Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Gesellschaftsbecken

» von:Betty*
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):100x40x40 (160 l)
Gesamteindruck:8.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Bepflanzung:8.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Beckengröße:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 11 Stimmen

Gesellschaftsbecken

 Hinzugefügt: 03.09.06, 11:10

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtansicht, 12.11.2006


Bild 2
Bild vergrößern

Netzschmerle auf Mooskugel

Bild 3
Bild vergrößern

Pandawelse beim Buddeln in ihrer Sandkiste :-)

Mein 160l - Aquarium ist jetzt seit Anfang Juli in Betrieb und hat den momentanen Besatz:

10 Corydoras panda (meine "Panzerknackerbande" grins )
2 Netzschmerlen
10 Sternflecksalmler
1 Pärchen Zwergfadenfische

Da ich leider am Anfang schlecht beraten wurde und einen Kies statt Sand als Bodengrund verwendete, habe ich nach Anraten von L134 (danke schön! :-) )eine Sandkiste für die Pandawelse und die Netzschmerlen eingerichtet, in der sie sich jetzt schon sichtlich wohl fühlen!

Auf dem Foto sind allerdings zur Zeit mehr Fische zu sehen: ich habe von Bekannten ein 54l Becken übernommen, das ich neu eingerichtet habe und dessen Besatz kurzfristig im 160l Becken untergebracht wurde:
ein Schwertträgerpärchen und zwei Salz-Pfeffer Mollys, sowie 5 Zitronensalmler. Die Schwertträger werden höchstwahrscheinlich abgegeben und die Mollys kommen ins kleine Becken zurück, wenn es eingefahren ist!

Bepflanzung:

Sagittaria subulata
Echinodorus osiris
Hygrophila corymbosa
Limnophila sessiliflora
Bacopa monierri
Hemianthus micranthemoides
Cryptocoryne x willisii
Mooskugeln

Eine Vordergrundbepflanzung ist noch ausständig - hab an Marsilea drummondii gedacht, weil diese Pflanze angeblich einen schönen Rasen bildet.

Meine Wasserwerte sind nach heutiger Messung:
Temp: 25°
GH: 8°
KH: 4°
PH: 7,0°
NO2: 0mg/l
NO3: 15mg/l

Technik verwende ich noch nicht allzu viel - wie gesagt, bin erst am Anfang und es wird bestimmt nach und nach noch einiges dazukommen! ;-)
Verwendet wird bis jetzt ein Aussenfilter Marke eheim professional 2224 und eine CO2 Anlage mit 500g Flasche und Magnetventil um die Nachtabschaltung zu steuern.
Zur Beleuchtung dienen 2 JBL Leuchtstoffröhren mit Reflektoren (eine "Tropic" für die Pflanzen und eine "Color" um die Farben der Fische hervorzuheben).
Meine Beleuchtungsdauer beträgt 11 Stunden/Tag - von 7-12h und von 15-21h.

Einrichtung ist zur Zeit eine große Moorkienwurzel, eine kleinere Wurzel und ein Stein mit vielen Höhlen, sowie einige kleinere Steine, die als Gruppe ihren Platz im Aquarium gefunden haben und die die Netzschmerlen als Unterschlupf verwenden.

Freue mich jederzeit über Verbesserungsvorschläge und über Bewertungen!!



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

hallo betty

» Gepostet von Gelöschter User, 11.05.07, 22:01

dein aquarium ist ja ein richtiger dschungel!sieht ganz gut aus und die fische fühlen sich sicher und wohl.ein kleiner tipp.stecke 15 oder 20cm in einer kleinen bogenform schmale steine nicht flach sondern hochkant in den boden aber so,das sie mit dem bodengrund abschließen.jetzt nimmst du den forderen boden also den schmalen streifen bis zur frontscheibe herraus und füllst den leeren streifen nur bis zur hälfte der vorher gesteckten steine mit quarzsand auf.so hast du eine schöne natürliche terrasse und kannst den sandkasten raus nehmen.sieht bestimmt natürlicher aus.gruß mischi :thumb:


Super AQ

» Gepostet von satan, 26.12.06, 12:39

Hallo,

kann mich den anderen nur anschließen, SUPER AQ.

Mit der Tupperdose, wurde es schon gesagt, VERSTECKEN!!!

Ansonsten echt Super, weiter sooooooooooo. :)


satan

_________________
Jeder Fisch oder die Wirbellosen sind auf ihre Weise bzw. die des Betrachters schön!













Hi Betty

» Gepostet von ingehamo4, 12.12.06, 08:05

Also Deine Hintergrundbepflanzung ist schon nahezu perfekt. Wenn Du jetzt noch, wie Du auch vor hast, einen Rasen ansätzt, sieht das Becken genial aus.
Das Du Kies als Boden verwendest, ist in einem Pflanzenaquarium von Vorteil. Deswegen würde ich es nicht unbedingt als schlechte Beratung ansehen. Der Kies, den es im Zoohandel zu kaufen gibt, hat abgerundete Ecken und ist für Welse absolut ungefährlich. In meinem Becken verschwinden die Panzerwelse manchmal bis zu Schwanzflosse im Kies um nach freßbaren Bakterien zu suchen. Das wirst Du im Kies nicht beobachten können.
Trotzdem ein riesen Kompliment von mir für Dein Becken.
Deinem Sohn wird es mit Sicherheit auch gut tun.
In Amerika bekommen Hyperaktive Kinder sogar Aquarien ärztlich verschrieben. Da sollte man sich bei uns oder in Östereich auch mal Gedanken drüber machen, da es nachgewiesen ist, dass es den Kindern hilft.
Gruß Ingo ;-)


cool

» Gepostet von betzbauer, 26.11.06, 20:34

hi Betty*,

Finde dein Aq echt cool und wunderschön deine Netzschmerle sieht klasse aus und die rot-weißen Steine sehen auch gut im AQ aus..

Kompliment


1A

» Gepostet von aquatom, 23.11.06, 21:29

Hey Betty,

superschönes Becken!!! Weiter so!!! :thumb:

_________________
Ich bin eindeutig gegen Abenteuer in der Rechtschreibung!

[link] Duden
[link] "Das" oder "Dass"?

Oba wenn ma so dou, wie wenn ma wos dan, dann dan ma ja wos, weil ma so DOU, wie wenn ma wos dou dadn


Bilder

» Gepostet von greenbeer66, 17.11.06, 20:53

Schönes Aquarium!!!
Ich würde halt auch die Tupperdose vergraben, sodass man den Rand nicht mehr sieht, aber das wurde ja schon angesprochen.
Die Glosso wächst nur bei sehr viel licht, kannst ja mal ingehamo4 fragen, der hattte die Pflanze mal!
Ich würde dir zu lilaeopsis brasiliensis raten, die hab ich auch und wächst super bei Schwimmpflanzen (im großen Becken). Sie bildet zwar eher langsamer Ausläufer, aber nicht mal meine Welse schaffens die auszubuddeln.
Du hast echt ein tolles Becken... Sehr toll gemacht, 100 Punkte auch wenns nur 10 gibt... grins

_________________
LG, Christopher
_______________________
Bewertet wenn ihr Lust und Zeit habt! [link]

Geophagus laichen ständig... :)


Danke!

» Gepostet von Betty*, 15.11.06, 19:07

Danke für den Tipp bei der Tupperdose - bin eh nicht wirklich glücklich damit, die Corydoras aber schon. :-)
Ich möchte sie bei nächster Gelegenheit noch etwas tiefer einsetzen und die Steine rundherum sind bestimmt eine gute Idee!
Vordergrundbepflanzung (hab ich eh oben geschrieben) ist noch ausständig - möchte entweder Marsilea drummondii oder Glossostigma elatinoides einsetzen. Weiß aber nicht, ob sie bei den vielen Schwimmpflanzen bei mir wachsen....
Danke für deine Bewertung, Kommentar von mir folgt demnächst!!

_________________
Lg
Bettina :-)
Endlich sind Fotos von meinem AQ da!!!
Freu mich über Verbesserungsvorschläge (und natürlich auch über Lob.... grins )
[link]


Na endlich...

» Gepostet von L134, 15.11.06, 18:54

Hallo Betty!

Na endlich seh ich dein becken jetzt mal, ich wollt schon einen Kurztrip nach Österreich buchen!;-)

Du hast eine schöne dichte Bepflanzung! Die Buddelwiesetupperdose würde ich mit kleineren Steinen abgrenzen, so sieht man den Rand nicht mehr und es wirkt natürlicher! Es gibt so Regenbogensteine, die sehen so aus wie deine größeren Dekosteine! Hast du schon mal Futtertabletten im Sand versteckt?!

Toll finde ich, das du deine Corydoras panda in so einer großen Gruppe hälst, das ist sehr artgerecht!

Vordergrundpflanzen fehlen mir persönlich, damit der Übergang besser wirkt. Vielleicht eine Cryptocoryne?

Viel Spaß dir weiterhin mit deinem Becken und hier im Forum! Über einen Kommentar zu meinen Becken würde ich mich auch freuen!

Stefan


Bilder...

» Gepostet von L134, 30.10.06, 12:51

Hallo Betty!

Ich bin schon seit langem gespannt auf deine Bilder und wir alle müssen schon so alnge warten... Wann zeigst du uns endlich dein Aquarium?;-)


:-)

» Gepostet von Aqua-Chica, 21.09.06, 21:24

Bin schon richtig neugierig, was die Bilder angeht. Pandapanzerwelse sind einfach nur klasse. Hatte auch mal einen kleinen zwischen meinen Marmorierten. Nur leider hat er bei meinen Rüpeln nicht lange Spaß im Becken gehabt und er ist bei einer Bekannten ins Becken eingezogen. :-(

Wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner AQ-Gestaltung! :-)

_________________
LG, Aqua-chica! :fisch:


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Gesellschaftsbecken von Betty*

27.01.20 | 10:33 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 45.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz