Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Unser Aquarium

» von:block32
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):101x41x46 (160 l)
Gesamteindruck:8.5 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Besatz:8.0 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 21 Stimmen
 » Beckengröße:9.0 von 10 Punkten - 21 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 7 Stimmen

Unser Aquarium

 Hinzugefügt: 01.05.07, 00:42

Bild 1
Bild vergrößern

in voller Länge


Bild 2
Bild vergrößern

die linke Seite

Bild 3
Bild vergrößern

und die rechte Seite mit unserem Kampffisch

Wie man sehen kann haben wir recht viele Pflanzen in unserem Aquarium.
Darin leben:

5 Guppys
4 Fadenfische
6 Neons
3 Mollys ( 1silver, 2dalmatiner )
5 Platys
3 Scalare
2 Antennenwelse
1 Feuerschwanz
2 Prachtschmerlen
1 Kampffisch

Die Fische verstehen sich alle wunderbar, auch mit dem Kampffisch gab es nie Probleme.


Technik:

Filter und Heizer von Juwel ( beim Kauf inklusive )
Bio-CO² Anlage
2x 30W Leuchtstoffröhren von Juwel ( ebenfalls inklusive gewesen )


Futter und Zubehör:

Flockenfutter
Zierfischbits
Frostfutter ( rote Mückenlarven )

easy-life flüssiges Filtermedium
ASTRA Wasseraufbereiter
DENNERLE V30 Complete
DENNERLE E15 Eisendünger



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

danke

» Gepostet von aquarienwelt, 01.05.07, 17:57

:thx: für deine bewertung
und im allgemeinen gefällt mir dein becken echt gut nur das die pracht schmerlen als gruppentiere ab 5 gehalten werden müssen und leider auch zugroà für dein becken werden
schöne viele pflanzen ganz toller blickfang Wow einwandfrei :thumb:

_________________
lg.konni

meine hp´s
[link]
[link]


antwort

» Gepostet von block32, 01.05.07, 17:03

also zu einer überbevölkerung wird es nicht kommen...da sorgen schon ein paar unserer fische für =)
mit den prachtschmerlen und dem feuerschwanz müssen wir mal sehen, man sagte uns das sie sich der beckengröÃe anpassen und nicht sehr groà werden...im mom sind sie noch klein...mal abwarten.

wir haben noch eine zweite wurzel die hinten an der beckenwand angelehnt ist, aber ich hab grad geguckt und die ist leider vedeckt durch die pflanzen.
naja was solls :) danke für die kommentare und bewertungen !

_________________
Hier könnt ihr uns ja mal bewerten :) danke !

[link]


antwort

» Gepostet von block32, 01.05.07, 16:56

also zu einer überbevölkerung wird es nicht kommen...da sorgen schon ein paar unserer fische für =)
mit den prachtschmerlen und dem feuerschwanz müssen wir mal sehen, man sagte uns das sie sich der beckengröÃe anpassen und nicht sehr groà werden...im mom sind sie noch klein...mal abwarten.

wir haben noch eine zweite wurzel die hinten an der beckenwand angelehnt ist, aber ich hab grad geguckt und die ist leider vedeckt durch die pflanzen.
naja was solls :) danke für die kommentare und bewertungen !

_________________
Hier könnt ihr uns ja mal bewerten :) danke !

[link]


Huhu

» Gepostet von Nine, 01.05.07, 16:43

Dein Becken gefällt mir auch sehr gut. :-)

Wie TopLine schon sagte, werden die Babys auch gefressen, es wird also ein natürliches Gleichgewicht gehalten.

Ich würde mir um die Prachtschmerlen Sorgen machen, wenn sie langsam etwas groà werden. Bei meinen Eltern sind sie auch schon seit Ewigkeiten kleiner (trotz riesen Becken), wenn sie jedoch zu groà werden solltest du ein zweites Becken u.ä. in Betracht ziehen.

Deine Ancistren würden dir eine gröÃere Wurzel sicherlich danken. :-)

Zu der Bewertung.. Durch das Punktesystem und sogenannte "Profilgeilheit" besteht natürlich auch die Gefahr, dass Bewertungen verfälscht werden, damit die anderen Punkte verlieren.. Das hat dein Becken jedoch nicht verdient,
also werde auch ich meine Stimme zu einer gerchtfertigten Bewertung zu tun.

Lieben GruÃ,
Nine.

_________________
Kleb' mir meinen Mund
nicht mit B.u.b.b.l.G.u.m zu !*


» Mitglied im "Schnecken haben auch eine Berechtigung Club"


Sieht ganz okay aus...

» Gepostet von TopLine, 01.05.07, 10:57

Ich habe Deine Bewertungen mal aufgebessert.
Auch hier schien jemand gewesen zu sein der die Profile durch negativ-Bewertungen versaut.

Neons können serwohl mit Guppys, Platys und Mollys zusammen gehalten werden...

Jungtiere von Deinen Lebendgebährenden werden auch gleichzeitig als Lebendfutter draufgehen...
Daher sehe ich da keine bedenken einer Ãberbefölkerung Deines Beckens...


Bei den 1 Feuerschwanz (wird 20cm groÃ) & den 2 Prachtschmerlen (werden 30cm groÃ) sehe ich allerdings auch Probleme... die brauchen ein Becken ab 150cm.

_________________
Liebe GrüÃe
Markus

Meine Aquarien: [link]


Hallo

» Gepostet von billa, 01.05.07, 09:23

(Die Fische verstehen sich alle wunderbar, auch mit dem Kampffisch gab es nie Probleme.)

Warum sollte es auch mit dem Kafi Probleme geben? Solange er einzeln im geeigneten AQ gehalten wird ist seine Welt Wunderbar. ;)

Allerdings wirst du mit dem Feuerschwanz Probleme bekommen. Auch mit den Prachtschmerlen wind es nicht anders sein.
Das AQ ist VIEL zu klein für die Haltung dieser Tiere.
Beide Fischarten erreichen eine beachtliche EndgröÃe, die Schmerlen werden ca. 30 cm. groÃ.
Ausserdem sind Prachtschmerlen Gruppentiere und eine Gruppe fängt bei ca. 5 Tieren an.
Guppys, Platys und Mollys sind 3 Arten von Lebendgebärenden, also auch zu viele, die sich rasend vermähren.
Auch sollten sie nicht mit Neons zusammen gepflegt werden.

_________________
Gruà Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Gehe zu Seite:<<<123


Navigation

Community » Mein Aquarium » Unser Aquarium von block32

15.07.24 | 23:29 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 94



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz