Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



braune Algen (kleine Wuschel)?

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Pflanzen » Thread #6506

braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Goldmaus, 29.01.07, 17:25

Hallo in die Runde,

seit etwa einer Woche beobachte ich, dass sich vor allem auf unserer glatten Kokosnuss braune Wuschelchen bilden. Sie sind auch auf den Pflanzenblättern, aber bis jetzt nicht schlimm, d.h. die Pflanzen müssten trotzdem genügend Licht bekommen.
Es sieht aus wie kleine Pflanzen - ich denke mal, es sind Algen?
Ist das ok? Stimmt was mit dem Wasser nicht? Ich habe schon ein wenig gegoogelt und gesucht, bin aber nicht schlauer geworden. Kennt das jemand?

aktuelle Wasserwerte:
KH :3°d
GH: 17°d
Nitrit: 0
Nitrat:0
ph: 6,6

Liebe Grüße
Evelyn

_________________
Schaut Euch doch mal unser AQ an und bewertet es bitte. Marcel freut sich über jede nette Bewertung. [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von M&M, 29.01.07, 17:34

Goldmaus schrieb am 29.01.07, 17:25:
Hallo in die Runde,

seit etwa einer Woche beobachte ich, dass sich vor allem auf unserer glatten Kokosnuss braune Wuschelchen bilden. Sie sind auch auf den Pflanzenblättern, aber bis jetzt nicht schlimm, d.h. die Pflanzen müssten trotzdem genügend Licht bekommen.
Es sieht aus wie kleine Pflanzen - ich denke mal, es sind Algen?
Ist das ok? Stimmt was mit dem Wasser nicht? Ich habe schon ein wenig gegoogelt und gesucht, bin aber nicht schlauer geworden. Kennt das jemand?

aktuelle Wasserwerte:
KH :3°d
GH: 17°d
Nitrit: 0
Nitrat:0
ph: 6,6

Liebe Grüße
Evelyn


mach einfach öfters nen wasserwechsel, das könnte es beheben und sonst abwarten oder halt chemie, aber davon würde ich abraten.

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Goldmaus, 29.01.07, 17:36

TWW (1/3) mache ich einmal die Woche. Sollte ich das öfter machen? Ist das für die Fische ok?

Evelyn

_________________
Schaut Euch doch mal unser AQ an und bewertet es bitte. Marcel freut sich über jede nette Bewertung. [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Sweet_Cyra, 29.01.07, 18:00

die Wuschels hat mein Vater (auch Aquarianer) leider auch :madgo:

wir waren jetzt bei mehreren Aquariumexperten und die ham alle gesagt das die nicht zu bekämpfen sind auch nict mit "Wundermittelchen" :nurse: oder kleinen Algenfressendenfischen :fisch:

also die einzigste möglichkeit wäre meiner meinung nach Sand oder kies raus alles neu einrichten :uh:

mit sauber machen ist es nicht getan da sie sich überall hin vermehren! :schock:

warscheinlich hast du dir die algen durch Pflanzen oder so was reiingeholt :boese:

was noch helfen könnte wenn du nicht alles neu einrichten willst schnellwachsende pflanzen aber wuchern tun die algen trotzdem :uh: (es gibt nichts gegen sie wenn doch sag bitte bescheid ) :thx:

;( ;(

tja blöde algen :(


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Sweet_Cyra, 29.01.07, 18:02

:schnarch: :heul: :help: :thx: :schnarch:

M&M schrieb am 29.01.07, 17:34:

mach einfach öfters nen wasserwechsel, das könnte es beheben und sonst abwarten oder halt chemie, aber davon würde ich abraten.



:kuss: :teufel: :kuss: :schock:
des hilft überhaupt nicht des kannste voll vergesse


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Dark, 29.01.07, 18:27

Wenn es Pinselalgen sind oder so das hatte ich auch!!!
Ich habe "Protalon" ausprobiert aber das hat nichts gebracht da schon so viele Algen in meinem Becken waren! Wenn das nur wenige sind bei dir dann schneide die Blätter ab und mach alles sauber wo die Algen drauf sind also auf Schleuchen etc. und Steine am besten rausnhemen und mit Essig desinfizieren und dann abkochen und jede Woche ein TWW dann müsste das weg sein!
Wenn das so schlimm is wies einmal bei mir war dann holft leider nur Fische raus Kies neu Pflanzen neu und das komplette Aq mit essig reinigen etc. also die komplette Reinigung aber wenns nicht so schlimm is dann wie schon von mir erwähnt die sachen machen !

So müsste des Problem beseitigt sein ;D

_________________
MfG André

:wayne_interessierts:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Goldmaus, 29.01.07, 21:17

ohje ohje, ich fürchte, dass wir die dann vom Vorbesitzer des AQ übernommen haben. Da waren es nur ein paar vereinzelte Exemplare.

Gut, danke für den Ratschlag, dann werde ich mal die betreffenden Pflanzen bearbeiten oder rausnehmen. Beim nächsten Putzen nehme ich dann auch die Fische raus und mache alles mit Essig sauber, Kies auskochen, ok.

Kann ich die Fische dann danach direkt wieder einsetzen? Das AQ-Wasser würde ich aufbewahren und wieder reinkippen. Brauche ich dann Starterbakterien? Die, die im Kies waren sind dann ja hin.

Wie sieht es mit dem Filter aus. Der hatte am Sonntag eine Generalreinigung, genau wie die Schläuche. Reicht so ne normale Reinigung oder muss ich das Granulat (wir haben einen AquaPro1 = JBL) mit so ner Watte drin (oben) und so ner Art Granulat (kleine Keramikröhrchen unten) auch auskochen? Dann wären die Bakterien ja auch hinüber.

Die eine betroffene Kokosnuss würde ich einfach entfernen. Die anderen beiden und die Wurzeln sehen bisher noch gut aus.

Muss ich sonst noch was beachten bei so ner Reinigungsaktion?

Ach ja, wir haben zZ Fischbabies: 3 Mollys (3 Wochen alt) und 4 Guppys (ca. 7 Wochen). Gibt es da was besonderes zu beachten, wenn ich sowas radikales mache?

Danke für Eure Hilfe! :thx:
Evelyn

_________________
Schaut Euch doch mal unser AQ an und bewertet es bitte. Marcel freut sich über jede nette Bewertung. [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Blacky, 30.01.07, 10:22

Moin,
imaq wasser sind auch noch die Algen vorhanden.

Aber chemie und Fische nie als Problemlösung gegen Algen einsetzten. Algen sind oft ein anzeichen das im AQ etwas nicht stimmt, oder das man zuhohe Posphatwerte hat


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Kuckuckswels, 30.01.07, 19:18

He
Das sind Pinselalgen , von deinen Einrichtungs Gegenständen bekommst du sie mit heißem Wasser weg , einfach mit heißem Wasser übergießen oder je nach größe vielleicht sogar einige Minuten in kochendes Wasser legen und nach ein paar Tagen werden sie weiß und fallen dann von alleine ab , was deine Pflanzen angeht treten sie meist an langsam wachsenden Pflanzen wie Anubias -Arten auf , bei anderen Arten treten sie meist an alten Blättern auf , die schneidet man einfach nach und nach ab wenn zu viele befallen sind , oder ganz einfach zurück schneiden , was den Kies betrifft so ist bei mir auch die ein oder andere Pinselage zu sehen , da gehe ich her und nehm ein kleines Fischnetz und sammle sie halt ab , wenn halt garnichts mehr geht muss man halt mit Chemie arbeiten , das aber wieder um würde ich nur im äusserstem Fall anwenden , was man noch beachten sollte das die Röhren nich älter als 18 Monate sind , das deine Wasserwerte in Ordnung sind also Phosphat usw. , mit einer Beleuchtungspause kann man auch einlegen aber über dieses Thema findest du einiges in der Forumsuche , hier noch ein [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: braune Algen (kleine Wuschel)?

 Gepostet von Goldmaus, 31.01.07, 10:03

Hej Thorsten,

danke für Deine Ratschläge. Das würde mir ja eine riesige Essigreinigungsaktion ersparen. Es ist ja nicht so, dass das AQ total veralgt ist, mir ist halt aufgefallen, dass sich diese es immer mehr werden und zwei großblättrige Pflanzen sehr befallen sind und unsere älteste Kokosnuss auch. Im Kies finde ich sie nur sehr vereinzelt.

Beleuchtungszeit ist bei uns von 7:00 - 12:00 und von 14:00 bis 20:00, also 11 Stunden mit 2stündiger Pause.

Sobald ich mal wieder in die AQ-Handlung komme, nehme ich einen Phosphattest mit.

_________________
Schaut Euch doch mal unser AQ an und bewertet es bitte. Marcel freut sich über jede nette Bewertung. [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Pflanzen » braune Algen (kleine Wuschel)?

25.08.19 | 00:14 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 50.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz