Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Gebänderter Prachtkärpfling

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Gebänderter Prachtkärpfling". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Aquawatch am 20.10.05.

Gebänderter Prachtkärpfling
Bild vergrößern

Gebänderter Prachtkärpfling

Beckenlänge:40 cm
PH-Wert:um 6
Wasserhärte:dH bis 10°
Temperatur:22-24°
Name:Gebänderter Prachtkärpfling
Wiss. Name:Chromaphyosemion bivittatum
Familie:Killifische
Herkunft:Westafrika, von Togo bis Kamerun
Größe:bis 6cm
Ernährung:Abwechslungsreiches, kräftiges Lebendfutter

Bild

Merkmale: Eine prächtige, aber sehr variabel gefärbte Art, die sich aus verschiedenen, voneinander leicht abweichenden Populationen bzw. Unterarten zusammensetzt. Die Weibchen sind unscheinbar und haben abgerundete Flossen. Die zierlichen und auffallend lebhaften Fische, die sich am liebsten in der mittleren und oberen Wasserzone tummeln, sind recht friedfertig und widerstandsfähig und können deshalb auch schon dem fortgeschrittenen Anfänger empfohlen werden.

Pflege: Im dichtbepflanzten Gesellschaftsbecken möglich. Besser ist jedoch ein kleinen Artbecken mit dichtem Pflanzenbewuchs und dunklem Boden.

Bildquelle: User Dan!el

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 07.08.12, 00:44: Blacky (Hinweis hinzugefügt)
  • 12.02.12, 01:43: Blacky (Quellenangabe/Name)
  • 24.08.07, 01:42: Sebastian (zu Killifischen verschoben)
  • 20.10.05, 14:07: Aquawatch (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von roloffia, 02.10.13, 15:09

Hallo,
das Bild zeigt auf keinen Fall Ch.bivittatum !
Abgelichtet ist Ch.bitaeniatum von undefinierten Fundort.
Mehr Info bekommen Sie hier:
[link]
Gruß,
Christoph


Kommentar

» Gepostet von Kampffischi, 11.08.10, 09:00

Hallo,

Es gibt da einen kleinen Unterschied und zwar gibt es Chromaphyosemion bivittatum und Chromaphyosemion bitaeniatum!!
Nicht verwechseln!

Da ist schon ein Unterschied. Er hat nun den Synonomnamen Aphyosemion bivittatum genommen wo der Fisch eigentlich Chromaphyosemion bivittatum heißt. Welcher Fisch das genau am Foto ist weis ich selbst nicht genau aber man kann das Kapitel Killi sowiso nicht so einfach gestalten. Mit den unzähligen Unterarten und Herkunftsdaten ist es sehr schwer den richtigen Namen zu finden. Am besten nur bei Züchtern kaufen da bekommt man die genauen Daten was zuletzt gefüttert wurde und gleich ein paar Tipps zur Haltung und Zucht bei.

Grüße
Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Lateinischer Name

» Gepostet von zwergbuba, 10.11.09, 17:25

Hi....

also wenn mich nun nicht alles täuscht ist der Lateinische Name veraltet.

Chromaphyosemion bitaeniatum
wäre denke ich der richtige.

Aber lasse mich da gerne belehren !

Gruß
Zwergbuba


Kommentar

» Gepostet von Flo_the_fisch, 10.05.09, 15:18

kann man den auch in einem 20 liter nano cube zusammen mit 5 red bee garnelen halten ?! ( maße 25*25*30)


Kommentar

» Gepostet von Mopani, 10.04.09, 17:16

sehr hübsch!vg


Navigation

Fische » Killifische » Gebänderter Prachtkärpfling (Chromaphyosemion bivittatum)