Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Raub-Turmdeckelschnecke

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Raub-Turmdeckelschnecke". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von .Erbse am 23.10.07.

Raub-Turmdeckelschnecke
Bild vergrößern

Raub-Turmdeckelschnecke

Beckenlänge:30 cm
PH-Wert:
Wasserhärte:mittelhart
Temperatur:23-29°
Name:Raub-Turmdeckelschnecke
Wiss. Name:Anentome helena
Familie:Wirbellose / Amphibien
Herkunft:Thailand
Größe:bis 3 cm
Ernährung:andere Schnecken, Futtereste, Salat oder Erbsen :)

Die Anentome helena ist eine Raubschnecke frisst also Schnecken anderer Art. Sie durchstreift den ganzen Tag das Aquarium auf der Suche nach Beute oder lauert darauf unter dem Sand. Sie hat ein Art Rüssel mit dem sie ihre Opfer aussaugt. Als Beute werden die kleinen, deckellosen Schnecken bevorzugt. Soll das Hauptfutter mal ausgehen nimmt die Anentome helena auch gerne mal Fischfutter oder aber auch etwas Salat, Broccolie und Erbsen.

Was das Wasser und die Umgebung angeht ist die Schnecke weitgehend anspruchslos. Die Tiere sind getrennt geschlechtlich! Die Zucht ist möglich und in einer größeren Tiergruppe relativ einfach. Ein Gelege enthält nur ein Ei.

Bild
Bild: Franz Lemmler.

Bildquelle: Dennis Hübner

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 02.01.10, 13:00: Sebastian (Weiteres Bild hinzugefügt)
  • 14.03.09, 10:36: PeterU (kleine Erweiterung)
  • 01.11.07, 21:33: Sebastian (+ Bild)
  • 23.10.07, 18:36: .Erbse (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Black Molly 1, 07.08.12, 18:21

hallo habe mal ne frage wie lange sind die schnecken dan in dem ei
:uh:


Kommentar

» Gepostet von Lamm78, 11.08.11, 11:19

Hallo Ju!

Meine Helenas lebten Anfangs in einem Paradies.
10 Rennschnecken und eine Biblische Seuche an Posthornschnecken.
Letzlich haben die Helenas jede andere Schnecke im Becken Gefressen. Intressanter Weise waren meine Rennschnecken, trotz Gehäuse Deckels, nicht die letzten die gefressen wurden.

Daher muss ich, zumindest was meine Helenas angeht, sagen es sind Raubtiere und die Rauben nunmal. Was sie Fressen dürfte letzlich nur eine Frage des Geschmacks sein.


Kommentar

» Gepostet von rockabilly_wat, 14.07.11, 21:34

Naja leider muß man sagen, das diese netten Zeitgenossen, nicht nur an Schnecken geht, mußte leider miterleben das Sie an meinen Antennenwelsnachwuchs gegangen sind!!!
Hatte 10 mini Welse im Becken und mittlerweile um die 30 RTS.
Hat schon jemand diese Erfahrung machen können?

Gruß


Kommentar

» Gepostet von aqua-fish 3000, 11.11.09, 20:22

bei mier frisst sie die Schnecken (Blasenschnecken, Posthornschnecken) gar nicht. Wisst ihr vielleicht warum?

_________________
mfg Marvin

Mein 180l Aquarium: [link]



Effizient gegen Blasenschnecken...

» Gepostet von foschti, 30.12.08, 12:45

... man braucht allerdings schon etwas Geduld.

Ich hatte Anfangs 3 Anentome Helena gekauft
um die Schneckenplage (Blasenschnecken)
in meinem alten 63- Liter- Becken loszuwerden.

Hat ca. 3- 4 Monate gedauert, das Becken ist
(bis auf die mittlerweile ca. 20 Raubschnecken!)
schneckenfrei.

_________________
Mein Becken: [link]


Name

» Gepostet von greenbeer66, 31.05.08, 18:16

Korrekter wäre der Name ohne Bindestrich, soll heißen Raubturmdeckelschnecke. See ist nämlich nicht mit der echten Turmdeckelschnecke - Melanoides tuberculata - verwandt, wobei der Bindestrich ein gewisses Verwandschaftsverhältnis innerhalb einer Gattung darstellt! :thumb:

_________________
LG, Christopher
_______________________
Bewertet wenn ihr Lust und Zeit habt! [link]

Geophagus laichen ständig... :)


Kommentar

» Gepostet von .Erbse, 04.01.08, 12:25

Hallo Ju!
Meine Helena läst meine Rennschnecken ganz in Ruhe und wohl alle anderen die wesentlich größer (AS) als sie selber sind. Das verspeisen von TDS habe ich auch noch nicht beobachtet. Wahrscheinlich weil das Öffnen des Deckels so schwierig ist. Also das die Helena große AS verspeist halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Liebe Grüße,
.Erbse


Kommentar

» Gepostet von Ju, 03.01.08, 18:56

Heißt das wenn ich genug der kleinen Plagegeister in meinem Aquarium habe lässt sie meine großen Apfelschnecke in Ruhe?

_________________
[link]

Aquariumvorstellung


Navigation

Fische » Wirbellose / Amphibien » Raub-Turmdeckelschnecke (Anentome helena)

14.11.19 | 03:05 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 53.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz