Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Mittel-/Südamerikabecken

» von:matze
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):125x87x65 (350 l)
Gesamteindruck:9.5 von 10 Punkten - 45 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 41 Stimmen
 » Bepflanzung:9.5 von 10 Punkten - 43 Stimmen
 » Dekoration:9.0 von 10 Punkten - 42 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 39 Stimmen
 » Wasserwerte:9.5 von 10 Punkten - 34 Stimmen

Mittel-/Südamerikabecken

 Hinzugefügt: 11.11.05, 21:06

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtansicht


Bild 2
Bild vergrößern

Feuermaulbuntbarsch -

Bild 3
Bild vergrößern

Goldbartwels - Mein Liebling

Ich habe ein Juwel Trigon 350. Es handelt sich um ein Eckaquarium mit gebogener Frontscheibe. Das Becken läuft seit Januar 2005. Leider hatte ich beim Kauf der Meekis Pech und habe nur Böcke bekommen. Hier wird es noch eine Veränderung geben müssen.

Besatz:
2m Feuermaulbuntbarsch
(Chichlasoma meeki)
1m 1w Regenbogencichlide
(Herotilapia multispinosa)
9m 8w Schmucksalmler "White Fin"
(Hyphessobrycon bentosi bentosi)
11 Gebänderter Panzerwels
(Corydoras schwartzi)
1m 1w Goldbartwels
(Sturisoma aureum)

Bepflanzung:
Echinodorus argentinensis
Echinodorus species
Echinodorus bleheri
Echinodorus parvifl. "Tropica"
Hornkraut
Schwimmpflanzen

Die Pflanzen werden täglich mittels einer Schlauchpumpe mit Ferrdrakon Eisenvolldünger zusätzlich gedüngt. Alle halbe Jahre verwende ich noch Lehmkugeln.

Dekoration:
Eine flache rechtwinklige Wurzel steht direkt vor dem Innenfilter und verdeckt diesen vollständig. Eine zweite grosse Wurzel steht rechts vorne.
Ansonsten sind noch einige Steine im Becken verteilt sowie eine Tonröhre.

Technik:
Juwel Jumbo Innenfilter bestückt mit 2 groben Filterschwämmen, 2 feinen Filterschwämmen sowie Filterwatte. Im Filter befindet sich noch ein Torfsäckchen. Hin und wieder werden Erlenzäpfchen oder Seemandelbaumblätter direkt ins Becken getan.
Die Steuerung der Technik übernimmt der ProfiLux Plus II von GHL.
Die CO2 Anlage von Dupla mit einer 2 kg Flasche und Blasenzähler wird über PH-Sonde gesteuert. Das CO2 wird direkt in den Ausströmer des Filters eingeleitet und dadurch verwirbelt. Nicht ganz optimal trotzdem wird ein CO2 Wert von 20 mg/l bei 30 Blasen/Minute erreicht.
Als alleinige Heizung dient ein 50 Watt Bodenfluter von Dennerle.
Die Beleuchtung vorne 2x 30 Watt einmal Osram Lumilux 865 und einmal Osram Lumilux 840. Hinten nochmal das gleiche nur 2x 15 Watt. Die vorderen und hintern Röhren werden getrennt ein und ausgeschaltet. Beleuchtungszeit von 9.30 - 12.30 und von 15.00 - 22.00.

Wasserwerte:
Alle 2 Wochen wird ein TWW von 100 Liter gemacht. Das Leitungswasser wird 1:1 mit Osmosewasser verschnitten. Dadurch werden folgende Wasserwerte erreicht:
GH 9 | KH 3 | PH 6,5 | NO2 0,0 | NO3 < 0,1 | CO2 20 mg/l | Fe 0,1 | PO4 0,25 | Temp. 26 °C



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

TOP

» Gepostet von birki81, 09.12.05, 14:16

Sieht echt geil aus, darf ich mal fragen was sowas kostet?

_________________
Mein Aquarium
Darauf bin ich echt stolz !!
[link]


WOW

» Gepostet von Hexele, 23.11.05, 08:14


Hallo Matze

Das sieht ja super aus ....

Ich hätte auch gerne das Trigon gehabt, aber mein Göttergatte war nicht sehr willig *lächel
Sieht wirklich ....einfach nur wow aus .....
wie du ja von meienm AQ weisst liebe ich viele Pflanzen ...sieht natürlicher aus ....
Superschön ....

_________________


Ich bin Marlis.......und ich bin positiv bekloppt Bild

www.hexele.hat-gar-keine-homepage.de

..........und hier .......unser 800 L Becken...in drei Würfeln
[link] ;-)


Gehe zu Seite:<<<...678


Navigation

Community » Mein Aquarium » Mittel-/Südamerikabecken von matze