Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Pia1963, 04.05.08, 21:41

Hallo....mein Sohn hat bald Geburstag und wünscht sich ein Aquarium. Sein Wunsch soll in erfüllung gehen....habe ein 60 cm Becken geholt. Heute Abend sagte er......wenn ich ein AQ bekomme,hole ich mir ein blauen Kampffisch :fisch: . Würde Ihm auch den Wunsch gerne erfüllen! Ist ein 60 cm Becken denn groß genug für ein Kampffisch und welche Fische kann er dann noch rein tun` :confused:

GlG Heike


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 21:45

Also ein 60cm becken reicht locker für einen kampffisch!

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von L134, 04.05.08, 21:48

Pia1963 schrieb am 04.05.08, 21:41:
Hallo....mein Sohn hat bald Geburstag und wünscht sich ein Aquarium. Sein Wunsch soll in erfüllung gehen....habe ein 60 cm Becken geholt. Heute Abend sagte er......wenn ich ein AQ bekomme,hole ich mir ein blauen Kampffisch :fisch: . Würde Ihm auch den Wunsch gerne erfüllen! Ist ein 60 cm Becken denn groß genug für ein Kampffisch und welche Fische kann er dann noch rein tun` :confused:

GlG Heike



Hallo Heike!

Das Aquarium ist groß genug für einen Kampffisch! Primär bei der Fischauswahl sind allerdings ersteinmal die Wasserwerte nach der Einlaufzeit ohne (!) Fische die sich i.d.R. über 1 - 3 Wochen erstreckt. Wichtigste Wasserparameter sind pH, KH, GH und vor allem NO2. Diese kannst du von Aquaristikfachgeschäften testen lassen oder selber testen.

Der Kampffisch mag es eher in ruhigerer Gesellschaft, also möglichst wenig Beifische. Ich würde einen friedlichen kleinbleibenden Schwarmfisch mit einsetzen. Z.B. Keilfleckbarben oder Neontetra eignen sich sehr gut. Auch Panzerwelse sind meiner Meinung anch gut geeignet als Gesellschaft - auch wenn dies in einem anderen Thread derweil teilweise etwas anders gesehen wird. Da du sicherlich über einen handelsüblichen Innenfilter verfügst, ist es jetzt aber müßig darüber zu diskutieren - Stichwort Strömung.

Schaue nur, das du dem kampffisch eine verkrautete Oberfläche bietest in die er sich zurückziehen kann. Dies erreichst du entweder durch Schwimmpfalnzen oder durch hochwachsende Stängelpflanzen (Cabomba caroliniana, Limnopila heterophylla, Hygrophila difformis,...)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 21:49

also ein 60cm reicht auf jedenfall.
Sollte mit vielen krautigen Pflanzen eingerichtet sein.
Als beibesatz kann man z.B Neons oder manche anderen Salmler nehmen. Auch kleine udn ruhige rasbora arten gehen.

Bodenbesatz garnelen ode welse die zu den Kafi passen (da bin ich grad selebr auf der suche nach einer geeigneten art)

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Pia1963, 04.05.08, 21:50

Super......da wird er sich freuen!
Welche Fische kann man am besten dazu gesellschaften?

lG Heike


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 21:52

Also ich würde Panzerwelse und Rote Neons vorschlagen.

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 21:52

neons und andere salmler, wie schon geschrieben evt. auch keilfleckbärblinge oder rasbora arten :)


und man kann heir wieder weiter diskutieren (glaub der 3te thread^^) ob man kampffische mit panzerwelsen halten soll oder nicht, ich bin dagegen...


vor allem kommt dieser vorschlag meist von leuten die imemr schreien kampffisch nicht vergesellschaften etc. aber dann mit panzerwelsen... an die armen dinger denkt meist niemand :/

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Pia1963, 04.05.08, 21:53

Also ist es nicht egal welche Welse???
lG Heike


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 21:55

Ich würde kleinbleibende Panzerwelsarten nehmen:
z.B. metallpanzerwels
ABER bitte kein a-welche kaufen(welche oft in 60cm becken gehalten werden, aber zu mit der zeit zu groß werden)!

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 21:57

nein ist es nicht...
man empfiehlt oftmals panzerwelse. Panzerwelse lieben aber die strömung und kampffische hassen strömung bzw. können bei zur starken strömugn sich ncihtmal mehr richtig fortbewegen.
SInd eher die midnerheit der leute die heir die meinung teilen, aber da beide Fische mir total gefallen, bin ich der festen meinung das man sie zusammen nicht artgerecht halten kann. Und wie in einem anderem Thread schon von Segelkärpfling geschrieben ziehen die panzerwelse meist den kürzeren...

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 21:59

Ansonsten könnten man noch Garnelen dazutun, z.B. Amanogarnelen

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von guppymama, 04.05.08, 21:59

Andere Frage: Ich hoffe, du erwartest nicht, dass ein 7jähriger sich alleinverantwortlich um das Becken kümmern wird? Dir muss klar sein, dass die Hauptarbeit an dir hängenbleiben wird! Hast du ihm denn schon die Grundlagen beigebracht bzw. kennst du dich selber schon gut genug aus? Du schreibst bei deiner AQ-Vorstellung, dass du selbst Anfänger bist! Da du das Becken neu hast, denke ich eher, dass dein Zwerg es deshalb so aufregend findet. Oder er ist eifersüchtig, dass das neue Becken deine Aufmerksamkeit so beansprucht. Ihm jetzt einfach ins Blaue hinein aus der Anfangsbegeisterung ein eigenes AQ zu kaufen, halte ich für übereilt. Lass ihn lieber an deinem AQ mitwerkeln und seine Erfahrungen sammeln, bevor er sich dann an einen ersten eigenen Besatz wagt. Und dann solltest du nicht gleich mit Kafi anfangen, sondern lieber mit was Robusterem.

_________________
Liebe Grüße, Angela

Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Segelkärpfling, 04.05.08, 21:59

Welse sind zu hektisch. Allerhöchstens Glaswelse, aber die sind zu empfindlich und zu groß. Ich würd zu schlichtem Schneckenbeibesatz raten.

Metallpanzerwelse gehören übrigens zu den größeren Panzerwelsen...


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 22:01

@ segelkärpfling, wie sieht es eig aus mit grundeln? weil wir grad beim thema sind :)


Bei Garnelen sollte man keine zu kleinen Arten nehmen da der Kampffisch diese anscheinend als Nahrung ansehen kann.

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 22:02

grundeln sind zu schwierig, da sie brackwasser benötigen

zu den garnelen: amanogarnelen sind ja recht groß, im gegenteil zu den anderen garnelenarten...

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von L134, 04.05.08, 22:03

Ich finde ihr übertreibt das ganze etwas, bei aller Liebe!

Hier handelt es sich um ein 60er Komplettset mit handelsüblichem Filter. Dieser Filter macht wahrscheinlich etwa 300 l/h.

Wenn ich da jetzt einen Kampffisch alleine hineinsetze, dann ist es richtig. Wenn ich Panzerwelse dazusetze, dann ists falsch obwohl die Strömung in beiden Fällen identisch ist!

Wenn ihr diesen Ansatz schon verfolgt, dann empfehlt denjenigen doch lieber einen strömungsärmeren Filter oder ein HMF. Dann hat die Diskussion erst eine Grundlage!

So finde ich die Aussagen ehrlich gesagt nicht relevant!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Segelkärpfling, 04.05.08, 22:04

Die meisten Garnelen sind ja nicht so wärmetolerant.
Grundeln geb ich Sveny recht, Brackwasser und Kampffisch würde sich nicht vertragen. Grundeln sind zwar definitv auch im Süßwasser haltbar, aber von Artgerechtigkeit kann da keine Rede sein.

@L134: Ich hab hier gar nichts von den verschiedenen Strömungsbedürftigkeiten gesagt, sondern die Hektik der Welse als Grund genommen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 22:05

Zudem brauchen die grundeln regelmäßig lebendfutter...

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Segelkärpfling, 04.05.08, 22:06

...was dem Kampffisch aber auch keinen Nachteil bereiten würde. ;)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von L134, 04.05.08, 22:07

Segelkärpfling schrieb am 04.05.08, 22:04:
Die meisten Garnelen sind ja nicht so wärmetolerant.
Grundeln geb ich Sveny recht, Brackwasser und Kampffisch würde sich nicht vertragen. Grundeln sind zwar definitv auch im Süßwasser haltbar, aber von Artgerechtigkeit kann da keine Rede sein.

@L134: Ich hab hier gar nichts von den verschiedenen Strömungsbedürftigkeiten gesagt, sondern die Hektik der Welse als Grund genommen.



In dem anderen Thread aber, davon abgesehen sind Panzerwelse den großteil des Tages absolut ruhig und nicht hektisch. Ihre Aktivität beschränkt sich außerdem zu 90% auf den Bodengrund.

Meine Aussage habe ich auf die Äußerungen von mud getroffen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 22:08

L134 schrieb am 04.05.08, 22:03:
Ich finde ihr übertreibt das ganze etwas, bei aller Liebe!

Hier handelt es sich um ein 60er Komplettset mit handelsüblichem Filter. Dieser Filter macht wahrscheinlich etwa 300 l/h.

Wenn ich da jetzt einen Kampffisch alleine hineinsetze, dann ist es richtig. Wenn ich Panzerwelse dazusetze, dann ists falsch obwohl die Strömung in beiden Fällen identisch ist!

Wenn ihr diesen Ansatz schon verfolgt, dann empfehlt denjenigen doch lieber einen strömungsärmeren Filter oder ein HMF. Dann hat die Diskussion erst eine Grundlage!

So finde ich die Aussagen ehrlich gesagt nicht relevant!



also bei mir im 54er komplettset war ein eheim aquaball 2210 drinne. Und im normalfall sidn filter verstellbar. Und es macht ein Wesentlichen Unterschied wie weit bei mir der Hahn offen ist. Wenn der Hahn voll auf ist wird der Kampffisch da drin sich zwar noch bewegen, aber eher in purzelbäumen. Der hat Scho nauf der minimalen stufe gerade seine probleme weshalb er bald sei neigenes becken kriegt.
Übrigens, meien Panzerwelse lieben es dafür wenn die Pumpe ma voll aufgdreht ist. Schwimmen dadurch als obs keine ahnugn was wäre^^ auf jedenfall siehts voll putzig aus!

Auch das mit der hektik seh ich genau so. SInd für mich beides gründe warum sie nicht zusammen passen.

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Pia1963, 04.05.08, 22:09

Hi....der kleine Mann nimmt mir die ganze arbeit ab!
Ich darf nur zuschauen.....wenn er dürfte,würde er bis 22Uhr aufbleiben um die Grünfuttertabs zu geben :lol:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Sveny, 04.05.08, 22:09

ja, das schon, aber ich weiß ja nit, ob pia regelmäßig lebendfutter kaufen will, da das auf die dauer teuer wird.

_________________
lg sven
:thumb: grins


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Segelkärpfling, 04.05.08, 22:11

Die Filter in Komplett-Sets sind sowieso eher lahm, da wäre es bei Panzerwelsen angebracht, eine Strömungspumpe anzuschließen, aber hier gehts ja um Kampffische.

Dass sich ihre Aktivität nur auf den Boden bezieht kann ich zumindest bei meinen Paleatus nicht so stehen lassen. Es sind sehr verspielte und aktive Tiere, die auch gerne in der offenen Strömung schwimmen oder an Pflanzen nach Futter suchen. Eine Hektik kann ich mangels Feinddruck nicht feststellen, aber ein Kampffisch würde es ihnen schon beibringen...


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

 Gepostet von Mud, 04.05.08, 22:15

Segelkärpfling schrieb am 04.05.08, 22:11:
Die Filter in Komplett-Sets sind sowieso eher lahm, da wäre es bei Panzerwelsen angebracht, eine Strömungspumpe anzuschließen, aber hier gehts ja um Kampffische.

Dass sich ihre Aktivität nur auf den Boden bezieht kann ich zumindest bei meinen Paleatus nicht so stehen lassen. Es sind sehr verspielte und aktive Tiere, die auch gerne in der offenen Strömung schwimmen oder an Pflanzen nach Futter suchen. Eine Hektik kann ich mangels Feinddruck nicht feststellen, aber ein Kampffisch würde es ihnen schon beibringen...



dem schließ ich mich an, meine panzerwelse sind genau so.
Pumpe kiregen se auch bei mri ne neue, sind dann 850l/h udn keine 450l/h :) dann sidn die hoffentlich zufrieden :)


Mein kampffisch verbringt die nacht zu 99% in einer Höhle. Im normalfall sind höhlen am Boden. Und aus diesen wird er oftmals vertrieben oder muss die panzerwelse vertreiben. Da die ja ununterbrochen am absuchen sind (zumidnest bei mir). Und die gehen nunmal jede höhle durch und jedes eckle vom aquarium. Und bei meinem Kampffischweible kam es schon öfter vor das sie mal ein Wels eingeheizt haben.

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Aquarieneinrichtung » Mein Sohn wird 7 Jahre und wünscht sich ein Kampffisch!

06.06.20 | 09:14 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 45.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz