Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Skalare oder Kampffische?

Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Tinchen1905, 05.12.05, 12:57

Hallo!!!

Habe mir ein neues AQ zugelegt, es hat 200 L und möchte mir entweder Skalare oder Kamffische zulegen!
Meine Frage nun: Welche und wie viele Fische kann ich zu den Kampffischen bzw. zu den Skalaren tun?



Gruß Tina


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Mami1709, 05.12.05, 13:04

Hallo,

also ich habe 2 Skalare und halte sie mit allem was es so gibt.
Neons, Mollys und Platys.
Das geht sehr gut und die tun sich auch gegenseitig nichts.
Zu den Kampffischen kann ich nur sagen, dass Du wissen solltest, dass man da nur ein Männchen haben darf, weil zwei sich bekriegen würden und soweit ich weiß darf man mit denen zusammen keine kleineren Fische halten, aber Du müsste vielleicht wer anders was genaueres zu sagen.
Aus Erfahrung weiß ich halt nur, dass Skalare nicht so aggressiv sind wie viele meinen.

_________________
Mami1709


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von drbrei, 05.12.05, 13:14

Hallo,

@Mami1709

die kombination deiner fische ist aber sehr unvorteilhaft. vielleicht bekriegen sie sich nicht aber das is ja nicht das einzige kriterium für ein aquarium, die anforderungen an das wasser stimmen bei deinen fischen überhupt nicht überein.




Skalare brauchst du erst reinmachen, wenn dein becken min 50cm hoch ist, wenn das der fall ist dann würd ich noch einen schwarm (zehn STück) neons oder andere Salmler z.b kupfersalmler oder so dazu nehmen

zu kampfischen kann ich dur nur sagen, das die männchen meist nur rechte kruze zeit wirklich gut aussehen(bis 1 Jahr), die sind aggressiv zu allen großflossigen fischen, also auch artgenossen,

hoffe konnte ein wenig helfen

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Tinchen1905, 05.12.05, 13:19

Hallo!

Danke, für deine Antwort!

Ja, 1 Männchen und 3 Weibchen.

Mein Becken ist 120*50*50. Wie viele Skalare kann ich da rein tun? Wollte noch Neons und Welse.

Was hälst du von Koi-Skalaren? Sind ca. 3 cm groß und kosten 4,50 . Ich weiß nicht ist der Preis ok?

Gruß Tina


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Mami1709, 05.12.05, 19:25

@drbrei

also, ich weiß ehrlich gesagt nicht was genau Du meinst, denn in der Fischdatenbank steht bei Skalaren zum Beispiel auch, dass man Skalare mit Neons halten kann.
Und Neons kann man wiederrum mit Mollys halten und Mollys mit Schwertträgern, also passt doch alles, oder?

_________________
Mami1709


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von nicolechris, 05.12.05, 22:51

Tinchen1905 schrieb am 05.12.05, 13:19:
Hallo!

Danke, für deine Antwort!

Ja, 1 Männchen und 3 Weibchen.

Mein Becken ist 120*50*50. Wie viele Skalare kann ich da rein tun? Wollte noch Neons und Welse.

Was hälst du von Koi-Skalaren? Sind ca. 3 cm groß und kosten 4,50 . Ich weiß nicht ist der Preis ok?

Gruß Tina


also hast du ein 300l becken und keine 200l.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von nicolechris, 05.12.05, 22:53

Mami1709 schrieb am 05.12.05, 19:25:
@drbrei

also, ich weiß ehrlich gesagt nicht was genau Du meinst, denn in der Fischdatenbank steht bei Skalaren zum Beispiel auch, dass man Skalare mit Neons halten kann.
Und Neons kann man wiederrum mit Mollys halten und Mollys mit Schwertträgern, also passt doch alles, oder?


will mich hier mal einmischen-also ich habe zwar auch schwertträger und skalare in einem becken aber das wird sich bald ändern.schwertträger bevorzugen nämlich härteres wasser und skalare sollten in weichem wasser gehalten werden deswegen paasen nicht wirklich zusammen

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Tinchen1905, 06.12.05, 12:27

Sorry, hatte mich vertippt. Sind wirklich nur 200 l.

Was meint ihr zu dem Preis?


Gruß Tina


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von drbrei, 06.12.05, 20:37

Hallo,

also neons brauchen bzw wollen weiches leicht saures wasser genau wie skalare. mollies, schwerträger usw brauchen mineralhaltigeres sprich härteres wasser mit nem ph wert von 7-8, dass passt also gar nicht zusammen.

beide fische gehen sicherlich nicht ein wenn du die jetz im gleichen wasser pflegst nur gedeiht min eine der beiden arten nicht richtig gut, kommt drauf an was du nun für wasser hast. wenns weich ist gut für nens und skalare und wenn hart gut für lebendgebährene.



.....


bei solch einem becken kannst du denk ich ein päärchen halten, dazu ein schwarm neons und welse hört sich sehr gut an.

der preis der skalare ist in ordnung aber bedenke das die nicht so klein bleiben sondern bis 15 cm lang und auch 15cm hoch werden.
auf jeden fall solltest du kleine skalare kaufen, damit die von jung auf mit den neons aufwachsen, sonst sehen die nämlich die kleinen funkelnden neons als zu teueres lebenfutter an.


hoffe konnte helfen

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von nicolechris, 06.12.05, 22:53

wenn du skalare kaufst solltest du mindestens eine kleine gruppe (4-6) junge skalare holen wenn du die chance auf einpärchen haben willst.du solltest aber später wenn sich ein pärchen gebildet hat die anderen wieder abgeben.ich will es auch so machen.hab jetzt 5 ca gleichgroße skalare.darauf solltest du ebenfalls achten das sie ca eine größe haben

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Salmlersammler, 07.12.05, 16:59

Hallo!
Zu Koiskalaren würde ich nicht unbedingt Neons setzen. Es besteht die Gefahr, das sie gefressen werden. Bei dem Becken kannst du doch auch super Kaisersalmler oder Kirschflecksalmler halten.

Wie sind denn deine Wasserwerte? Die GH sollte unter 8 liegen. PH nicht über 6,8.

Mollys brauchen Salzzusatz um ihr volles Alter zu erreichen. Weiches Wasser lässt sie zu schnell altern.

LG, Iris

_________________
[link]
guck mal hier


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von NEON, 07.12.05, 22:33

Hallochen ....

wieder mal kurz da .... :-)

Ich sage immer ... es geht nichts über ein Artenbecken oder wenigstens ein Becken mit Fischen die gleiche Ansprüche
haben.
Skalare, Neons und andere Salmler passen nie und nimmer
mit Platy, Guppy oder Schwertträgern zusammen !!!!

Der Skalar liebt einen PH-Wert von 6,50 und der Rote Neon
kann von 6 bis 6,50 gehalten werden. Die übrigen Salmler
aber höchstens einen PH-WERT von 7 !!
Die Lebendgebärenden für die paßt ein PH-Wert von 8 ohne das Sie Schaden nehmen, aber bei einem PH-Wert von 6,5 oder 7 werden sie nicht allzu alt !!
Abgesehen davon das sie von der Optik auch nicht in das gleiche Becken passen fressen die Skalare die Jungen der Lebendgebärenden irrsinnig gerne - Vorteil die Skalare laichen wieder lieber wen der PH-Wert paßt durch das Lebendfutter wesentlich williger !!
Deshalb die Frage .... was will man eigentlich im Becken haben und will man Jungfische der Lebendgebärenden aufziehen ? oder nur als Futter für die Skalare?
Deshalb ist es und bleibt es am besten ..... einfach Fische aus der gleichen Region mit den gleichen Bedürfnissen im Becken zu halten ..... sorry aber alles andere ist ....... !!

Gruß

_________________
---- Gerald ----


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Tinchen1905, 09.12.05, 12:42

Hallo!


Danke, für die vielen Antworten.

Also meine Wasserwerte:
Gesamthärte: 9°
Karbonat: 7° weis nicht genau
PH-Wert: 6

Hab mittlerweile nach und nach schon ein paar Fische eingesetzt.
Hab nun 2 Marmorpanzerwelze, sind schon etwas größer und damit auch schon ein bisschen faul.
Ein Zwergbuntbarsch-Pärchen und 10 Blutsalmler.
Bekomme demnächst irgendwann die Koi-Skalare.


Grüße Tina


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Fischgirl81994, 21.01.06, 09:20

Ich glaube mit beiden Fischarten gibt es kein Problem da sich Kampffische nur auf bunte Schwänze schmeisen.Mit Guppys und Kampffischen könnte es ein Problem geben.

_________________
Hdgdl


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare oder Kampffische?

 Gepostet von Tinchen1905, 27.01.06, 11:12

Hallo!

Hab mittlerweile vier skalare, die haben sich wunderbar eingelebt.


Gruß Tina


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Aquarieneinrichtung » Skalare oder Kampffische?

26.05.20 | 13:54 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 29.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz