Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Purpurprachtbuntbarsch

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zucht » Thread #23361

Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 12:18

Die anderen Tiere kannst du in die Aquaristikabteilung bringen oder privat verkaufen. Was für ein Beckenkaufst ist deine entscheidung. Nur z.B. 240L Aquarium mit Unterschrank und Abdeckung kostet.etwa.500.Euro

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 12:29

und wenn ich nur aquarium und deckel hole? unterschrank habe ic noch :D kann ich die denn alle behalten wenn ich ein 240l aquarium kaufe?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 12:49

Alle nicht aber es könnten wenn du das Becken mit vielen Verstecken Einrichtest zwei Barscharten drinn bleiben.

Sei dir erstmal im klaren was du willst, vor kurzen meintest du es währe viel Geld was die Fische gekostet haben und jetzt willst du dir ein neues Aquarium kaufen das mit Einrichtung,bestimmt 800⬠kostet? Sei dir erstmal im klaren welche Barschart du unbedingt behalten willst und ich habe immernochnicht einen link zu der 3. Barschart und dem Wels. Suche mir links davon raus und ich kann besser beurteilen welche Fische du behalten kannst. Vielleicht kann eine Art ja auch in 100L gehalten werden. Das weià ich aber nicht so genau ohne link.

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 13:01

wieso können die nicht drinne bleiben? sit doch genug platz dann hae4 skalare 3 SBB 3Pulcher 1 schwielen wels 4oder 5 antenenwelse und 3 pandawelse

[link] das ist der schwielenwels

[link] das ist der panderwels und antennewelse kennst du ja bestimmt:D


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 13:08

Mir geht es um die roten barsche die du am Anfang genannt hattest weil ich keine Ahnung habe was das für Fische sein soll aber von den Barschen und den Welsen sollte es eigendlich gehen ich muss nurnochmal herrausfinden wie groà schwielenwelse werden. Allerdings solltest du deine Pandas aufstocken, da sie gesellige Tiere sind. ( danke an joe für den tipp) auf etwa 8 Stück.

Nur wird dein Schwielenwels sehr groà und wird höchstwahrscheinlich deine pandas fressen

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von meixon, 15.07.11, 13:19

Schwämchen schrieb am 15.07.11, 13:01:
wieso können die nicht drinne bleiben? sit doch genug platz dann hae4 skalare 3 SBB 3Pulcher 1 schwielen wels 4oder 5 antenenwelse und 3 pandawelse

[link] das ist der schwielenwels

[link] das ist der panderwels und antennewelse kennst du ja bestimmt:D



Hallo,

es wird langsam etwas verwirrend.
Willst du jetzt ein 240l AQ oder gröÃer.
Am besten du machst dir mal 1-2 Tage Gedanken über das ganze und berichtest dann noch einmal.
In 240 würde ich allehöchstens 2 Barscharten halten.
Evtl Skalare mit Sbbs oder Skalare mit Purpurprachtbarschen.
Das aber auch nur, wenn du dafür sorgst, dass beide ihrer Reviere bilden und halten können.
Mit weiteren Bodenfischen solltest du auch dezent umgehen.
Der Schwielenwels (eigenlich alle hier beschriebenen Arten), sind in Anbetracht des Beibesatzes nicht zu empfehlen.
Antennenwelse vermehren sich sehr stark, daher allerhöchstens 1 Paar.
Panzerwelse lieben es in Gruppen zu leben. Daher eine Gruppe ab 6 Tieren.
Aber wie gesagt. Les dich einmal in die Fischarten ein.
Plane welches AQ du dir kaufen möchtest.

Ãberdenke die wichtigsten Kriterien, die da wären:
- welche BeckengröÃe
- welche Wasserwerte
- welche Einrichtung
- welche Fische passen
- welche Fische willst du abgeben, welche behalten und welche aufstocken.

Nimm dir Zeit dafür, denn ewig basteln macht dich auch nicht glücklich.

GrüÃe meixon

_________________
Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut mit dem DU es lebst!!!

Bild

Aq-Fibel für Einsteiger [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 13:36

[link]
das sind die roten chiliden

ich werde mir ein 240 liter aquarium kaufen dassteht fest und die pandas wrde ich auch aufstocken und würde das mit denn 3 barsch arten gehen ?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 14:53

Nein aber das ist.jetzt erstmal mein letzter post dazu lese dich einfach mal schlau im Internet habe auch sehr viel âWissenâ darauÃ.

Ich würde dir bei 240L max 2 Barscharten empfehlen.

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 18:45

wo sol ich nach lesen ? und was nachlesen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von meixon, 15.07.11, 19:05

Hi nochmal,

du sollst dich in die Bedürfnisse deiner "Wunschfische" einlesen.

Oben sind Stichpunkte genannt die du beachten solltest.

Tips hast du nun bekommen.... auswerten musst du schon selber.

GrüÃe meixon :kaffee:

Adressen :

[link]
[link]

_________________
Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut mit dem DU es lebst!!!

Bild

Aq-Fibel für Einsteiger [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Mofi, 15.07.11, 19:07

L 134 schrieb am 14.07.11, 23:11:
Du soltest erstmal ordendlich darüber lesen. Wurzeln gehören z.B. nicht in so ein Becken aber Lochgestein. Wenn du auf malawi wechselst, solltest du bevor du etwas kaufst hier fragen und Posten, welche Fische du halten willst. Geschlächtsunterschied ist manchmal nicht so leicht zu erkennen manchmal aber schon, dann sind die Farben anders.

Aber bevor du soweit denkst wohin sollen deine jetztigen Tiere den hin? Und die Beckenumgestaltung mit neuem Becken da kannst du mit ca. 1000⬠rechnen. Musst du entscheiden ob du das auÃgeben willst. Und wenn du ein 500l Aquarium kaufen willst kannst du um die 1000â¬.nur.fürs Becken ausgeben.

Ich würde erstmal deinen jetzigen Fischbestand in Ordung bringen.



Ãhm....Hallo??

Bevor du irgendwelche Ratschläge gibst L 134 solltest du Dich vielleicht mal selber informieren über das was du erzählt!!

-Lochgestein im Malawisee?? Das zeig mir mal!!

-

Geschlächtsunterschied ist manchmal nicht so leicht zu erkennen manchmal aber schon, dann sind die Farben anders.


Was'n das fürn Satz?? Schafft nur Verwirrung, und davon ne Menge!!!

-

Beckenumgestaltung mit neuem Becken da kannst du mit ca. 1000⬠rechnen.


1000�? Gute gebrauchte Aquarien gibs bei E-bay Deutschlandweit, ca. 200⬠komplett.
Beckenumgestaltung?? Quarzsand und Steine sind nicht teuer, evtl. nach Geschmack noch ein paar Pflanzen!!
Also für 400⬠max. hast nen tolles Gebrauchtes Malawi Aquarium!

-

Und wenn du ein 500l Aquarium kaufen willst kannst du um die 1000â¬.nur.fürs Becken ausgeben.


Also mein 900 Liter Glaskörper hat mich gerade mal 70⬠gekostet!!

Tut mir Leid L134, aber der Post war völlig überflüssig.
Und deinen anderen....

An Schwämchen:
Nimm Dir das zu Herzen was dir Meixon geschrieben hat und überlege vorher gut was du deinen Tieren antust...

GruÃ


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 19:34

oki danke werde ich machen aber kannst du mir nochmal helfen und mir sagen ob ich in einem 240 Liter Becken meine 4 Skalare 3sbb 2 rote chiliden ähm 3 pulcher 3-4 panderwelse und 4-5 antenenwelse rein setzren kann ?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 19:40

Mofi schrieb am 15.07.11, 19:07:

L 134 schrieb am 14.07.11, 23:11:
Du soltest erstmal ordendlich darüber lesen. Wurzeln gehören z.B. nicht in so ein Becken aber Lochgestein. Wenn du auf malawi wechselst, solltest du bevor du etwas kaufst hier fragen und Posten, welche Fische du halten willst. Geschlächtsunterschied ist manchmal nicht so leicht zu erkennen manchmal aber schon, dann sind die Farben anders.

Aber bevor du soweit denkst wohin sollen deine jetztigen Tiere den hin? Und die Beckenumgestaltung mit neuem Becken da kannst du mit ca. 1000⬠rechnen. Musst du entscheiden ob du das auÃgeben willst. Und wenn du ein 500l Aquarium kaufen willst kannst du um die 1000â¬.nur.fürs Becken ausgeben.

Ich würde erstmal deinen jetzigen Fischbestand in Ordung bringen.



Ãhm....Hallo??

Bevor du irgendwelche Ratschläge gibst L 134 solltest du Dich vielleicht mal selber informieren über das was du erzählt!!

-Lochgestein im Malawisee?? Das zeig mir mal!!

-

Geschlächtsunterschied ist manchmal nicht so leicht zu erkennen manchmal aber schon, dann sind die Farben anders.


Was\'n das fürn Satz?? Schafft nur Verwirrung, und davon ne Menge!!!

-

Beckenumgestaltung mit neuem Becken da kannst du mit ca. 1000⬠rechnen.


1000�? Gute gebrauchte Aquarien gibs bei E-bay Deutschlandweit, ca. 200⬠komplett.
Beckenumgestaltung?? Quarzsand und Steine sind nicht teuer, evtl. nach Geschmack noch ein paar Pflanzen!!
Also für 400⬠max. hast nen tolles Gebrauchtes Malawi Aquarium!

-

Und wenn du ein 500l Aquarium kaufen willst kannst du um die 1000â¬.nur.fürs Becken ausgeben.


Also mein 900 Liter Glaskörper hat mich gerade mal 70⬠gekostet!!

Tut mir Leid L134, aber der Post war völlig überflüssig.
Und deinen anderen....

An Schwämchen:
Nimm Dir das zu Herzen was dir Meixon geschrieben hat und überlege vorher gut was du deinen Tieren antust...

GruÃ




Wenn du meinst das mit den gebrauchten Aquarien das die günstiger sind, das stimmt daran hab ich nicht gedacht da ich nichts von gebrauchten Aquarien halte.

Das wegen des Geschlechtsunterschied tut mir leid das war ein Tippfehler aber wer in den Raum fragt woran kann ich den Geschlechtsunterschied von Malawis unterscheiden hallo welche Art den.

Und wegen des Lochgesteins tut mir leid aber ich hatte.damals auch welches drinn und in Anderen Aquarien sind sie auch. Wie nennst du den diese WeiÃen Steine mit Löchern? Soweit ich weià hat er auch nichts von einem Biotobaquarium gesagt.

Das mit dem 500 da habe ich mit einem Leuchtbalken und Unterschrank gerechnet.
Und den Post deswegen gleich negativ zu Bewerten finde ich unnötig aber das ist deine Entscheidung.

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Mofi, 15.07.11, 19:55

L134 schrieb

Wenn du meinst das mit den gebrauchten Aquarien das die günstiger sind, das stimmt daran hab ich nicht gedacht da ich nichts von gebrauchten Aquarien halte.

Das wegen des Geschlechtsunterschied tut mir leid das war ein Tippfehler aber wer in den Raum fragt woran kann ich den Geschlechtsunterschied von Malawis unterscheiden hallo welche Art den.

Und wegen des Lochgesteins tut mir leid aber ich hatte.damals auch welches drinn und in Anderen Aquarien sind sie auch. Wie nennst du den diese WeiÃen Steine mit Löchern? Soweit ich weià hat er auch nichts von einem Biotobaquarium gesagt.

Das mit dem 500 da habe ich mit einem Leuchtbalken und Unterschrank gerechnet.
Und den Post deswegen gleich negativ zu Bewerten finde ich unnötig aber das ist deine Entscheidung.




Natürlich kann bei Buntbarschen den Geschlechtsunterschied anstelle der Färbung erkennen, dies ist aber nicht immer so!! Cyrtocara moori oder Labidochromis yellow zb sind beide Geschlechter Gleichfarbig.
WeiÃe Steine mit Löcher? Zeig mir im Malawisee weiÃe Steine mit Löcher. Sowas gibs da nicht und ist in einem Malawiaquarien fehl am Platz. Man sollte immer versuchen das Aq so Naturnah wie möglich zu dekorieren.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 19:58

wäre jetzt echt nett wenn ich mal ne antwort bekomme ob ich in einem 240 liter becken meine 4 Skalare 1 schwielen wels 3 Pulcheer 3 SBB 3 panderwelse und 4-5 antennenwelse rein packen kann ach ja und 2 rote chiliden


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von meixon, 15.07.11, 20:00

Langsam nervt es. Liest du, was dir die Leute schreiben ?
Finde es relativ unmöglich und unverschämt Antworten zu überlesen, die du nicht hören willst!!!
Beachte die Ratschläge und gut !!!

meixon :kaffee:

_________________
Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut mit dem DU es lebst!!!

Bild

Aq-Fibel für Einsteiger [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von L 134, 15.07.11, 20:01

[quote]Mofi schrieb am 15.07.11, 19:55:
L134 schri[/quote]


Natürlich kann bei Buntbarschen den Geschlechtsunterschied anstelle der Färbung erkennen, dies ist aber nicht immer so!! Cyrtocara moori oder Labidochromis yellow zb sind beide Geschlechter Gleichfarbig.
WeiÃe Steine mit Löcher? Zeig mir im Malawisee weiÃe Steine mit Löcher. Sowas gibs da nicht und ist in einem Malawiaquarien fehl am Platz. Man sollte immer versuchen das Aq so Naturnah wie möglich zu dekorieren.[/quote]

Ich finde es jetzt nicht soschlimm wenn man z.B. Steine ins Becken tut die es in der Natur nicht bei denen gibt. Ich finde nähmlich auch das in deinem Becken Steine fehlen wo die Tiere ihre Revire bilden können oder glaubst du das es im kompletten Malawiesee keine groÃen Felsen gibt? Und glaub mir in fast jedem Malawieaquarium findest du die Steine und umbringentut es die Tiere auch nicht. Da finde ich einen Plastiktotenkopf schlimmer.


Du hast ja recht das du dich beim Thema malawie besser auskennst als ich aber warum hast du ihm damals dann nicht geantwortet. Ich habe auch dazugeschrieben das ich ihm nicht sonderlich viel helfen kann da Malawie nicht wirklich meine Fische sind.

_________________
Liebe GrüÃe L 134

Mein Aquarium [link] Update 11.11.2012


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Mofi, 15.07.11, 20:03


Sorry Hansi

Aber Meixon hat da schon recht! Höchstens zwei Barscharten und ein Paar Antennenwelse mit den Panzerwelsen zusammen am Bodengrund das geht...

GruÃ


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 20:04

oki danke denwerde ich mich von eienr sorte trennen aberr sonst passt es oder`?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von meixon, 15.07.11, 20:12

Es geht so wie beschrieben... was soll man denn noch schreiben, damit du zufrieden bist ?
Sorry is wirklich nicht böse gemeint, aber du hast echt viele Tipps bekommen!

Geh mal in dich und les dir die Antworten noch einmal in Ruhe durch.

Letztes Posting in diesem Thread für mich !!

meixon

_________________
Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut mit dem DU es lebst!!!

Bild

Aq-Fibel für Einsteiger [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Mofi, 15.07.11, 20:37

L134 schrieb:

Ich finde nähmlich auch das in deinem Becken Steine fehlen



Es gibt auch Malawi's die im Freiwasser oder in der sandigen Uferzone leben....


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Schwämchen, 15.07.11, 21:32

ut der werde ich die SBB abgeben und denn klappt das:D


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von philip123, 05.09.13, 12:08

hallo
ich bin zwar neu hier aber ich hab purpurprachtbuntbarsch in einen 54 l becken und sie habn sich weiter vermehrt


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von Mopani, 10.09.13, 09:41

philip123 schrieb am 05.09.13, 12:08:
hallo
ich bin zwar neu hier aber ich hab purpurprachtbuntbarsch in einen 54 l becken und sie habn sich weiter vermehrt


Hallo!
Und weiter? Falls Du sagen möchtest, dass es den Tieren offenbar gut gehe, obwohl die BeckengröÃe unzureichend ist, möchte ich dem widersprechen: Purpurprachtbarsche pflanzen sich durchaus auch unter erschwerten Bedingungen fort. Das ist wie als würdest Du ein Ehepaar in eine zu kleine Zelle sperren: Fruchtbar sind sie noch, aber sie wären glücklicher mit mehr Platz zum Aufziehen ihrer Kinder.
Wenn Du jemals die Tiere in einem groÃen AQ gesehen hast, wirst Du das einsehen.

Bitte lass sie in mindestens 80 Litern schwimmen.Es sind ja keine kleinen Barsche.
vg


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Purpurprachtbuntbarsch

 Gepostet von SnappyUnicorn3002, 13.02.17, 15:04

Hallo Hansi :P
Sind die Pärrchen vielleicht noch nicht Reif genug? Hat das Weibchen denn schon einen Roten Bauch?

_________________
Pray for the Dead Fishes but take care of the Living ones.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:<<<123>>>


Navigation

Forum Übersicht » Zucht » Purpurprachtbuntbarsch

19.06.24 | 02:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 132



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz