Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Artenbecken

» von:Jochen Malmsheimer
» Kategorie:Artenbecken
» Größe (Vol.):120x40x50 (240 l)
Bewertung
Dieses Aquarium ist nicht zur Bewertung freigegeben!

Artenbecken

 Hinzugefügt: 08.04.08, 18:34

Bild 1
Bild vergrößern

ca. 10h nach Einsetzen der Pflanzen







Besatz (geplant)

______________________________

- 20 Glaswelse / Kryptopterus minor
- 1 Feuerschwanz / Epalzeorhynchos bicolor



Bepflanzung

______________________________

- Vallisneria asiatica
- Vallisneria gigantea
- Vallisneria tortifolia
- Hygrophila angustifolia
- Hygroryza aristata
- Lemna minor



Einrichtung / Dekoration

______________________________

- feiner Basaltsplitt (ca. 1mm Körnung; ~ 40kg)
- grober Basaltsplitt (ca. 4-5mm Körnung; ~ 10kg)
- Schiefer (~ 10kg)
- Lavagestein (~ 8Kg)
- schwarze Layoutpappe als Hintergrund



Technik

______________________________

- Eheim Prof. II 2128 Thermofilter (1050 l/h)
- Eheim Compact 1000 Strömungspumpe
- Zeitschaltuhr (Beleuchtung jahreszeitlich angepasst)
- 2 x 38W Beleuchtung (JBL Solar Color/Tropic; T8 )



Fütterung

______________________________

- Artemia Nauplien
- Wasserflöhe
- rote Mückenlarven



Wasserwerte (11.05.2008 )

______________________________

- NO2:
- NO3:
- NH3:
- PO4:
- Fe:
- ph: 7.6
- CO2:
- GH: 7°dGH
- KH: 5,5°dKH
- Temp.: saisonal bedingt



Sonstiges

______________________________

- Düngung mit Easy-Life Profito
- Wasserwerte-Kontrolle mit JBL Tropfentests
- Einsatz von Erlenzapfen u. Torf






Kritik und Anregungen erwünscht!



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von jojo1, 11.12.10, 12:32

Hey. sieht ja toll aus, aber ein update mit den Fischen und so würde mich echt interessieren. Glaswelse hat ja nicht jeder...


Kommentar

» Gepostet von svennomat, 23.02.10, 11:17

...mmh, nen Update wär nicht schlecht?

_________________
:kaffee:

Neues/ Altes - Becken [link]

URWALDBECKEN[link]

Honigurami/ Schneckenbecken [link]


Bild

---------------------------------------------------------
[link] traut euch!


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 08.04.09, 17:25

Spektakulär!vg


Kommentar

» Gepostet von El Blub, 11.11.08, 10:49

Sieht interessant aus mit dem ganzen Schiefersplittern und den Lavasteinen darunter (wenn ich mich nicht verschaut habe). Mal was anderes :)

_________________
If I were to wish for anything, I should not wish for wealth and power, but for the passionate sense of potential, for the eye which, ever young and ardent, sees the possible.

NEUE BILDER!! [link]

Bild


Kommentar

» Gepostet von Segelkrpfling, 19.09.08, 18:50

Hi, gibt's schon irgendwelche Neuigkeiten?


:schock:

» Gepostet von M&M, 16.07.08, 16:07

Hallo Marcel!
Wie sieht das Becken jetzt aus?
Es würden sich bestimmt alle über aktuelle Fotos freuen :grins:
MfG. malte

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Kommentar

» Gepostet von Jochen Malmsheimer, 05.05.08, 14:32

Klar, die Gefahr besteht. Hatte mich deswegen auch schon nach Alternativen bei z. B. Raubwelsen (Leiocassis siamensis, Mystus vittatus, etc.) umgesehen, aber überzeugt haben sie mich nicht. Den Fransenlipper halte ich da als Beifisch für Glaswelse doch für am besten geeignet und das Verletzungsrisiko dürfte nicht außergewöhnlich hoch liegen. Schließlich ist es ja nicht so, dass sie in ihrem natürlichen Biotop nur ausschließlich sanft-weichen Bodengrund vorfinden, sondern auch durchaus auf gerölligen Flussgründen vorkommen. Ähnliches gilt ja auch für Corydoras - und dabei gründelt E. bicolor bei weitem nicht so ausgeprägt, sondern weidet vielmehr lange Pflanzenblätter (-> Vallisneria) ab und schwimmt streckenweise auch gerne frei (zumindest ohne Bodenkontakt).
Also ich bin recht zuversichtlich, dass es keine Probleme geben wird.

_________________
m.t


Kommentar

» Gepostet von Segelkrpfling, 04.05.08, 23:52

Wie gesagt, die Planung find ich sehr gut und wirkt auch sehr natürlich, aber geht für den Fransenlipper keine Verletzungsgefahr vom Bodengrund und/oder den Steinen aus?


Kommentar

» Gepostet von Jochen Malmsheimer, 04.05.08, 23:21

Jo, kenn' ich!
Die Anschaffung dieses Beckens hat sich auch gut acht Monate hingezogen - War auch ursprünglich ganz anders geplant... Nur inzwischen war eben genug Zeit, nochmal alles über den Haufen zu werfen. :dream:

_________________
m.t


Kommentar

» Gepostet von Segelkrpfling, 04.05.08, 23:16

Die Planung steht soweit, nur welchen Filter ich nehme, weiß ich noch nicht. Aber der Kauf kann sich noch hinziehen, da auch noch Platz geschaffen werden muss.


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Artenbecken von Jochen Malmsheimer

27.07.17 | 20:37 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 61.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!