Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Nano-Cube

» von:Krusinchen
» Kategorie:Wirbellose/Amphibien
» Größe (Vol.):30x30x35 (30 l)
Gesamteindruck:8.5 von 10 Punkten - 10 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 7 Stimmen
 » Bepflanzung:9.5 von 10 Punkten - 10 Stimmen
 » Dekoration:9.0 von 10 Punkten - 9 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 9 Stimmen
 » Wasserwerte:6.0 von 10 Punkten - 5 Stimmen

Nano-Cube

 Hinzugefügt: 24.01.09, 17:09

Bild 1
Bild vergrößern

frisch bepflanzt am 24.01.2009


Bild 2
Bild vergrößern

es entwickelt sich... Stand 23.02.2009

Bild 3
Bild vergrößern

von der Seite am 23.02.2009

Hallo,

ich konnte nicht widerstehen und habe mir vom Weihnachts-Geschenkgutschein ein Nanobecken gegönnt :) bin mal wieder total infiziert von der Aquaristikseuche... hihi

Das Becken hat 30l und steht relativ dunkel auf dem Sideboard im Wohnzimmer. Da das Sideboard aus hellem Holz ist, bildet das einen hübschen Kontrast.

Als Bodengrund ist standardmäßig sulawesi-schwarzer Garnelenkies drin mit Deponit-Mix darunter. Gefiltert wird über den Dennerle-Nano-Eckfilter, beleuchtet mit der Nano-Lampe mit 11W.

Heizen werde ich nicht, da die Garnelen es mögen, wenn über Nacht die Temperatur wechselt. Im Sommer werde ich eher für Kühlung sorgen müssen.

Bepflanzt ist das Becken folgendermaßen:

Hintergrund (von links):
- Valisneria americana
- Hydrocotyle verticillata
- Cryptocoryne wendtii "grün spezial"

Dann folgt ein Stück löchriges Wurzelholz mit aufgebundenem Pad Triangelmoos (Cratonneuron filicinum)

Mitte (von links):
- Eleocharis acicularis (Nadelsimse)
- Cryptocoryne spec. "Flamingo"
- Echinodorus bolivianus

Vordergrund (von links):
- Nomaphila stricta "kompakt" (niedrig bleibende Ausleseform vom Kirschblatt)
- Moostritt groß
- 3 kleine Mooskugeln

Das Wasser hat folgende Werte:
pH 7,5
KH 5
GH 6
NO2 0
NO3 0
Cu 0
22°C

Das Becken bleibt jetzt artig so stehen bis wenigstens Mitte Februar. Bis dahin sollte der Filter hinreichend mit Bakterien besiedelt sein. 2 kleine Blasenschnecken hab ich schon gesichtet (trotz 3-tägiger Wässerung der Pflanzen mit täglichem WW irgendwo verkrochen).

Wenn das Becken dann eingefahren ist und die Pflanzen sich entfaltet haben, ziehen 12 white pearl Garnelen mit ganz zarter roter Bänderung ein.

So, denn mal Feuer frei für die Bewertung ;)
Krusinchen


Edit 12.02.09:
Heute bekam ich den Anruf, daß die Garnelen da sind - jippie! Bin gleich losgedüst, damit die Süßen nicht erst aus dem Transportbeutel des Großhändlers ins Schaubecken wandern und dann nochmal gekeschert werden müssen. Ich hab mir dann fast 90 Minuten Zeit mit dem Umsetzen gelassen und vorher immer pütscherweise Wasser aus dem Becken in den Beutel gefüllt. Dann hab ich den Großteil des Wassers vorsichtig aus dem Beutel in einen Eimer laufen lassen und den letzten Rest mit den Garnelen ins Becken gehalten, von wo aus sie dann nach und nach in ihr neues zu Hause schwammen :)

Statt white pearl sind es nun doch Red bee geworden, (hatte mich erst wegen dem Preis nicht getraut) und hatte noch riesen Glück dabei: Mit der "Freunde Karte" bekam ich 10% Geburtstagsrabatt (mein Schatzi ist heute 34 geworden), also hab ich nur 11 bezahlt. Und als der Verkäufer noch etwas Transportwasser zugeben wollte aus dem Beutel des Großhändlers, flutschte noch eine 13. mit rüber, ohne daß er es bemerkte :P

Edit 14.02.09:
Alle Garnelen strampeln putzmunter durch die Gegend und weiden kräftig den Aufwuchs ab. Heute hab ich noch zwei Mini-Tontöpfe als Rückzug zur Häutung rein und dafür eine kleine Mooskugel raus getan.
Wasserwechsel war auch dran (10l). Damit mir keines meiner Schätzchen abhanden kommt, hab ich die Menge rausgebechert und nach der Pflanzenpflege gut abgelaufenes Frischwasser wieder rein. Der "Flamingo" sieht im Augenblick echt jämmerlich aus, weil er alle emersen Blätter verloren hat. Die beiden Pflänzchen gleichen eher einem Haufen Algenschleim... Aber wenn man ganz genau hinschaut, dann sieht man schon die ersten frischen Triebe. Ich bin guter Hoffnung!

Edit 23.02.09:
Beim gestrigen WW habe ich die erste leere Hülle gefunden. Sehr spannend! Es war noch alles dran. Nun hab ich das gute Stück in einem Eierbecher mit AQ-Wasser liegen und würd´s gern konservieren - nur wie?
Alle Garnelen machen einen sehr guten Eindruck, inzwischen verstecken sie sich nicht mehr so viel in den Löchern des Holzes, sondern arbeiten sich in Trupps von 3 und mehr Tieren durch die Nanowelt. Ich könnt stundenlang zuschauen :)

Bild Die 3 Damen (?) vom Grill

Bild Fleissige Lieschen...

Edit 03.05.09:
In der Zwischenzeit sind 2 Tiere leider bei Häutungsproblemen gestorben, aber dafür haben sich 2 Weibchen zu Schwerlasttransportern gemausert und tragen reichlich Eierchen unter ihrem Leib :D

Das 1e Weibchen hat gestern ihre Jungen entlassen und wir haben total verzückt an der Scheibe geklebt und versucht die winzigen Tierchen zu entdecken! 7 Stück mit ca. 2mm Länge konnten wir auf Anhieb sehen, aber ich denke, daß es insgesamt ca. 15 sind. Mal gucken, wie viele durchkommen...

Bei den TWW habe ich während der Tragzeit immer peinlich genau auf die Temperatur des neuen Wassers geachtet, damit die Mamis nicht zu spontanen Häutungen animiert werden und so u. U. die Eierchen verlieren. Das werde ich so beibehalten, denn Temperaturschwankungen gibt es mangels Heizstab eh regelmäßig, da muß ich die nicht künstlich erzeugen.

Dummerweise hat unsere Kamera den Geist aufgegeben (bzw. der Focus), deshalb gibt es vorerst keine aktuellen Bilder.

Fortsetzung folgt.

Edit 26.11.09:
Von den gesichteten Jungtieren sind tatsächlich zunächst 9 durchgekommen, zuletzt waren es noch 5.
In der Zwischenzeit sind einige adulte Tiere gestorben, wohl wegen Häutungsproblemen. Der Restbestand erfreut sich aber bester Gesundheit :)

Weil ich keine trockene Heizungsluft mag und es deshalb eher kühl bei uns in der Wohnung ist, habe ich den Kleinen nun doch einen Heizstab gegönnt. Das Becken wird nun bei 23°C gehalten. Ich hoffe, daß nun wieder der ein oder andere Schwung Jungtiere durch kommt.

Es haben kleine Muschelkrebschen Einzug gehalten. Ich finde es höchst interessant die kleinen Wusel zu beobachten. Zu Weihnachten wünsche ich mir einen Zuschuss für ein Makro-Objektiv, dann kann ich euch hoffentlich auch so tolle Bilder gönnen wie WasserFlo :)


Bild

Bild



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von willifisch, 25.12.12, 20:44

Wooooooaaaw was für bilder :thumb: :thumb:
Auch sonst ne Super Sache dein Becken, habe mich inspirieren lassen und die Idee mit der Wurzel kopiert. Die Vorstellung erfolgt sobald der Besatz drinne is

Von Mir 100 Punkte für dieses Gelungene Aquarium :thumb: :fisch: :fisch:

_________________
Gruss Marco :)


Kommentar

» Gepostet von GuppyFan, 17.08.09, 20:51

Huhu,

ich schau mal wieder vorbei :P Willst du nicht mal wieder neue Bilder reinstellen? Bin gespannt, wie es sich entwickelt hat bei dir!

LG
Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Kommentar

» Gepostet von rich96, 02.08.09, 11:22

OHH, und dies ist ja genauso schön wie dein 300l Becken. :wink: Ich habe auch schon oft mit dem Gedanken gespielt mir ein Nano anzuschaffen. Viel Spaß noch mit deinen kleinen Freunden.

Mfg Richard

_________________
Wenn' s mein fischen gut geht, gehts mir auch gut.
:fisch: :grins:


Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 02.06.09, 12:53

Sehr schön dein Nano :grins:


Kommentar

» Gepostet von Flo_the_fisch, 07.05.09, 21:22

von mir gibbet ne glatte 1 !!
ich hoffe das ich mein nano aq auch so schön schaffe (wenn ichs den hab :thumb: )
aber ich hol mir nur n 20 liter :-P


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 15.02.09, 13:30

Hübsch!vg Mopani


Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 14.02.09, 22:58

Schickes Becken, habe grad arge Probleme, mich vor dem Virus zu schützen.. :wink:


Kommentar

» Gepostet von sweetwater, 14.02.09, 21:45

tja, da schließ ich mich doch gleich an !! das ist ein tolles Nano-Becken, liebevoll eingerichtet, wäre ich ein Garnelchen würde ich diese Panthousewohnung haben wollen :thumb:

Liebe Grüße
Rebecca


Kommentar

» Gepostet von Krusinchen, 08.02.09, 13:57

@ Jörg: da mußt du dich aber ganz schön dünne machen :lol: Aber danke für das liebe Kompliment!

@ Lisa und all: vielen Dank auch an euch für die Blumen, wenn die Nelchen eingezogen sind, gibt es natürlich neue Bilder

@ olli: es kommt auf die Garnelenart an, ob der Cube beheizt werden muß, oder nicht. Für einige Arten reicht Raumtemperatur nicht, es sei denn, du ahmst den tropischen Regenwald nach 8) Ich habe mir white pearl ausgesucht mit roter Bänderung, die mögen es gern kühler und durch Tag und Nacht schwankende Temperaturen sollen das Wohlbefinden erhöhen und die Lebenszeit verlängern. Schaun mer mal...

Habe mir am Freitag 12 Tiere bei meinem Zoohändler bestellt und bin gespannt, ob alle den Einzug überleben. So ein kleines Ökosystem ist ja doch um einiges fragiler...

Liebe Grüße,
Krusinchen

_________________
Das Leben ist wie ein gutes Theaterstück - es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.

Bitte meinen ostfriesischen Amazonas bewerten :O)[link]
Und hier mein Nano-Becken 30l [link]
unser Blickfang im Flur
[link]


Kommentar

» Gepostet von olli87, 02.02.09, 14:56

hallo,

sehr sehr schönes becken sieht toll aus deine granelen werden sich freuen.
werde mir das auch zulegen wenn ich dann mit meinem großen fertig bin

p.s braucht man dafür nun eigentlich eine heizung oder langt rauntemperatur???

gruß olli

_________________
Bitte mein neues 225l Aquarium bewerten, Danke


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Nano-Cube von Krusinchen

03.06.20 | 12:40 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 69.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz