Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Garnelenbecken, Nano

» von:Paweli
» Kategorie:Wirbellose/Amphibien
» Größe (Vol.):30x26x19 (15 l)
Gesamteindruck:8.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Besatz:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Bepflanzung:8.5 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Dekoration:8.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Wasserwerte:10.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen

Garnelenbecken, Nano

 Hinzugefügt: 28.11.09, 20:15

Bild 1
Bild vergrößern

Die Wuselviecher


Bild 2
Bild vergrößern

Zwei von den Crystal Reds

Bild 3
Bild vergrößern

Das Becken unmittelnbar nach dem Einrichten, noch ohne Bewohner

So, gestern habe ich mir ein Nanoaquarium zusammengestellt und es eingerichtet!

Das Aquarium hat 30x26x19cm.


Technik
Dennerle Nano-Eckfilter für 10-40L
Nano Light von Dennerle, brennt von 12 bis 22 Uhr.
Momentan noch ein Heizstab weil ich mein Zimmer nicht durchgehend beheize


Pflanzen
Dennerle DeponitMix als Substrat.
Schwarzer Garnelenkies (0,7-1,2mm)

Im Hintergrund seht ihr 2 Mayaca Fluviatilis [link] , links eine kleine Plastikwurzel welche ich mit einem Javamoos [link] bedeckt habe. Dahinter rechts zur Deko einen kleinen Tonkrug. Vorne links einen kleinen Bambusstock (auch mit Moos bedeckt), rechts daneben ein Pogostemon Helferi [link] , ganz vorne rechts dann noch eine Wurzel mit Microsorum, Anubias [link] und Javamoos bedeckt.
Ganz vorne links ist noch eine kleine Valisnerie [link] .

Dann benutze ich noch täglich den Dennerle Nanodünger

Besatz:
12 Red Bees
10 White Pearls
1 Raubturmdeckelschnecke

Scheinen gesunde Tierchen zu sein, habe sie von einem Freund aus dem Internet per Expressversand geschickt bekommen, von Jungtieren bis dicken alten ist alles dabei :)



Wasserwerte (ermittelt mit sera aqua-test box)
19.01.2010 vor Wasserwechsel

Temperatur: 21°C
pH: 7,5
GH (°dH) 8
KH (°dH) 7
NH4 (mg/l) > 0,009
NO3 (mg/l) 0,0
PO4 (mg/l) 0,1
Fe (mg/l) 0,25
Cu (mg/l) 0,0

Wasserwechsel führe ich alle 5-6 Tage durch und dabei tausche ich 3-4 Liter (meistens so 3-3,5 Liter raus und 4 Liter rein, da verdunstet ja doch einiges)


Fütterung
Montag: Sera Shrimp Natural (Finde ich besser als das Dennerlefutter, Sera gibt die Inhaltsstoffe auf der Verpackung an, scheint alles drin zu sein was sie brauchen und schmecken tuts wohl auch)

Dienstag: 1-2 Sera Wels-Chips (Meine Welse mochten sie nicht, die Garnelen scheinen sie zu mögen)

Mittwoch: Ruhetag

Donnerstag: Dennerle Crusta Gran (da ist praktischerweise ein Löffel dabei, hatte mir 2 Futter für die Garnelen gekauft als sie neu waren einfach um Auswahl zu haben und weil ich nicht wuste ob die kleinen eins vllt nicht mögen)

Freitag: Sera marin gourmet nori Meerwasseralgen, scheinen recht schmackhaft zu sein obwohl sie eigentlich für Meerwasserfische sind :) ich hoffe ich kontaminiere mein Wasser damit nicht

Samstag: Überraschungstag :)

Sonntag: Ruhetag

Hatte ein abgekochtes Buchenblatt drin, welches die Garnelen aber nicht sonderlich interessiert hat, vielleicht hab ich es nicht lange genug abgekocht, im Frühling werde ich auch mal Brennesseln ausprobieren.
Als nächstes wollte ich noch Seemandelbaumblätter probieren, da bin ich mir vom dosieren aber noch nich so ganz sicher

Von Gurkenscheiben und ähnlichem möchte ich Abstand nehmen, um mir die Wasserwerte nicht zu versauen, man weiß ja auch nie genau womit das Zeug behandelt wurde, wobei ich Spinat und Co nicht ganz ausschließen möchte :)





Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von pudding, 09.04.10, 18:24

Also das sieht ja toll aus so verkrautet und auch der Besatz ist gut. Die Garnelen stralen vor den Pflanzen richtig.
Mach weiter so :thumb:

_________________


Kommentar

» Gepostet von Regenbogenfisch2, 13.01.10, 17:38

ja da sieht man das nano auch o.k ist.


dort ist alles drinen was ganelen brauchen.


Kommentar

» Gepostet von Jonnywels, 01.12.09, 16:11

ja die Redfire garnele ist echt cool...
bei ner freundin von mir vermehren die sich auch recht gut...
Lg Jonny


Kommentar

» Gepostet von Beewes, 28.11.09, 21:58

ein super aq das gefällt mir :thumb:

_________________
Bewerte doch bitte auch mal miene Aquarien!

350l
[link]

54l
[link]


Kommentar

» Gepostet von Jann Schlaudraff, 28.11.09, 21:14

Hallo,
das hört sich gut an! :wink:
Als Anfängergarnele wird oft die Red-firegarnele epfohlen!

_________________
Bild


Navigation

Community » Mein Aquarium » Garnelenbecken, Nano von Paweli

24.08.19 | 10:59 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 42.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz