Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Asiatische Hühnchenwiese

» von:Saxyra
» Kategorie:Asien/Australien
» Größe (Vol.):60x30x30 (54 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Besatz:10.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Bepflanzung:8.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Dekoration:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Wasserwerte:7.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen

Asiatische Hühnchenwiese

 Hinzugefügt: 05.01.16, 19:23

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtansicht


Bild
Bild



Nachdem letzten Monat die Weißpünktchenkrankheit (trotz Behandlung) recht böse zugeschlagen und die fischigen Reihen arg gelichtet hat, wird es jetzt doch mal Zeit Euch das Becken vorzustellen.

Technik:
Aussenfilter
Heizstab
selbstgebaute Bio-CO2-Anlage
Thermometer *gg*

Beplanzung:
linke "Terrasse"
Pogostemon erectus (wird immer mehr von der Limnophila verdrängt)
Limnophila sessiliflora
unbekanntes irgendwas (gedeiht unter der Strömung nicht wirklich)
Bild
rechte "Terrasse"
Hygrophila corymbosa,
Hygrophila corymbosa 'Thailand'
Hygrophila polysperma
Cryptocorynne walkerii
Bild
Sandbereich von links nach rechts
Rotalla rotundifolia
Christmas und Spiky Moos (immer wieder versucht aufzubinden, einzunetzen mit Nadeln und Zahnstochern zu fixieren und letztendlich auf nen Haufen geschmissen und mit ein wenig Sand bestreut -soll es doch machen was es will, macht es sowieso)
Lagenandra meedboldi 'Rot' mit den Resten der Rotala wallichii, die immer wieder ausgegraben wird und das übelnimmt.
Pogostemon helferi
Pistia strationes

Dekoration:
2x Schieferstein auf Plexiglas als Terrassen
2x Flusskieselhaufen für die Dornaugen
1x gefüllte halbe Honigquetschflasche für die Dornis (rechts vom Steinhaufen in den Bodengrund der Terrasse eingelassen)


Besatz:
Bild
11 Perlhuhnbärblinge [link] (von ursprünglich 20)
Bild
11 (gefleckte) Dornaugen [link] (vor Ichtyo 5 gefleckte und 5 braune, nach Ichtyo 2 gefleckte und 1 braunes, aufestockt auf 10 gefleckte und das eine braune)
Die Entscheidung für die gefleckten fiel, nachdem die braunen genausolang waren, die gefleckten allerdings schlanker und sich vor allem als deutlich weniger schreckhaft erwiesen.
beide Zwergfadenfische [link] haben die Krankheit nicht überlebt
Turmdeckelschnecken, Quellblasenschnecken ...

Wasserwerte:
NO3 ~10 (vor Düngung)
NO2 nicht nachweisbar
GH ~10
KH 8
PH ~ 6,8


Update 04.02.2016:
Leider ist das letzte braune Dornauge zwischenzeitlich verstorben :(
Allerdings habe ich heute beim Fischdealer meines Vertrauens nen guten Tausch gemacht. Nachdem ich einiges zu gärtnern hatte und die abgeschnittenen Pflanzen doch zu schade für den Kompost waren brachte ich sie in den Laden. Nach Begutachtung (schöne Pflanzen und Sie haben die ja auch schon portioniert) habe ich ihn gefragt ob es für ihn okay wäre wenn er mir für die Kräuter Hühnchen geben könnte. Sein Angebot von drei Stück habe ich angenommen *honigkuchenpferdgrinZen* Damit ist die Gruppe jetzt wieder auf 14 Perlhuhnbärblinge angewachsen.
Ich hatte vorher grob überschlagen, dass ich ihm vermutlich zwei aus den Rippen leiern kann, bin also mit dreien voll zufrieden ... hab ich das gut gemacht oder hab ich das gut gemacht?



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Saxyra, 16.01.16, 19:04

dankeschön *freu* ich bin auch richtig stolz auf das Becken. Ja, Du hast recht, seitdem Bonny und Clyde (FaFi) weg sind, sind die Hühnchen in dem Becken viel aktiver und schwimmfreudiger. Und auch, wenn ich die Zwergfadenfische da drin sehr gern hatte und viel beobachtet hab, werde ich keine mehr dazusetzen. Mit etwas Glück werden sich die Perlhühner noch vermehren, dass das auch wieder eine entsprechende Gruppe wird. Könnte natürlich auch sein, dass ich da Pech habe, denn ich bin mir sicher, wenn eines der Dornaugen beim Durchkauen vom Sand auf ein Hühnerei trifft dann wird es das bestimmt nicht wieder ausspucken und "bäh!" sagen *zwinker*
In dem Sinne - danke für die tolle Bewertung
lg


Kommentar

» Gepostet von Heini4LeFanz, 13.01.16, 09:41

Schönes, durch seine Terassen, einmaliges Becken. Auch der Besatz gefälltmir sehr gut - sehr stimmig, schöne, große Gruppen, gut geeignet für ein 60cm Becken. Ohne Zwergfadenfische, da diese durch ihre Revierbildung so ein Becken doch schon stark einschränken.
Insgesamt ein tolles Becken welches beweist dass du dir Gedanken genacht hast. Bewertung dementsprechend auch dagelassen.
LG

_________________
Über Tipps, Anregungen und Kritik sowie eine Bewertung zu meinem Aquarium [link] würde ich mich freuen.
LG aus München, Lucas


Navigation

Community » Mein Aquarium » Asiatische Hühnchenwiese von Saxyra