Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Hobbyzüchter

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zucht » Thread #991

Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 03.10.05, 21:00

Hallo Leute.
Ich überlege mir grad, ob ich nicht Hobbyzüchter werden soll, da es so viel einfacher ist Nachwuchs bei Händlern loszuwerden.

Nur weiß ich nicht wo ich mich da anmelden muss und was ich zu tun habe um ins Zuchtbuch (oder was auch immer) eingetragen zu werden. Was für Prüfungen muss ich denn da machen und wie lang dauert das so in etwa?

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 05.10.05, 14:33

Andrea .....

was möchtest du den züchten ????????????????????
züchten ist nicht züchten ;-)

Guppy´s züchten ..... hmmm ?? wieviel Erfahrung hast du
mit Guppys ? Bekommst du die Jungfische immer durch ...
ohne Probleme etc.
Wen du Guppys züchten möchtest ..... ja Guppys reißen die
Händler dir aus der Hand .... aber nur wen !!!! du die
Zucht beherrscht ;-)
sprich:
du möchtest Guppy´s mit gelber Rückenflosse und die
Schwanzflosse soll überwiegend in Rot gehalten sein ....

Andrea das wäre züchten ;-) zumindest gezielt züchten.
Ich kann dir bei der Vererbungslehre und Gentechnik
helfen ..... aber ein Buch darüber mußt du dir kaufen.

Ich habe von den Guppy´s den **Spanischen Damenrock**
gezüchtet ...... schwierig aber die Händler haben sie mir
aus den Händen gerissen :-)

Wen du züchten möchtest mußt du dich "ernsthaft" damit
befassen ..... nur so aus Hobby .... Andrea da wird nix
draus .... da würde ich sagen laß die Finger davon *sorry*

Normale Guppys züchten ist sinnlos den die bekommst sagen wir es ganz brutal ..... nachgeschmissen und kein oder fast
kein Händler nimmt dir mal ein "paar" ab.

Aber schreib mal was du züchten möchtest, Platy´s kann man wunderbar züchten .... in den schönsten Farben leichter
noch als Guppy´s und sie sind auch robuster für die ersten
Zuchtversuche.

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von Goldfisch15, 05.10.05, 17:07

Warum zum Teufel schreibst du immer so komisch? andrea, andrea andrea! was soll das???

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 06.10.05, 11:16

Ich möcht Platys züchten, hab Rote Platys, die haben wunderschöne Augen und finde, das man das der Welt nich vorenthalten sollte. Vielleicht auch Black Mollys. Hab so richtig schöne. Die Händler haben immer so häßliche eckige, ausgebleichte. Hab ein Aufzuchtbecken und würde mir dann natürlich auch noch weitere kaufen, wegen Geschlechtertrennung und so. Hab ein Buch über die Zucht und die Haltung von Zahnkarpfen, d.h. ich weiß, wie man am bessten Füttert, wieviel Platz man braucht. Hab auch schon Babys über 2cm Größe, die prächtig gedeihen. Bin also kein blutiger Anfänger. Gestorben ist von den Kindern im Aufzuchtbecken noch kein einziges.


Goldfisch15 schrieb am 05.10.05, 17:07:
Warum zum Teufel schreibst du immer so komisch? andrea, andrea andrea! was soll das???



Was heißt da ich schreib komisch? Meinst du meinen Akzent? Sorry, der is schwäbisch und ich schreib in nem Forum sicher net auf Hochdeutsch!!! Lass mich gefälligst schreiben wie und was ich will!

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von Gromi1601, 06.10.05, 11:32

...ich glaube, er meinte den post von gerald!!! grins

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von Goldfisch15, 06.10.05, 11:39

Ich dachte du heißt Andrea und sagst die ganze Zeit deinen Namen. Den Akzent habe ich gar net gemerkt.

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 06.10.05, 14:07

AndreaB .....

mit Anfänger meinte ich eigentlich schon .... die Zucht von
bestimmten Formen, Farben aus 2 Elterntieren ;-)

Wen du züchten möchtest und das wirklich ernsthaft !! dann
kannst du nur ..... zumindest mal für den Anfang
1 Art züchten.
Du wirst sehn wie lange das dauert bis du das raus hast.

Platy sind eine gute Fischart zum züchten.
Du kannst einen wirklich schön gezeichneten Pinselplaty und
einen Mondschein Platy ..... jeweils ein Paar
versuchen ob du einen roten Körper, gelbe Rückenflosse
und einen Schwarzen Schwanz mit oberer Verlängerung
rauszüchten kannst.

Das ist züchten ...... bzw. gezieltes züchten.
Wen du jetzt noch Interesse hast das ganze durchzuziehen
bei Fragen etc. helfe ich dir schon ...... aber was du unbedingt brauchst ist das Buch über die Vererbungslehre
bzw. Genlehre der Fische ;-) ohne dem geht nix.

Die Jungen die du gezüchtet bzw. sie sich selbst vermehrt haben ..... gratuliere dir dazu aber ist kein gezieltes züchten
;-)

liebe Grüße

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von Bize, 06.10.05, 15:21

Hi Gerald!

Kannst bitte von dem Buch über die Genetik man die ISBN-Nr, Autor und Titel sagen? Das hört sich interessant an.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 06.10.05, 18:37

Ist das denn wirklich so wichtig, dieses Buch? Hab ja schließlich nicht vor das Hauptberuflich zu machen, sondern aus Freude und so nebenher, wies die meisten Menschen machen. Und über Inzucht bin ich schon informiert. Ich pass ja auf, dass ich die Geschwister rechtzeitig trenne und möchte auch keine Experimente mit den ganzen Rassen machen. Will einfach nur meine Fische an die Welt weitergeben, weil ich seit denen keine so schönen Fische mehr gesehen hab (bin ja auch ne Stunde vor dem Becken im Zoohandel gesessen und hab sie mir mühsam rausgesucht). Aber das ist eh geschmacksache, es gibt ja schließlich Leute, die auf Missgeburten stehen (Ballonmollys und so)

Ich würde mit den Fische dann auf Börsen gehen und da kommt es schon besser an, wenn man Hobbyzüchter (komerzielle Züchter dürfen da gar nicht mitmachen) ist und nen Sachkundenachweis hat, den ich so oder so machen will.

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von Smile, 06.10.05, 22:41

Hi Gerald, :)
wie lange hast du denn gebraucht um den **Spanischen Damenrock** herraus zu züchten ???

Und wie sieht er aus ???
Könntest du mir vieleicht mal ein Bild schicken ???

Würde mich sehr interessieren
Smile

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 07.10.05, 07:41

Smile .....

etwas über 1 Jahr habe ich gezüchtet um auch sicher gehen
zu können das jedes neue Junge wirklich gleich wie die Eltern
werden würde :-)
Natürlich mußte ich immer wieder mal farblich passende
Tiere frisch reinzüchten .... deshalb dauert es auch seine Zeit.
Ich werde schaun ob ich irgendwo noch ein Foto
davon habe ..... wen ja schicke ich dir eins.
Aussehn: du kennst sicher die spanische Tracht .... diese
gestreiften Röcke die sehr bunt sind .....
danach wurde er gezüchtet ;-)
Sind auch heute nicht mehr erhältlich ..... :-(
sondern nur mehr oder meistens irgendwelche zufalls
Kreuzungen.
Ich werd mal schaun ob ich ein Bild auftreibe - damals war
die Digikamera noch nicht so aktuell wie heute .... mal sehn
was sich machen läßt.

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 07.10.05, 07:54

AndreaB ......

Weißt du wie klein die Jungen noch sind ..... wo sie sich schon
untereinander wieder mal wie die wilden vermehren ??? :-)
Soviel ich weiß kann man auch als Hobbyzüchter
nur zu Fischbörsen gehn .... wen man eine gewisse
Linie rausgezüchtet hat ... sprich Form oder Farbe etc.
alles andere .... sorry wird als wilde Kreuzung bezeichnet.
Ein Buch ist deshalb interessant ....
den wußtest du das von 10 Jungen 8 grau werden .....
und und und ....
da sollte man sich echt auskennen ... :-(
Deshalb würde ich sagen überlege es dir .... was du züchten
möchtest ? oder ob du nur wild züchten willst - aber da gibt
es keine Ausstellung und du wirst kaum Händler finden die
sie dir abnehmen .....
es sind MILLIONENFISCHE .... günstig und ....

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 07.10.05, 09:31

Ich will ja auch gar nicht kreuzen! Die Eltern sind die gleiche Rasse und weil ich die so schön find und ich bei der letzten Börse so richtig wiederliche "Viecher" gesehen hab, dachte ich, dass ich mit solchen Schönheiten vielleicht besser wegkomm wie die anderen.

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 07.10.05, 09:49

AndreaB ....

Du kreuzt ja nicht die Rassen ..... sondern nur Farben einer
Rasse ......
der Mondschein Platy ist zB. kräftig gelb mit einem schw. Fleck an der Wurzel der Schwanzflosse, der Pinselplaty ist
kräftig rot mit schw. Schwanzflosse die spitz ausläuft.
Aber alle sind Platy´s ...... ;-)
Und aus diesen Farben lassen sich zB. schöne neu gefärbte Platy´s herauszüchten - bleiben aber Platy´s.

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von manu1428, 08.10.05, 17:08

Sag mal Gerald,

Ich hab hier einen Guppy gefunden, der ungefähr so aussiegt, wie ich mir diesen "Spanischen Damenrock" oder wie auch immer der heißt (sorry, aber Guppys sind nicht meine Welt) vorstelle!

[link]

Ist meine Fantasie da richtig, oder leige ich falsch?

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 08.10.05, 17:30

Manu .....

im Prinzip ja ..... nur die einzelnen Streifen waren sehr stark
farblich ausgeprägt rot/gelb/violett/ orange an der Schwanzwurzel
Ich habe diese wunderschöne Zucht seit Jahren nicht mehr gesehn ..... das letztemal bei der Wiener Fischbörse vor
5 oder 6 Jahren.
Manu .... bei diesem Fische hätte es passieren können das du
dich sagen wir mal mehr und intensiver befaßt hättest.
die knallgelbe ausgezogene Rückenflosse war schon ein Gedicht ;-)

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von manu1428, 08.10.05, 18:30

Ja, die sind hier bei uns um die Ecke im Angebot (den preis hast du ja gesehen)

Die haben ganz verschiedene Farben, einer bunter als der andere, mein Fall sind sie trotzdem nicht...

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von NEON, 08.10.05, 20:02

:-) Manu ....

der auf dem Bild zu sehn ist .... ist einfach gesagt ein allerlei
Fisch
ich habe ja gesagt das die Farben auf der Schwanzflosse so
ca aussieht .... nur das sie eben stark abgegrenzt und total
einfärbig sind .... eben in den Farben der spanischen
Röcke ;-)
Hochzuchten wird man kaum in Zoogeschäften bekommen
weil meistens nur die Weibchen verkauft werden (damit schützt jeder Züchter seine Zucht) und die wären viel zu
teuer .... die würde keiner kaufen.
Der Preis eines Pärchens ..... betrug bei der Fischbörse in Wien umgerechnet auf Euro ca 35,- bis 45,- plus/minus
Weißt Manu .... diese Fische gefallen einem erst dann,
wen man sie selber gezielt züchtet - da kommt die Neugier
und alles zusammen, wie werden die neuen jetzt aussehn,
bin ich schon wieder der Vorstellung ein Stück näher gekommen usw.
Natürlich verstehe ich ... wen du sagst das ist nicht mein Fisch ... sonst hätte ja jeder nur diese ....
Sag dir gleich ..... morgen kommt das Mail ;-)

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von manu1428, 08.10.05, 21:12

UI!!!

Über 30 Euro für ein Guppy Paar???

Ist ja krass!

Ich interessiere mich nicht so für sie , eben Weil sie "Allerweltsfische" sind und ich ihn verhalten uninteressant finde...

Ein schöner Schwarm Barben oder Salmler ist mir das lieber!

Die sind Frech, bunt, Schwimmfreudig und vorallem neugierg...

Und Harnischwelse...

Am liebsten L-welse und alles was dem Warbenschilderwels ähnlich ist...

Sie gleiten sich so anmutig durchs AQ, und wenn sie dann die Rüchenflosse aufstellen... *Sabber*

Das ist das was mir gefällt...

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von nicolechris, 08.10.05, 21:21

ja manu da hast du recht. bin auch froh das ich mir die odessa barben gekauft habe die sind immer neugierig und frech und beim füttern sind sie gierig es ist schön mit anzusehen.werd mir vielleicht nochmal ein paar nachkaufen weil ich ja nur 8 stück hab.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von manu1428, 08.10.05, 22:04

Hab meine auch auf 14 Aufgestockt!!! ;-)

die sind einfach klasse!!!

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von nicolechris, 08.10.05, 22:05

ja find ich auch mal sehen bin jetzt am guppys rausschmeißen hab gestern und heute schon meine nachzuchten rausgegeben

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von donnerknispel-maus, 08.10.05, 22:07

Hi Hab zwei Antennenwelse ( ein Männchen und ein Weibchen) . Gleich nach vier Wochen waren da auf einmal Babys 13 Stück, jetzt hab ich schon wieder neue Eier oder Babys entdeckt, sah aus wie ein mikro Baby mit einen dottersack oder so auf jeden Fall komisch...


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 09.10.05, 11:54

NEON schrieb am 07.10.05, 07:54:
AndreaB ......

Weißt du wie klein die Jungen noch sind ..... wo sie sich schon
untereinander wieder mal wie die wilden vermehren ??? :-)



Die vermehren sich, sobald man Geschlechtsunterschiede feststellen kann. Meine sind grad 1,5-2cm groß und man sieht noch nichts (vielleicht hab ich ja Glück und es sind alles Mädels).

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Hobbyzüchter

 Gepostet von AndreaB, 09.10.05, 14:35

Weiß hier einer aus Erfahrung, bei welcher Größe/welchem Alter genau Mollys geschlechtsreif sind? Hab mal in anderen Foren gestöbert, da sagt jeder was anderes. Doch die meisten meinten jedenfalls über 4 Monate. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass as so lange bei Fischen dauert. Meine sind jetzt 2 Monate alt.

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:123>>>


Navigation

Forum Übersicht » Zucht » Hobbyzüchter

08.12.19 | 21:37 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 55.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz