Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Skalare

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #1624

Skalare

 Gepostet von Feuerschwanz92, 22.12.05, 14:15

Hi

Ich habe nun zwei Skalare in meinem 80x40x35cm Becken.Ich wollte fragen ob ich mir noch zwei zulegen könnte.Möchte 4 Skalare haben oder auch drei.Reicht meine Beckenlänge?

Bitte schreibt!!!!!!!!!!!

_________________
ALLEN IVERSON__4-ever


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von manu1428, 22.12.05, 14:27

Nein das würde ich nicht machen, ein Paar ist für dein Becken schon zuviel!

Skalare sollte man ab einer Beckenlange von 100cm und einer höhe von 60cm halten, da sie sehr hoch werden!

2Paare in deinem Becken das würde Mord und Todschlag geben!!!

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von wiesel981, 22.12.05, 14:44

Bei der Beckengröße würde ich auch davon abraten.

_________________
Alles kommt so, wie es kommen soll!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von Segelkärpfling, 22.12.05, 14:49

Ein Päärchen reicht vollkommen, wo du auch noch andere Fische im AQ drin hast


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von nicolechris, 22.12.05, 16:55

die skalare passen absolut nicht in dein becken da es viel zu niedrig ist mit 35 cm .wie manu geschrieben hat man sollte ein hohes becken haben.minimum 50 cm.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von Aquawatch, 24.12.05, 01:55

Bei Scalaren kommt auch noch ein anderer Faktor außer der Beckenlänge hinzu. Scalare sind nicht gerade für ihre tolleranz bekannt.
Wenn du dir mehrere Scalare in einem Becken halten möchtest, solltest du dir mehrere holen, als du später haben möchtest. Mit zunehmendem alter werden sich aus der Gruppe der Scalare einige zusammentun und die anderen jagen bis du sie entweder aus dem Becken entfernst oder sie zu tode gejagt wurden. Um noch mehrere Scalare in deinem Becken zu halten ist es zu klein. Da haben die anderen recht. Deine zwei Scalare haben das Becken als ihr Revier für sich alleine. Wenn du nun noch welche dazusetzt ist es sehr wahrscheinlich, das es mord und totschlag gibt. Jeder möchte das Becken als sein Revier.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von Gelöschter User, 09.11.07, 18:29

Hi! ich würde mir kein weiteres paar mehr holen den das gibt wirklich Mord und totschlag!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von Meeriland, 09.11.07, 18:50

Hey,

das Becken ist wirklich zu klein für weitere Skalare. Ich würde es auch bei den Zwei belassen. Es ist nicht schön anzusehen wenn ständig "Krieg" im Becken ist.

Grüsse REINI

_________________
ML


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von klärbecken 23, 10.07.08, 20:53

Hallo,

zu diesem Thema der Revierbildung habe ich auch noch eine Frage. Wir haben in einem 130 breiten AQ seit Jahren zwei Skalare, die sich in den letzten Wochen häufiger anrüpeln. Einer scheint den anderen immer irgendwie vertreiben zu wollen und zu jagen. In der allgemeinen Beschreibung über Skalare steht, dass sie Schwarmfische sind. In den nächsten zwei Wochen zieht die ganze Sippschaft in ein 2m AQ um, macht es dann Sinn, noch weitere Skalare anzuschaffen, damit sich die zwei nicht immer aneinander reiben? Gilt die Schwarmregel für alle Farben, oder müssen/sollten die Fische eine Färbung haben? Die vorhandenen Exemplare sind schwarz, ich fände dazu im Kontrast platinfarbene sehr schön, möchte aber nicht weitere Streitereien provozieren.

Gruß,
Andrea


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von L134, 10.07.08, 21:48

klärbecken 23 schrieb am 10.07.08, 20:53:
Hallo,

zu diesem Thema der Revierbildung habe ich auch noch eine Frage. Wir haben in einem 130 breiten AQ seit Jahren zwei Skalare, die sich in den letzten Wochen häufiger anrüpeln. Einer scheint den anderen immer irgendwie vertreiben zu wollen und zu jagen. In der allgemeinen Beschreibung über Skalare steht, dass sie Schwarmfische sind. In den nächsten zwei Wochen zieht die ganze Sippschaft in ein 2m AQ um, macht es dann Sinn, noch weitere Skalare anzuschaffen, damit sich die zwei nicht immer aneinander reiben? Gilt die Schwarmregel für alle Farben, oder müssen/sollten die Fische eine Färbung haben? Die vorhandenen Exemplare sind schwarz, ich fände dazu im Kontrast platinfarbene sehr schön, möchte aber nicht weitere Streitereien provozieren.

Gruß,
Andrea



Hallo!

Skalare sind nur in der Jugend Schwarmfische. Im Alter kristallisieren sich da Paare heraus (etwa nach 1 - 1,5 Jahren). Ein 2m Becken hätte Platz für max. 2 Pärchen Skalare, hier sollten dann aber Reviergrenzen geschaffen werden (große Echinodoren + hohe Wurzeln). So kann man dem eventuell bevorstehendem Zoff etwas vorbeugen.

Die Frage die du dir sicher stellst, woran sehe ich jetzt was Männchen und Weibchen ist und vor allem was habe ich? Das ist bei Skalaren zugegebener Maßen nicht einfach und auch nur in der Laichzeit erkennbar. Das Männchen hat eine spitz zulaufende Genitalpapille (befindet sich hinter den Brustfäden in Richtung Schwanzflosse), beim Weibchen ist sie eher rund. Das Weibchen legt dadurch ihre Eier auf das Laichsubstrat. Das Männchen schwimmt anschließend drüber und befruchtet diese dann.

Es ist also nicht ganz einfach dafür zu sorgen ein Männchen und ein Weibchen zu bekommen. Was aber das beste wäre.

Die Farben sind dabei egal, da es sich nur um Zuchtformen handelt. Skalaren ohne Streifen (Goldkopf, Marmor, Koi,...) fehlt nur einfach ausgedrückt etwas die Kommunikationsfähigkeit, da sie mit diesen ihre "Gefühle" zum Ausdruck bringen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von klärbecken 23, 11.07.08, 11:13

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Ich denke, dass Problem ist dann eher ein Geschlechterkonflikt. Meine Skalare sind ja schon mehrere Jahre zusemmen, haben aber noch keinen Nachwuchs. Wahrscheinlich haben Sie das gleiche Geschlecht und rüpeln sich daher an. Dann würde ja auch ein Aufstocken des Bestandes mit entsprechender Bepflanzung durchaus Sinn machen. Hoffentlich habe ich dann am Ende nicht vier Männchen...

Andrea


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare

 Gepostet von rallemannsahne, 11.07.08, 16:33

hallo andrea,

weitere streitereien gibts sowieso, nur würden die sich auf mehrere fische verteilen

hättest du seit jahren ein m/w ,
dann würdest du das geschlecht unterscheiden können
(größenunterschied, körperform, zahl der flossenstrahlen, verhalten usw.)

stellt sich jetzt die frage ob die 2 m oder 2 w hast?!

da du kein paar hast, würden insgesamt auch 6 skalare gehen
wenn sich aus den neuen 4 nicht 2 paare bilden......

schau doch bei kijiji oder sonstigen seiten, hier findest du bestimmt einzelne schwarze(oder andere farbzuchten) in der richtigen größe und dem geschlecht,
zb. hallo verschenke mein 2 jahre alten koi-skalar da sein weibchen verstorben ist...blabla

gruß
ralf


_________________
plitsch platsch fitsche


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Skalare

20.09.19 | 07:31 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 56.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz