Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Pflanzen-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Pflanzendatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Pflanzen: Kleiner Bär

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Pflanzenart "Kleiner Bär". Pflanzenarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von ephoto am 01.02.09.

Kleiner Bär
Bild vergrößern

Mein Kleiner Bär mit Nachwuchs

Beckenhöhe:30 cm
PH-Wert:
Wasserhärte:
Temperatur:18 - 28 Grad
Name:Kleiner Bär
Wiss. Name:Echinodorus Dschungelstar
Kategorie:Schwertpflanzen
Herkunft:Züchtung
Größe:40 - 60 cm
Position:Mittelgrund
Pflanzung:Gruppenpflanze

Echinodorus Dschungelstar Nr.2 "Kleiner Bär" ist eine Züchtung aus der Wasserpflanzengärtnerei Dennerle. Laut Züchter ist diese Pflanze für Gesellschaftsaquarien (Malawi- / Tanganjikasee) geeignet.

Ohne weiteres Zutun kann diese Pflanze sehr groß werden, sie benötigt dann ausreichend Platz nach oben wie auch im Umkreis. Aber auch in 50 Liter-Becken kann sich der "Kleine Bär" sehr wohl fühlen. Voraussetzung ist allerdings dann, dass die äußeren großen Blätter immer wieder abgetrennt werden. Da alle acht Tage ein neues Blatt in einem wunderbaren Rot nach wächst, sollte dies kein Problem sein - der Echinodorus Dschungelstar ist auch im Kleinformat immer wieder ein Hingucker.

Der "Kleine Bär" ist sehr gutmütig - kommt im Halbschatten wie auch unter voller Beleuchtung bestens zurecht. Seit einem halben Jahr pflege ich drei Stück dieser Pflanze. Die im Halbschatten haben noch ihre Größe wie vor sechs Monaten. Die unter voller Beleuchtung (15 Watt - kein Speziallicht) stehende, wächst sehr schnell und hat zwei neue Pflanzen hervor gebracht (siehe Bild im Bild). Neben den regelmäßigen Entfernen der großen äußeren Blätter, habe ich in dieser Zeit aber auch die Wurzel zweimal gekürzt. Die Wurzel wird sehr lang - soll heißen, hätte ich sie nicht gekürzt, wäre diese heute mindestens 30 cm lang. Zusätzlich steckte ich eine Düngekugel unter die Wurzel (hält ein viertel Jahr). Der Senker, welcher zwei neue Pflanzen hervor brachte, braucht ca. acht Wochen zur kompletten Ausbildung. Was dann ausschaut wie eine grüne Blüte, beinhaltet die beiden Jungpflanzen (siehe Bild).

Noch ein Tipp zu den entfernten Blättern: diese dienen in meinem Kampffischbecken als Basis für den Schaumnestbau. Sie schwimmen oben und bleiben dort lange haltbar.

Bildquelle: Eigene Fotos


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 01.02.09, 23:36: ephoto (Pflanzenart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Mopani, 05.03.09, 16:57

toller Kampffisch!!! :fisch:


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 05.03.09, 16:56

Hallo!
Habe ihn auch. :)
Leider ist das Rot bei älteren Blättern nicht so schön -eher braun.Ist aber zu empfehlen!vg Mopani


Kommentar

» Gepostet von Basti94, 23.02.09, 15:06

Okay, danke für die ausführliche Hilfe :) :thx: ...Ich schau dann mal nach.

Gruß Basti94

_________________
Ein Aquarium ist das beste Haustier von allen :)
...
Schaut euch doch mal mein AQ an. Ich hoffe euch gefällts, mir nämlich schon :)

Wieder neue Bilder!!! :)

[link]

Vielleicht habt ihr Interesse:[link]


Kommentar

» Gepostet von Basti94, 23.02.09, 15:04

Okay, danke für die ausführliche Hilfe :) :thx: ...Ich schau dann mal nach.

Gruß Basti94

_________________
Ein Aquarium ist das beste Haustier von allen :)
...
Schaut euch doch mal mein AQ an. Ich hoffe euch gefällts, mir nämlich schon :)

Wieder neue Bilder!!! :)

[link]

Vielleicht habt ihr Interesse:[link]


Gerne doch

» Gepostet von ephoto, 23.02.09, 13:43

Ich kenne deinen Wochendünger leider nicht - es gibt einfach zu viel von dem Zeug :wink:
Ich nehme DENNERLE 'Deponit NutriBalls' - die kommen ebenfalls aus der Wasserpflanzengärtnerei, halten ein viertel Jahr und bleiben da wo sie hin gehören (im Kies unter der Pflanze).
Kopiere den komplette Namen in die Zwischenablage und geh mal googlen. Als Beispiel wäre diese 10er-Packung zu finden:
[link]

Eine Kugel reicht völlig pro Pflanze! Aber, schau nach ca. acht Wochen einmal nach der Wurzel - die wird sehr lang, kürze sie.

Viel Erfolg!

_________________
Bild


Danke schön!

» Gepostet von Basti94, 23.02.09, 11:11

Erst mal danke für die Antwort :)
Ich dünge mit Wochendünger Easy**fe Pro**to. Reicht das auch?

Und noch ein TIPP: Geduld ist oberstes Gebot!



Das ist genau mein Motto ;)

Gruß Basti94

_________________
Ein Aquarium ist das beste Haustier von allen :)
...
Schaut euch doch mal mein AQ an. Ich hoffe euch gefällts, mir nämlich schon :)

Wieder neue Bilder!!! :)

[link]

Vielleicht habt ihr Interesse:[link]


Geduld ist oberstes Gebot

» Gepostet von ephoto, 23.02.09, 06:35

Hallo Basti94,

in den drei Wochen passiert noch nicht sehr viel, weil die Pflanze sich eingewöhnen muss (Wasser, Licht, Standort ...). Ein weiterer TIPP: .. nach dem Kauf habe ich die Wurzel auf ca. 2 cm gekürzt und sofort eine Düngekugel unter die Wurzel gesetzt. Wie bereits beschrieben, wachsen die Pflanzen - welche im Halbschatten waren am langsamsten. Die Pflanze, welche von Anfang an volles Licht hatte - bedankte sich via Seitentrieb mit zwei Jungpflanzen.
Und noch ein TIPP: Geduld ist oberstes Gebot!

_________________
Bild


Frage

» Gepostet von Basti94, 22.02.09, 22:56

Sehr schöner Artikel, doch eine Frage hab ich trotzdem. Ich habe auch einen Echinodorus Dschungelstar seit ca. 3 Wochen und er ist immer noch in seiner Größe in der ich ihn gekauft habe. Der Verkäufer meinte er wächst ziemlich hoch und ich soll ihn zunächst in den Vordergrund stellen, damit er schön wächst und ich ihn später nach hinten stellen kann, wo er dann vor meinem Regelheizer stehen soll. Doch langsam fang ich an zu zweifeln. Wächst der Echinodorus Dschungelstar langsam oder schnell? Hat jemand Erfahrung mit dieser Pflanzenart? Soll ich ihn in den Mittelgrund oder Hintergrund stellen?

Ich kann auch Bilder reinsetzen wer sich ein Bild machen möchte.

Schon mal danke :)

_________________
Ein Aquarium ist das beste Haustier von allen :)
...
Schaut euch doch mal mein AQ an. Ich hoffe euch gefällts, mir nämlich schon :)

Wieder neue Bilder!!! :)

[link]

Vielleicht habt ihr Interesse:[link]


Navigation

Pflanzen » Kleiner Bär (Echinodorus Dschungelstar)

15.12.17 | 09:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 41.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!