Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Pflanzen-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Pflanzendatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Pflanzen: Teichlebermoos

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Pflanzenart "Teichlebermoos". Pflanzenarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von ck2711 am 11.03.06.

Teichlebermoos
Bild vergrößern

Teichlebermoos

Beckenhöhe:20 cm
PH-Wert:6,0-8,0
Wasserhärte:5-15
Temperatur:15-30° C
Name:Teichlebermoos
Wiss. Name:Riccia fluitans
Kategorie:Moose und Farne
Herkunft:Weltweit vorkommend
Größe:Länge der Blätter ca. 1cm
Position:schwebt unter der Wasseroberfläche
Pflanzung:Gruppenpflanze

Diese Pflanze ist sehr anspruchslos und robust. Sie schwebt direkt unter der Wasseroberfläche. Bei guter Beleuchtung wächst sie sehr schnell und man muss sie dadurch öfter kürzen, sonst bedeckt sie die ganze Oberfläche und die anderen Pflanzen im Becken bekommen kein Licht mehr ab.

Das Teichlebermoos ist eine typische Pflanze für ein Naturaquarium nach Takashi Amano. Es eignet sich auch sehr gut als Laichsubstrat bei der Zucht und als Versteck für Jungfische. Im Naturaquarium wird das Teichlebermoos auch oft als Bodenpflanze eingesetzt. Dazu befestigt man es mit handelsüblicher Angelschnur an Wurzeln oder Steinen.

Bild
Bildquelle: Ija

Bildquelle: aquatom


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 04.11.08, 19:06: Sebastian (typo)
  • 04.11.08, 19:06: Sebastian (Weiteres Bild hinzugefügt)
  • 17.10.06, 15:28: Sebastian (Typo, Riccia im Naturaquarium)
  • 24.09.06, 09:08: aquatom (Bild)
  • 11.03.06, 19:59: ck2711 (Pflanzenart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Jonas der Fisch, 04.06.11, 15:24

Hallo.
Hat jemand die pflanze für mich?


Kommentar

» Gepostet von good_tobi, 18.04.10, 18:20

hi Leute:

Mein Tipp beim befestigen des Mooses an Steinen:

Das Moos gleichmäßig und nicht zu dicht auf Schieferplatten legen und anschließend mit "Christbaum-Netz" (Damit meine ich das Netz, mit dem Christbäume beim Kauf eingewickelt werden... Bekommt man aber wohl nur im Winter denke ich jetzt mal^^) zusammenschnüren und das Netz unter dem Stein z.B. mit einer Schnur verknoten... Dann wächst alles super... Das Riccia löst sich nicht und das Netz ist nach 2 Wochen nicht mehr zu sehen.

MFG Tobias

_________________
Mein Gesellschaftsbecken:

[link]

Bitte kommentieren :)


Ist die Pflanze Barschfest???

» Gepostet von Mr.Aqua, 18.07.09, 11:01

Hallo Leute

wollte mal fragen ob man diese pflanze in einem Barschaquarium halten kann?
und was man beachten muss.

mfg mr.aqua


Kommentar

» Gepostet von GuppyFan, 31.12.08, 16:45

@Markus FFM: vielleicht solltest du statt dünner Schnur lieber ein dünnes Haarnetz benutzen?! Dann kann es nicht so leicht abgehen und wächst auch sehr schnell, sodass man das Netz bald nicht mehr sehen kann.

Schönes Moos, ich glaube, ich werde mir umgehend etwas davon bestellen ;) ;) ;)

Guten Rutsch! MfG, Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Kommentar

» Gepostet von MarkusFFM, 17.04.08, 11:30

Ich habe versucht, das Moos auf meinen Steinen zu kultivieren und habe es sehr intensiv mit dünner Schnur an den Steinen befestigt. Trotzdem haben sich immer wieder Teile gelöst und schwammen dann im Becken rum, was ich nicht so schön fand. Ich musste es leider wieder entfernen.

Als Schwimmpflanze könnte es wirklich ganz schön aussehen, da das Moos ein sattes helles Grün liefert, aber das hätte bei mir die vielen lichthungringen Pflanzen behindert.


Kommentar

» Gepostet von andreaqua, 28.02.08, 11:40

Ich denke, dass man den Bereich der Gesamthärte noch weiter ausdehnen kann. Ich habe 19 dG in meinem Becken und das Moos wächst sehr gut und sehr schnell.

LG
Andrea

_________________
LG
Andrea


@aguamarina

» Gepostet von Sebastian, 25.09.06, 14:02

Hallo!

Du kannst diese Pflanze auch im Internet bestellen!

Z.B. hier: [link]

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!

Finde aqua4you bei:
studiVZ [link] | meinVZ [link] | Facebook [link] | Twitter [link]


Sehr interessant!!

» Gepostet von aguamarina, 14.03.06, 12:04

Hallo,

die Pflanze sieht ziemblich bizarr aus,sehr schön
Wo kann man sie kaufen? und im internet?

_________________
gibt es ein schöneres hobby?


Navigation

Pflanzen » Teichlebermoos (Riccia fluitans)