet von nicolechris, 04.04.07, 23:02

Nee leider nicht.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


geschlecht??

» Gepostet von jrg, 04.04.07, 20:16

hi
ich hab mir heut selber einen zu gelgegt und finde ihn absolut toll und deine beschreibung auch
weisst du wie man die geschlechter unterscheiden kann??


Schön!!!

» Gepostet von aquatom, 24.08.06, 23:02

Tolle Beschreibung!!!
Das Bild ist toll!!! Lebt deiner noch???
Wie viel hast du für deinen gezahlt?

Gruß Thommy

_________________
Ich bin eindeutig gegen Abenteuer in der Rechtschreibung!

[link] Duden
[link] "Das" oder "Dass"?

Oba wenn ma so dou, wie wenn ma wos dan, dann dan ma ja wos, weil ma so DOU, wie wenn ma wos dou dadn


Navigation

Fische » Welse » L 137 Red Bruno oder Red Rusty (Cochliodon sp.)

18.10.19 | 23:07 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 69.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz