Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Aquarieneinrichtung | 30.11.07

Spagettigestein als neuer Dekohit

Das Spagettigestein ist der neue Hitt in Aquarium, auch wenn er bei einigen Aquariumbesitzern schon seid jahren bekant ist!!!

Ein Artikel von Laila.

Spagettigestein als neuer Dekohit
Bild vergrößern

Bruchstück eines Spagettigesteins

Der Spagettistein verdient seinen Namen zu Recht!
Er sieht halt aus wie ein Haufen Spagetti. Spaß bei Seite!

Der Spagettistein ist ein Lebend- oder auch Naturgestein und stammt aus Afrika. Wo genau konnte ich noch nicht herausfinden!!!
Es ist eine versteinerte Koralle, also daher auch seine Struktur.

Er ist in jedem gut sortierten Baumarkt relativ günstig zu bekommen. Beim Kauf ist er meist mit einer roten Sandstaubschicht bedeckt, so das man ihn einige Tage wässern und gut spühlen sollte, damit auch der letzte Dreck aus den zahlreichen Löchern kommt. Er gibt keine Schadstoffe an das Aquariumwasser ab und ist somit für jede Gestalltung der Becken möglich!


Durch seine zahlreichen Löcher, Windungen und Vorsprüngen (je nach Stein anders) biete er viellen Fischen, Welsen, Garnelen und anderen Aquqrium-Lebewesen vielle Versteckmöglichkeiten.
Sie lassen sich herforragend zu Steinbauten aufschichten oder man setzt einen großen Brocken ins Wasser und läßt ihn mit Pflanzen und Moosen bewachsen.

In meinem Becken habe ich den Spagettistein als Rückwand verwendet! Hierfür habe ich einen Großen Brocken ( 40x22x20 ) in der Mitte mit einer Diamantenflexscheibe zerteil. Dabei muss man vorsichtig vorgehen, da die Steine sonst zerplotzen können.
Ich habe sie etwas schräg an die Rückwand gestellt, so das die Fische und die Welse, im unteren Breich noch hinterlang schwimmen können. Somit biete ich den Bewohnern idiale Rückzugsmöglichkeiten!

Ein Bekannter hat seinen seit 4Jahren im Becken und hat bis Heute noch nie Problene damit bockommen. Auch andere Aquarianer sowohl mit Süß- als auch Meerwasseraquarien haben bisher noch keine negativen Berichte darüber den Stein geschrieben!!! Also der beste Beweiß für seine Verträglichkeit!!!

Beispiele zur Gestaftung, findet ihr auf www.Einrichtungsbeispiele.de [link]
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Stein!!!

Bild "Spagettisteine an der Rückwand"

Bildquelle: Laila

Durchschnittliche Bewertung: 8.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Mopani, 15.03.09, 17:59

Hallo!
Enthält er Härtebildner?
vg


Neu verfasst!!!

» Gepostet von Laila, 11.01.08, 13:52

Also, bis auf die genaue Herkunft habe ich etwas mehr erfahren können!!! :grins:

_________________
Lieben Gruß Mela :teufel:

Besuch doch auch mal meine Aquarien :fisch:
Neue Bilder sind auch da!!!!! :grins:

Fadenfischbecken [link]
Kleiner Traum [link]

Mein Artikel [link]


Kommentar

» Gepostet von starage, 10.12.07, 00:13

He Laila!
Schöner Artikel.
Sowohl der Stein, als auch der Text.

Mich interessieren einige Details:
- wie kommt es zu den Röhren?
Ich vermute, durch irgendwelche Tiere z.B. Sandwürmer oder so?

- aus welcher Gegend Afrikas stammt das Gestein?
lässt sich das zurückverfolgen?

- aus welchem Material besteht der Stein?
ich nehme mal an, dass das irgendwie Sandkörner sind,
die zusammenhaften? Das ist auf den Bildern nicht zu
erkennen.

Wäre echt lieb, wenn Du da nochmal recherchieren
würdest.

Ich finde, das ist mal ein schöner, neuer Impuls auf
dieser Seite. :thumb:




Fehler

» Gepostet von Weigi, 05.12.07, 17:41

Dekohit heißt das net Dekohitt

_________________
Wenn man es nicht versucht, wird man nie wissen ob man es kann


Kommentar

» Gepostet von Laila, 01.12.07, 23:24

Hi Marius!

Ich weiß, war ja mein erster Artikel! :uh: Der nächst wird bestimmmt besser!!! :lol:

Gruß Laila :fisch:

_________________
Lieben Gruß Mela :teufel:

Besuch doch auch mal meine Aquarien :fisch:
Neue Bilder sind auch da!!!!! :grins:

Fadenfischbecken [link]
Kleiner Traum [link]

Mein Artikel [link]


Kommentar

» Gepostet von Gartenteichmanager, 01.12.07, 11:11

Hallo,

Dein Artikel hat mir gut gefallen. In Zukunft könntest du aber bessere Belege angeben, als "Bekannte" als Beweis zu nennen. Auch zur Übersichtlichkeit könntest du das nächste Mal mehr Absätze, Textformatierungen o.Ä. einsetzten. Ansonsten ist der Artikel gut gelungen und ich boin auch schon fast versucht, mir auch so einen Stein anzusdchaffen :thumb: .

_________________
Liebe Grüße, Marius

Hier mein Gartenteich (über Bewertungen würde ich mich sehr freuen!!!):

[link]


Navigation

Community » Artikel » Aquarieneinrichtung » Spagettigestein als neuer Dekohit

12.11.19 | 09:51 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 49.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz