Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Südamerikabecken

» von:neuaqarist82
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):100x50x50 (239 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 11 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Bepflanzung:8.5 von 10 Punkten - 10 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 9 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 8 Stimmen
 » Wasserwerte:9.5 von 10 Punkten - 5 Stimmen

Südamerikabecken

 Hinzugefügt: 01.03.07, 10:56

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtansicht


Bild 2
Bild vergrößern

das nenn ich mal ne geile Wurzel :-)

Bild 3
Bild vergrößern

und hier die rechte Seite

So, mein Aquarium ist jetzt eingerichtet 25.04.07
EFS- Aquarium Panorama 100

Ausstattung:

Kies 2-4 mm, dunkel, 6 bis 10 cm hoch-nach hinten ansteigend, mit Nährstoffboden
Sand, hell 0,3 bis 0,6mm 3-4cm hoch
Abgrenzung durch flache Steine-mit Silikon befestigt und abgedichtet, leicht zum Sand abfallend
im Sand nur ganz wenig Gras und in der Mitte eine Steinhöhle drüber
links und rechts soll noch ne groÃe Wurzel hin und in der Mitte ne Steinehöhle.

JBL 250 AuÃenfilter
Hydor theo heather 150W
T8 JBL Tropic 30W mit Reflektor
T8 JBL Nature 30W mit Reflektor
selbstgebaute Steinhöhle
2 Wurzeln
2 Tonröhren

Pflanzenbesatz:

2x Alternanthera rosaefolia - Rotes Papageienblatt
1x Anubias barteri var. nana - Zwergspeerblatt
1x Echinodorus amazinicus - Schmalblättrige Amazonas-Schwertpflanze
1x Echinodorus bleheri - GroÃe Amazonas-Schwertpflanze
1x Nymphaea lotus - rote Tigerlotus
2x Eleocharis acicularis - Nadelsimse
3x Hydrotriche hottoniiflora - Wassernadel, Wasserhaar
3x Lilaeopsis novae zelandiae - Neuseeland Graspflanze
1x Limnobium leavigatum - Kleiner Froschbiss
1x Salvinia Natans
5x Vallisneria nana - Schmalblättrige Vallisnerie
5x Vallisneria spiralis - Vallisnerie Tropischer

Wasserwerte vom 17.06.07

ph: 7,0 pH
KH: 5,0 dKH
GH: 9,0 dGH
Temp.: 26 °C
Fe: 0,1 mg/l
Nitrit: 0,0 mg/l
Nitrat: 0,0 mg/l
Phosphat: 0,5 mg/l wird beobachtet
Cu: 0 mg/l

jetztiger Besatz:

2x Skalar Koi Diamant-Pterophyllum scal. koi diamant (m1/w1)
2x Brauner Antennenwels (m?/w?)
4x punktierter Borneo Flossensauger (m?/w?)
7x Marmorbeilbauchfisch (m?/w?)
12x Königsamler (m5/w7)
7xMetallpanzerwels "Orange Stripe Peru" (3m/4w)
ca 6 Amano-Garnelen (m2/w4) und min. 2 erst frische geschlüpfte Jungtiere (ca. 0,4 cm) :-)

Ich weiÃ,ein paar machen Urlaub in Südamerika :-)

Hier die neusten Bilder meiner Lieblinge:

Gesamtansicht:[link]
meine Beilbäuche:Bild
punktierte Borneo Saugwelse alias Algenbeseitigungsprofi ;-) Bild
und hier beim Kampeln: Bild
aber es geht auch so:Bild
hier paar der gefräsigen Königssalmler:Bild
und letztendlich mein Koi-Diamant Skalar-Zuchtpaar:mein ganzer Stolz :-)
Bild
und hier die Bodenpolizei "Orange Stripe": Bild

Pflege:

Wasserwechsel alle 14 Tage 30l
Düngung mit Ferrdrakon von DRAK, täglich
paar Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen-dienen auch als gute Versteckmöglichkeiten

Fütterung:

Lebendfutter (weiÃe Mückenlarven, Artemia, Wasserflöhe), Trockenfutter JBL NovoGranoMix & NovoBel, Welstabletten (NovoPleco) und Grünfutter (Gurke, Paprika), getrocknete Bachflohkrebse
Wichtig ist für mich eine abwechslungsreiche Ernährung. Füttere aller 2 Tage,manchmal auch täglich zu jeweils unterschiedlichen Zeiten, damit die Fische sich nicht zu sehr an die Zeiten gewöhnen. Vor allem das Lebendfutter, wie Wasserflöhe, fördern die Fische. Sie verstecken sich z.B. unter den Seemandelbaumblättern, und die Skalare schieben diese dann beiseite, um ans Futter zu kommen, sieht echt gut aus :-)

Aktuelles: 03.07.07

unsere Skalare haben gelaicht:

Bild

und hier ein video davon: [link]

hoffe es kommen vielleicht paar durch :-)

und hier ein kleines Garnelen-baby:

Bild

04.07.07

Der Skalarlaich hat die erste Nacht ohne Verluste überlebt :-)

06.07.07

Die Eier haben auch die dritte Nacht überlebt. Es sind nur geringfügig weniger geworden. Ich würde schätzen 200-250 sind noch da. Vielleicht schlüpfen sie ja heute noch :-)
So,als ich gerade nach Hause kam hab ich erstmal einen Schreck bekommen. Das Blatt war leer. Als ich genauer hinschaute, sah ich die Elternskalare irgend was an der Rückwand verteidigen. Auf dem Blatt sind jetzt nur noch die Eierreste und die Larven zappeln jetzt an der Rückwand wie wild. Das ist ein Anblick. Leider kann ich kein Bild machen, besser gesagt man sieht die Larven nicht drauf.

07.07.07

Wir kleinen Skalarlarven haben die erste Nacht ohne unsere schützende Eihaut gut überstanden. Wohnen immer noch an der Rückwand unseres Aquariums ;-)

neues Zuhause: die Larven sind jetzt auf der rechten Seite der Rückwand, in der Nähe des Ansaugrohres zu finden. Sind noch ne ganze Mänge. 2 groÃe Haufen und einiges darum. Mit was befestigen die Eltern die Larven an Gegenständen? Weià das jemand. Mache wegen der ganzen Aktion gerad auch kein Wasserwechsel, wegen Strömung und Ãnderung der Werte. Ne Woche wird ja wohl nichts machen :-)

08.07.07

Es ist voll genial wie mühevoll sich die Eltern für die Larven kümmern.
Es ist alles in bester Ordnung. Sieht so aus als hätten alle die Nacht gut überstanden. Hätte niemals gedacht, das gleich der erste Laich solang überlebt.

09.07.07

Die Larven haben jetzt auch die 3. Nacht überstanden. Man kann jetzt voll die Augen sehen :-)

10.07.09

Die 4. Nacht haben die Larven auch überstanden, es sind aber in den letzten Tagen immer paar weniger geworden. Ich denk mal so an die 100 Stück sind noch übrig. Man sieht wie der Dottersack langsam kleiner wird und die kleinen Larven sich dunkler färben.

11.07.09

Die Kleinen schwimmen noch net, sind aber schon recht groÃ, ich denke mal diese Nacht wirds los gehn mit freischwimmen. hoff ich jedenfalls. Bzw. Morgen früh.

12.07.07

So,heute im Laufe des Tages war es soweit. Die Kleinen schwimmen jetzt frei und werden von ihren Eltern in Schach gehalten. Sie echt genial aus.
Freu mich total. Mal sehen ob sie 2 Wochen im Becken überleben. Dannach sollen sie in ein eigenes.

Hier ein kleines Video: [link]



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Sascha94, 02.04.11, 14:36

WoW ..
sieht echt toll aus :)
frage : wie viel kostet einer deiner Beilbüuche?
und wie viele unterschiedliche arten von Flossensaugern gibt es ?

gruà Sascha ;)


Kommentar

» Gepostet von Zodde04, 26.05.08, 14:50

Sehr schönes Aq. was Du Dir da eingerrichtet hast . Es sieht sehr einladend durch die schöne Rückwand aus ! :grins: Ich denk mal , das die Pflanzen inzwischen Dein Becken voller gemacht haben . Es ist auch alles ausreichend beschrieben und schöne Fotos geworden . Nein , haste alles gut hinbekommen , deshalb :thumb: Bewertung . Viel Spass noch mit dem Becken .

MfG Ricky

_________________
Es sind seit 14.10.11 neue Bilder mit 3D Felsrückwand online!
Ich würde mich über einen Besuch freuen ![link]


supi

» Gepostet von maji, 17.07.07, 12:01

Ein sehr schönes AQ!!!
Und sehr gelungene Bilder. Gefällt mir gut.
Mein AQ
[link]


Kommentar

» Gepostet von schildi, 09.07.07, 16:26

schöne fotos!!!


:thumb:

» Gepostet von Gelöschter User, 04.07.07, 15:41

Hy tolles AQ und tolle :fisch: ich habe auch Skalare 4 stück.Dein Aq sieht wirklich gut aus :thumb: :thumb:

LG Sunshine~Deluxe


Kommentar

» Gepostet von aquarienwelt, 04.07.07, 12:46

gute fotos echt gut hinbekommen und deinen deinen fischen scheint es an nix zufehlen sieht gut aus dein becken ich habe auch nachwuchs schau mal vorbei

_________________
lg.konni

meine hp´s
[link]
[link]


Top

» Gepostet von zochel76, 02.07.07, 20:59

grins Viel kann mann nicht sagen . Dein Becken finde ich erstklassig .und wie hast du solche geilen Bilder machen können?!? :fisch: :fisch:

_________________


...

» Gepostet von primaxx71, 15.06.07, 08:45

Hallo,
sehr schön, ich kann mich den Anderen nur anschlieÃen. Vor allem die Rückwand und die Wurzel, habe ich ja auch bei mir im Becken :-)
Zu CO2 gibt es sicherlich geteilte Meinung, aber es dient ja nicht nur den Pflanzen, die satt grün werden, sondern mit CO2 hast du auch konstante Wasserwerte :-)
Sicher, warte erst einmal ab und entscheide. Man muà ja auch nicht immer die teure CO2-Anlage von Dennerle etc. nehmen, es gibt auch viele Bauanleitungen um so etwas selber zu bauen. Ich habe CO2 bei mir im Becken und seit dem hatte ich nie wieder Wasserwerteprobleme und die Pflanzen sind sattgrün.
Volle Punktzahl für dich ;-) weiter so!
GrüÃe
primaxx71

_________________
Neue Bilder :fisch:
[link]


fotos

» Gepostet von Maverick, 15.05.07, 08:39

hi,
ich hab keine besonders gute cam, die is sogar schon 3 jahre alt und war da acuh nicht zu teuer. ehrlich gesagt hab ich grad nichtmal das modell im kopf... sekunde, google. also es is eine kodak, allerdings bin ich jetzt zu faul das modell raus zu suchen.
das einzige was ich gemacht habe:
- cam auf 1280x960 gestellt
- qualität auf superfein gestellt
- blitz ausgemacht
- laaaaange gewartet und oft versucht bis die bilder was geworden sind, bzw die fische mal stillgehalten haben.

skalare schwimmen übrigens grundsätzlich durchs bild, die zwergbarsche sind auch immer in bewegung, schildkröten zappeln unentwegt... also man braucht ein bisschen geduld, bis die bilder was werden. aber es lohnt sich, sind nachher schön anzuschauen.

ich hoffe das konnte dir wenigstens ein bisschen helfen, mehr tipps kann ich dir jetz eigentlich nicht anbieten...

MfG

_________________
Piranhas & Oskars? Hier:
[link]


tolles konzept

» Gepostet von Maverick, 14.05.07, 14:42

ein schönes becken mit guter aufteilung und toller deko, besonders die rückwand. da hat sich offenbar jemand gedanken gemacht ;)
allerdings glaub ich auch, dass die pflanzen auch ohne CO2 Anlage wachsen werden.
Klappt bei mir auch ganz gut...

_________________
Piranhas & Oskars? Hier:
[link]


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Südamerikabecken von neuaqarist82

12.06.24 | 16:45 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 136



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz