Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Aquarieneinrichtung | 09.06.05

Aquarienkies waschen so einfach wie noch nie!

Schon ab mittelgroßen Becken wird das Kies waschen ganz schön nervig!
Hier ein einfacher, günstiger und schneller Weg für alle die keinen Garten zur verfügung haben und sich die Arbeit erleichtern wollen!

Ein Artikel von manu1428.

Hallo!

Ich hatte jetzt für mein 450 L AQ Kies zu waschen, das waren über 60 Kg!
Da wir in einer Mietwohnung wohnen, ging das nicht einfach im Garten und ein Sieb währe Selbstmord!

Ich überlegte wo ich ein überdimensionales TEESIEB herbekomme, mir fiel aber nichts ein, alles was groß genug war hatte zu große Löcher und alles mit einem angemessenen Lochabstand war vom Durchmesser nicht größer als 30 cm!

Ich schlenderte durch einen Baumarkt und mir viel nix ein!

Doch bei den Sonderangeboten fand ich es:

Ein einfaches INSEKTENSCHUTZNETZ das normalerweise in Fenster eingebaut wird!

Ich wählte für meine Ansprüche ein mit den Maßen: 130 x150

Daheim zog ich in einen einfachen Wäschekorb, achtete darauf, das es mittig war und sich keine Seite aus dem Staub machte, stellte es in die Badewanne und füllte dann ca. 20kg Kies ein.

Mit der normalen Duchbrause leiß er sich wunderbar waschen, alle Kleinteile und Staub konnten durch das Netz abfließen und im Wäschekorb ließ sich selbst das hohe Gewicht gut transportieren!

Also war ich mit 3x waschen fertig!

So schnell war ich noch nie!

Und hatte keinen verstopften Abfluß!

Wenn jemand eine alte Gardiene hat die fein gewebt ist erfüllt das denke ich den selben Zweck!

Meinen Kosten waren mit ca 2,50 Euro für das Netz sehr niedrig, da der Wäschekorb vorhanden war und ich kann das Netz jederzeit wieder verwenden!

Ihr solltet nur darauf achten, das der Kies grober ist als die Löcher, ist aber Logisch, oder?

Hoffe ich konnte euch so das ganze etwas erleichtern!

Alles gute und viel Spaß beim Kies waschen!

Manu

Durchschnittliche Bewertung: 10.0 von 10 Punkten - 5 Stimmen

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kies reinigen

» Gepostet von maec104, 10.09.13, 16:34

Also,nachdem ich hier im internet auf der suche war wie man am einfachsten den Kies reinigt bin ich auf euch gestossen.Super Idee mit dem Fliegengitter und einem altem Vorhang.Hatte Ich beides nicht zur Hand also bin Ich in meiner Wohnung auf die Suche gegangen und auf einen Wäschebeutel gestossen.Der ist dicht und das Wasser läuft gut ab.
Danke das Ich durch euch auf eine solch geniale Idee gestossen bin.
Kann es kaum erwarten das am Samstag gestartet wird.
Grüße
Chris


eine frage

» Gepostet von Danisahne25, 01.02.12, 16:33

klappt die methode auch bei natursand? :help:


Kommentar

» Gepostet von dessau65, 08.09.10, 21:02

Einfach nur genial Deine Idee! Hätte ich auch drauf kommen können :lol:
:thx:


Kommentar

» Gepostet von Vickie, 04.07.10, 16:45

Klasse Idee kann ich nur sagen, auch das mit dem Organzastoff (kostet ein riesiges Stück im Dekoladen ca. 1-2 Euro)!!!

Bei einem kleinen Eimerchen Kies oder Sand für nen Nanobecken ist das ja kein Problem, aber für mein 450l Becken ist das ne super Idee!!! :thumb: :thx:

_________________
:fisch: über eine Bewertung für meine AQ`s würde ich mich freuen... :grins:
450L Gesellschaftsbecken [link]
25L Cube [link]
63L Gesellschaftsbecken [link]
Habe TDS abzugeben... PLZ 45... :)


Kommentar

» Gepostet von Lilie7532, 10.08.09, 23:12

das ist eine tolle idee, wär ich so auch nie drauf gekommen. :thumb:


Kommentar

» Gepostet von rastagandalf, 05.02.08, 14:13

Also ich hab das mit Organzastoff statt Fliegengitter gemacht, das geht einfach super und sogar 1-2mm Körnung ohne große verluste sind damit drin...und nein, den Organzastoff hab ich nicht bei meiner Mutter geklaut :lol:
Den gibts ganz günstig im Bastelladen und der ist auch sehr Wasserdurchlässig...also auch ne Methode, wobei mir das mit der Grundidee auch schon geholfen hat, super Artikel!


Super

» Gepostet von Gelöschter User, 09.09.07, 20:24

Deine Idee ist genial :thumb:


Tolle Idee . . .

» Gepostet von mooskugel, 10.12.06, 07:19

Einfach ´ne tolle Idee und ein Grund dafür, warum sich so ein Forum doch lohnt.

Vielen Dank Manu

_________________
wie alles entstand:
[link]


Aquarienkies waschen

» Gepostet von nicolechris, 27.08.05, 12:37

ich habe einen nudelsieb genommen und ein haarnetz was bei lebensmittelbetrieben getragen werden muss über den nudelsieb gespannt.duert zwar ein bisschen länger als bei dir geht aber auch ganz fein.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Navigation

Community » Artikel » Aquarieneinrichtung » Aquarienkies waschen so einfach wie noch nie!

20.11.19 | 08:20 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 45.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz