Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

*My~Corner~Discus~Tank*

» von:muh-kuh.86
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):123x87x87x65cm (350 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Bepflanzung:8.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Beckengröße:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen

*My~Corner~Discus~Tank*

 Hinzugefügt: 07.08.12, 14:53

Bild 1
Bild vergrößern

aktuelle Gesamtansicht 19.08.12


Bild 2
Bild vergrößern

linke Seite Detailansicht 30.07.12

Bild 3
Bild vergrößern

Rot-Türkis Disken 09.08.12

Ein paar Daten zum Aquarium vorweg:

- weiÃes Juwel Trigon 350 auf wengefarbenem Unterschrank mit weiÃen Türen

Schenkellänge 87 cm
max.Tiefe 87 cm
Gesamtbreite ca. 123 cm
Floatglas: 15 mm


- selbstgebauter Innenfilter in der hinteren Ecke
- Aquarienabdeckung mit 2 Leuchtbalken, eigentlich mit 2 x 45 Watt T5 Leuchbalken und 2 x 24 Watt T5 Leuchtbalken. Diese wurden auf LED-Beleuchtung "umgebaut"

_________________________________________________________________

Bodengrund:

- beigefarbener Aquariensand/Kies ca. 50KG, Körnung 0,4 - 0,8mm
- schwarzer Aquariensand/Kies ca. 10KG, Körnung 0,4 - 0,8mm

* beide Kiessorten miteinander vermischt um einen etwas dunkleren Ton zu treffen und um zu verhindern, dass der Bodengrund zu sehr reflektiert und das Becken dadurch zu hell wird.
* der Bodengrund steigt nach hinten hin an, vorne hat er eine Höhe von ca. 5cm und hinten hat er eine Höhe von ca. 10-12cm.

_________________________________________________________________

Pflanzen:

- Echinodorus bleheri ( Amazonas Schwertpflanze )
- Echinodorus horizontalis ( Horizontale Schwertpflanze )
- Vallisneria gigantea ( riesen Wasserschraube )
- Hydrocotyle leucocephala ( Brasilianischer Wassernabel )
- Limnobium laevigatum ( südamerikanischer Froschbiss )
- Microsorium pteropus ( Javafarn )
- Nymphaea lotus rot ( roter Tigerlotus )
_________________________________________________________________

weitere Aquarieneinrichtung:

- 3D Rückwand, Juwel Stone Granite
* Die Rückwand ist jeweils an den Schenkeln des Beckens verklebt. Es befinden sich jeweils rechts und links ein Rückwandmodul und hinten über Eck bildet ein angepasstes Modul den "Rahmen" für den selbstgebauten Innenfilter.
Die Rückwandmodule wurden mit in Brauntönen gefärbten Epoxidharz bestrichen, danach mit feinem braunen Sand bestreut, um den Glanz des Harzes zu verringern. Warum der ganze Aufwand? Weil das Becken ursprünglich als Tanganjikasee-Aquarium geplant war, habe ich eine dunkle Rückwand eingeklebt. Um diese an das Thema südamerika anzupassen, habe ich diese sozusagen "umgefärbt"!


- 2 Moorkienholzwurzeln

* die Moorkienholzwurzeln sind in die Rückwand integriert bzw. an ihr befestigt um eine natürlichere Optik darzustellen

- 1 XXL Mangrovenwurzel
- 2 XL Mangrovenwurzel
- 1 kleine Mangrovenwurzeln

- 2 halbe Kokosnussschalen

- mehrere groÃe Steine
- mehrere kleine Steine

- Seemandelbaumblätter
- Eichenlaubblätter
- Erlenzapfen

_________________________________________________________________

Beleuchtung:

Von Vorn nach Hinten:
- 1 x 50cm LED-Lichtleiste
* Beleuchtungszeit von 08:00 - 14:00 Uhr und von 16:00 - 22:00 Uhr
- 1 x 90cm LED-Lichtleiste
* Beleuchtungszeit von 09:00 - 21:00 Uhr
- 1 x 50cm LED-Lichtleiste
* Beleuchtungszeit von 08:30 - 13:45 Uhr und von 16:15 - 21:30 Uhr

- 60cm LED Mondlichtleiste mit 36 blauleuchtenden LED´s

Beleuchtungszeit von 21.55 - 00.00 Uhr
_________________________________________________________________

Filterung:

- selbstgebauter Bioinnenfilter in der hinteren Aquarienecke, ähnlich einem HMF, in dem sich die komplette Technik befindet ( Heizstab, Pumpe, CO2-Diffusor, Aquael Innenfilter )
- als Pumpe verwende ich eine Tunze Rückförderpumpe Silence 1073.020, 2400 Liter/h
* Technische Daten Tunze Rückförderpumpe Silence 1073.020, 2400 Liter/h:
Pumpenleistung: 200 - 2400 l/h regulierbar
Leistungsaufnahme: 14 - 30 W
Abmessungen: 118 x 94 x 75 mm (ohne Sauger und Auslass)
Förderhöhe: 2,0 m

- Das Wasser flieÃt zuerst durch 2 Filtermatten, 1x mit einer Porendichte von 20 PPI u. 1x 45 PPI. (Farbe schwarz) Im Inneren ist der Filter mit Siporax und Feinfilterflieà "aufgefüllt".

- Aquael Unifilter 1000 UV Power Aquarium Innenfilter
* Technische Daten:
Pumpenleistung: 120-1000 L/Std.
Leistungsaufnahme: 12,5 Watt / 13 Watt mit UV
Abmessungen: ca. 7 x 10 x 31,5 cm

_________________________________________________________________

weitere Technik:

- CO2 Düngeanlage mit 2 KG CO2 Flasche inklusive Dennerle Nachtabschaltung und Blasenzähler, JBL ProFlora Taifun CO2-Hochdiffusions Reaktor + JBL ProFlora Taifun Extend Erweiterungsmodul
* läuft von 09.30 - 13.30 Uhr und von 16.30 - 20.30 Uhr
- Durchlüfterpumpe "Mouse 103" mit 230 l/h Fördermenge
* läuft von 23.00 - 08.30 Uhr
- TetraTec HT Regelheizer 300 Watt

- alle Technik ist an 2 Gembird SilverShield SIS-PMS programierbarer Ãberspannungsschutz angeschlossen, dadurch benötige ich keine Zeitschaltuhren
_________________________________________________________________

Besatz:

- 5 Symphysodon aequifasciatus "Rot-Türkis" ( Diskus Buntbarsch )
- 25 Paracheirodon axelrodi ( Roter Neon )
-1 Paar microgeophagus altispinosa ( bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch )
- 8 corydoras melanistius ( Schwarzbinden-Panzerwels )
- 4 Panaqolus sp. cf. maccus "LDA 67" ( Clown Pleco )

Wirbellose:

- ca. 15 Anentome helena ( Raubturmdeckelschnecke )
_________________________________________________________________

* aktuelle Wasserwerte im Aquarium:
( ermittelt mit JBL Testlabor TESTLAB )

- Temperatur: 28,1°C
- pH: 7,0
- KH: 5
- CO2: 20 mg/l
- GH: 10
- Nitrit: 0
- Ammonium: <0,05
- Nitrat: 10

Gedüngt wird mit Easy-Life Profito und mit Easy-Life Ferro.
Wasser wird mit Easy-Life flüssiges Filtermedium und mit Amtra Eichenextrakt aufbereitet. Zudem bei jedem WW Seemandelbaumblätter, Eichenlaubblätter sowie Erlenzapfen.
Wasserwechsel alle 2 Wochen ca.40% vom Beckeninhalt.

_________________________________________________________________

Futter:

* Frostfutter:
- schwarze - u. weiÃe Mückenlarven
- Artemia
- Cyclops
- Mysis
- Wasserflöhe
- Stendker Rinderherzmischung*
* Die Futtersorten mit Herz gibt es nur anfänglich zur Futterumgewöhnung der Disken und werden im Laufe der Zeit gestrichen.

* Lebendfutter:
- weiÃe Mückenlarven
- Artemia

* Trockenfutter:
- JBL Novo Tab
- JBL Novo Pleco
- Sera Vipan Hauptfutter
- Sera Vipagran Hauptfutter
- Sera Diskus Granulat
- Sera GVG-Mix
- Sera Welschips
- Tetra Pro Vegetable
- Tetra PlecoMin Grünfutter
- Tetra DiskusGranulat
_________________________________________________________________

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick ins Aquarium geben. ;-)



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Yellow Molly, 18.11.12, 11:45

Sehr schönes Becken, sehr schöne Fische, sehr schöne Deko ... Alles sehr schön dementsprechend auch die Bewertung. Ich würde aber vielleicht noch einige Wurzeln bepflanzen, aber das ist Geschmackssache :lol:

_________________
Liebe GrüÃe!
PS:Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Schau doch mal bei meinen Becken vorbei:

[link]
24l

[link]
180l

Meerwasser
[link]

Und mein Aquarien Blog für noch mehr Bilder und Beschreibungen:
[link]


Kommentar

» Gepostet von muh-kuh.86, 10.08.12, 14:24

Hallo zusammen,

@ lil Phil:

Danke für kompliment, freut mich immer, wenn mein Becken auch anderen gefällt!
Zwecks Bodendecker im Vordergrund, da reicht die Beleuchtung nicht aus. Der Bereich soll vorallem für die Disken frei bleiben, da diese das Futter ja durch "aufblasen" des Bodengrundes vom Boden aufnehmen.

@ Montezuma:

Habe die Beleuchtung extra auf LED umgebaut, da die T5 Beleuchtung das Becken zu sehr aufgeheizt hat und vorallem, weil der Besatz den ich pflege, sich wesentlich wohler in dieser schummrigen Atmosphäre fühlt.
Bin mit der Ausleuchtung des Beckens sehr zufrieden und die Farben kommen super rüber wie ich finde.

LG Marco...

_________________
Liebe GrüÃe,

ciao Marco...


Kommentar

» Gepostet von Montezuma, 09.08.12, 13:16

Hi,
schönes Becken.
hatte auch mel nen LED-Umbau versucht:
war aber ziemlich ernüchternd.
hatte 3x 100cm LED ca. 12-14 W
( je 1x 3000K,4500K,6000K )
hatten zw. 1200 und 1800 Lu.
Becken war dunkler wie mit 2x 38W Röhren
Farben sahen blasser aus.
bin wieder zurück zu den guten alten Neonröhren:
2x 38 W , 1x 830er 1x 865er.
is aber alles Geschmackssache , woll ??

MfG
Montezuma
[link]


Kommentar

» Gepostet von lil_Phil, 08.08.12, 14:35

Wow...sieht echt Klasse aus. Die grosse Wurzel und wie sie durchs Becken ragt wirkt sehr imposant.

Könnte mir im Vordergrund noch einen kleinbleibenden Bodendecker vorstellen (also zwischen den Anubias). Aber wahrscheinlich ist dafür das Licht etwas zu spärlich.

Mir gefällt es auch so! :thumb:

_________________
LG Phil


200L: [link]
Bild
54L: [link]
Bild
Und das NEUESTE 300L: [link]
Bild
>> OptiWhite Aquascape


Kommentar

» Gepostet von muh-kuh.86, 07.08.12, 22:43

Hallo Vico,

freut mich, dass es dir gefällt. Seit heute schwimmen die Disken im Becken, aktuelle Bilder folgen die Tage.

Gruà Marco...

_________________
Liebe GrüÃe,

ciao Marco...


hi

» Gepostet von Vico, 07.08.12, 16:09

ecjt tolles becken ich habe nichts zu bemängeln klasse aquarium tolle beschreibung weiter so :thumb:

_________________
grins
[link]


Navigation

Community » Mein Aquarium » *My~Corner~Discus~Tank* von muh-kuh.86

15.07.24 | 17:44 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 65



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz