Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von manu1428 am 09.10.05.

Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus
Bild vergrößern

Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus

Beckenlänge:150 cm
PH-Wert:6,3 - 7,4
Wasserhärte:10 - 15 °dGH
Temperatur:24 - 28 °C
Name:Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus
Wiss. Name:Leporinus fasciatus
Familie:Salmler
Herkunft:Amazonas und Mato Grosso
Größe:30cm
Ernährung:Allesfresser

Der Grüne Leporinus verdankt seinen Namen der Form seines Mundes. Er hat zwei hervorstehende Vorderzähne, mit denen er Pflanzen restlos abfressen kann. Durch seine längliche, seitlich abgeflachte Körperform kann er schnell schwimmen und aus dem Wasser springen. Eine Abdeckung ist daher zwingend erforderlich. Junge Exemplare sind intensiver gefärbt als ältere!

Bepflanzung und Einrichtung:
Das Becken muss ausreichend groß sein mit einem Bodengrund aus Kies, Wurzeln und kleinen Stämmen. Pflanzen mit ledrigen Blättern sind vorteilhaft.

Fütterung:
Diese Tiere sind pflanzenfressend und bevorzugen große Pflanzenblätter, wie Wasserkresse, Salat, Spinat und Erbsen. Aber auch Tubifex, Mückenlarven und Flockenfutter wird gerne genommen. Da er wie oben geschrieben auch Pflanzen komplett abfressen kann, sollte man viel Gemüse füttern.

Vergesellschaftung:
Diese Art ist eine ruhige und friedfertige Art, die am liebsten in dichten Schwärmen lebt. Daher sollte man sie nicht unter 6 Tieren halten. Aber es soll vorkommen, dass sie sich untereinander angreifen. Je weniger Tiere dieser Art gehalten werden, desto aggressiver sind sie. Vergesellschaften kann man sie sonst problemlos mit anderen Arten der gleichen Größe.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Mediendatenbank Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Commons ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in Commons: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 15.03.09, 19:22: Tati717 (Komplett-Update)
  • 23.02.07, 00:44: Sebastian (+Bild)
  • 09.10.05, 02:26: manu1428 (Fischart neu hinzugefügt)
Navigation

Fische » Salmler » Grüner Leoprinus / Gebänderter Leoprinus (Leporinus fasciatus)