Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Traurige Neuigkeiten / Fische brauchen ein neues Zuhause

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » News » Thread #27258

Traurige Neuigkeiten / Fische brauchen ein neues Zuhause

 Gepostet von Johannes Frau, 14.07.18, 13:08

Liebe Leute,

ich brauche Eure Hilfe. Mein Mann ist im Januar gestorben. Ihr kennt ihn hier im Forum als Johannes Busch.
Ich muß umziehen, kann aber die beiden Aquarien nicht mitnehmen. Ich suche dringend ein neues Zuhause für die Fische.

Im Moment sind in den Aquarien folgende Fische:

L340, adulte und juvenile
6 schwarze Phantomsalmler (ca. 1 Jahr alt)
1 uralter Nannostomus
Red fire Garnelen

5 rote Kolumbianer (ca. 4-5 Jahre alt)
1 Surisoma festivum

zahlreiche Schnecken

Wenn Ihr aus der Gegend um Hamburg kommt und Fische aufnehmen könnt oder Tipps / Ideen habt, meldet Euch bitte.

Vielen Dank
Karin


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Traurige Neuigkeiten / Fische brauchen ein neues Zuhause

 Gepostet von Wasserfisch, 17.07.18, 20:27

Hallo Karin,

das tut mir sehr leid, zu hören. zwar kenne ich ihn nicht persönlich aber halt doch "irgendwie" vom Schreiben her.
Bei Johannes Beiträgen war ich immer gespannt, was nun wohl wieder kommt.

Auch sein Profilbild ist sehr sympathisch.

Bei den Fischen kann ich Dir leider nicht helfen, da ich im Süden Deutschlands lebe.

Ein Freund konnte mal Fische im städtische AG abgeben aber ich glaube nicht, dass das der Normalfall ist.

Dir wünsche ich alles liebe und Helfer beim Umzug.

_________________
Gruß, Rich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Traurige Neuigkeiten / Fische brauchen ein neues Zuhause

 Gepostet von Johannes Frau, 29.07.18, 19:05

Hallo,

ich habe Hilfe von unerwarteter Seite bekommen, die Fische sind letzte Woche ausgezogen.

@Wasserfisch: Danke für Deine Antwort.

"Unsere" Biester wußten immer sehr genau, wer von uns beiden die Aquarium-Klappe aufgemacht hat. Bei mir sind sie abgehauen und haben sich versteckt, bei Johannes kamen sie sofort angeschwommen und hatten auch bei Arbeiten im Aquarium keine Angst vor ihm.

Paßt auf Euch und Eure Fische auf.

Lieben Gruß
Karin


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » News » Traurige Neuigkeiten / Fische brauchen ein neues Zuhause

12.12.18 | 22:37 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 55.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz