Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Feuermaulbuntbarsch

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Feuermaulbuntbarsch". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von joe am 15.10.05.

Feuermaulbuntbarsch
Bild vergrößern

Feuermaulbuntbarsch-Mnnchen

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:um den Neutralpunkt
Wasserhärte:bis 12 dGH
Temperatur:um 25 Grad
Name:Feuermaulbuntbarsch
Wiss. Name:Thorichthys meeki
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Mittelamerika
Größe:15 cm
Ernährung:Allesfresser , gern Lebendfutter

Gegenüber kleineren Fischen, die nicht in den Bereich der Beute fallen, verhält er sich relativ friedlich. Allerdings kann er gegenüber Artgenossen oder Revierkonkurenz sehr aggressiv sein. Er buddelt in der Nähe seines Reviers oft. Pflanzen aber lässt er sonst in Ruhe.

Droht gern mit seinem aufgeblasenen Feuermaul, bevor er zum Angriff übergeht. Offenbrüter auf Steinen, die vorher von beiden Eltern geputzt werden. das Weibchen kümmert sich nach der Eiablage mehr um das Gelege und pflückt verschimmelte Eier aus ihm heraus, wobei das Männchen sich mehr um die Revierverteidigung kümmert.

In genügend großen Becken kann man ihn gut vergesellschaften. Ich habe diese Art jahrelang mit Lebendgebärenden zusammen gehalten, wo sie die Jungen nicht fraßen. Allerdings wurden die Trauermantelsalmler eines Bekannten von mir aufgefressen.

Bild
Bildquelle: Harry Klaus Anton [link]

Sehr eindrucksvolle und sehr empfehlenswert Art! Leider sind im Handel oft Kümmerformen zu sehen. Deshalb lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben und sich dafür einen richtig schönen Feuermaulbuntbarsch leisten, als die, die schüchtern mit eingeklemmten Flossen, farblos in einer Ecke sitzen. Selbst wenn diese noch so billig sind!

Bildquelle: eigenes Foto

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 01.02.08, 13:18: Sebastian (+ 2. Bild)
  • 18.11.07, 01:16: Segelkrpfling (lat. Namen korrigiert)
  • 14.11.06, 16:43: Luky (Neuer Text)
  • 15.10.05, 23:06: joe (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Friedliche Fische!!

» Gepostet von Hartmann-R, 14.10.10, 21:23

Im gegensatz zum Türkisgoldbarsch sind diese schönen Tiere eher friedlich!

Attakiert in der Brutzeit seine artgenossen und verteidigt sein revier! Gegenüber andern Barscharten ist er eher zurückhaltend! So habe ich es festgestellt!


Sind Friedlich!!!!!!!!

» Gepostet von Deichgraf141, 25.02.08, 12:01

Mein Bruder hat in einem 200L Becken 2Paare. Die sind nur während der Laichzeit aggresiv!

_________________
Wenn Chuck Norris ins Wasser geht, wird er nicht nass; Das Wasser wird Chuck Norris!

Bewertet doch mal mein Aquarium:
Südamerikanisches Gedings [link]


Oder?

» Gepostet von Skalar und Diskus, 30.12.06, 15:54

Hab gehört ein Paar braucht 140 cm Kantenlänge? Bin mir aber nicht ganz sicher.


Sehr friedlich??????

» Gepostet von Luky, 05.09.06, 12:33

Der ist so ein killer, de3r hat bei mir einen Antennenwels attackiert und aufgegessen. Da war er erst 10 cm groß. Der Wels 6cm. Er verhält sich auch aggressiev gegenüber seinen Artgenossen und es sollten nicht mehr als 2 in einem Aquarium gehalten werden.

_________________
Mittelamerika: [link]
Gesellschaftsbecken: [link]


Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki)

22.09.19 | 06:02 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 45.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz