Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Goldbartwels / Goldstörwels

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Goldbartwels / Goldstörwels". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von matze am 29.12.05.

Goldbartwels / Goldstörwels
Bild vergrößern

männlicher Goldbartwels

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:5 - 7,5
Wasserhärte:< 10 °dH
Temperatur:22 - 30 °C
Name:Goldbartwels / Goldstörwels
Wiss. Name:Sturisoma aureum
Familie:Welse
Herkunft:Kolumbien, Südamerika
Größe:22 cm
Ernährung:Pflanzenfresser, Lebendfutter

Die Haltung des Goldbartwelses ist relativ einfach. Einzig bedarf er viel Aufmerksamkeit was die Ernährung angeht. Er ernährt sich hauptsächlich von Algen. Zusätzlich oder als Ersatz sollten ihm tiefgefrorene, zerdrückte Erbsen angeboten werden. Auch weiße Mückenlarven oder pflanzliche Futtertabletten
werden angenommen.

Die Welse bevorzugen klares gut gefiltertes Wasser. Auch sollte eine starke Strömung vorhanden sein, da sie sich dort am liebsten aufhalten. Das Becken sollte einen feinen Kies oder Sandboden haben sowie die für Harnischwelse obligatorische Wurzel.

Die Welse können eine Endlänge von über 20 cm erreichen und sind deshalb in entsprechend großen Becken zu pflegen. Eine sehr friedliche Art, die sich meist auf Blättern oder Wurzeln aufhält.

Die Männchen sind durch ihre Stacheln bzw. Tentakeln an den Maulseiten von den Weibchen zu unterscheiden. Die Welse sollten mindestens als Paar besser als kleine Gruppe ( ab 5 Tiere ) gehalten werden.

FdM

Fischart des Monats
Diese Beschreibung wurde im Januar 2006 als Fischart des Monats ausgezeichnet. [Zum Archiv]

Bildquelle: Matze

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 09.01.08, 15:15: matze (Erweiterung deutscher Name)
  • 29.12.05, 14:32: matze (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von rinchen27, 22.12.11, 20:36

Hi,

sieh mal hier nach.
[link]

Ist zwar ein online Shop und bin nicht gerade ein großer Freund von solche Store´s ,aber kann von diesem nichts negatives sagen. Ich habe selber 2 mal bestellt und es war alles Top Qualli.


Kommentar

» Gepostet von Lars, 11.04.09, 16:24

Ich habe auch welche - wunderbare Tiere, die eine Menge Algen vertilgen.

_________________
Mein AQ bitte bewerten: [link] <-- ganz neu gemacht


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 28.02.09, 15:59

Tolles Bild,tolle Beschreibung,tolles Tier!!!
vg Mopani


Hi Matze

» Gepostet von Fisch, 30.01.07, 20:43

Ich hatte mal so einwenig gegooglt.In derm Zierfischverseichnist heist er auch Goldenerstörwels,solltest du vieleicht mit hinzu fügen.

Lg.uli :thumb:

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Hi matze

» Gepostet von Fisch, 29.01.07, 20:05

Welch geiler wels,hab ihn hier gesehen und will ihn haben.Aber so einfach ist er nicht im handel zu finden.Sag wo hast du ihn her und was hat er mal gekostet. Meld dich mal über meine Mail Addy.

Danke . Lg.uli :thumb:

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Ui

» Gepostet von Goldfisch15, 28.09.06, 13:52

Solch einen grotesken Wels habe ich ja noch nie gesehen... :schock:

_________________
Bild


Navigation

Fische » Welse » Goldbartwels / Goldstörwels (Sturisoma aureum)