Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Ohrgitter-Harnischwels

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Ohrgitter-Harnischwels". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von nicolechris am 30.08.05.

Ohrgitter-Harnischwels
Bild vergrößern

Ohrgitter-Harnischwels

Beckenlänge:60 cm
PH-Wert:6,0-7,5
Wasserhärte:2-15° dGH
Temperatur:20-26°
Name:Ohrgitter-Harnischwels
Wiss. Name:Otocinclus hoppei
Familie:Welse
Herkunft:Amazonas-Einzug
Größe:4-5 cm
Ernährung:Algen, Flockenfutter, Tabs (pflanzliche Basis), zum Teil auch feines Lebendfutter

Ist eine klein bleibende Art und wird oft mit dem Otocinclus vestitus verwechselt. Ihr natürlicher Lebensraum liegt im Amazonas-Einzug, dort findet man sie an Stellen mit dichter Vegetation und Strömung. Die Populationsdichte ist oft sehr hoch und deshalb sollte man sie in einem Schwarm von mindestens 5 Tieren halten. Die Haltung im Aquarium ist nicht allzu schwierig. Man sollte sie bei weichen bis mittelharten und leicht saurem bis neutralen Wasser pflegen. Die Temperatur darf je nach Herkunft 20-26 Grad betragen.

Die Bepflanzung sollte aus breitblättrigen Wasserpflanzen bestehen (Echinodorus). Eine Moorkienholz Wurzel sollte auch nicht fehlen. Er ist auch tagsüber aktiv und immer damit beschäftigt Futter abzuweiden (Algen). Falls keine Algen vorhanden sind, wird auch das oben genannte Futter als Ersatz genommen.

Man kann sie auch mit friedlichen Fischen vergesellschaften, wie Zwergbuntbarschen, Salmlern und Panzerwelsen. Die Zucht dieser Art ist bereits mehrfach gelungen.Dabei werden die Eier an einem gegeigneten Substrat oder auch sogar an der Aquarienscheibe abgelegt. Die frisch geschlüpften Jungfische müssen zunächst mit feinster Nahrung angefüttert werden.

Bild
stern_nbg

Bildquelle: nicolechris

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 29.06.13, 22:22: stern_nbg (Bild im Text ergänzt)
  • 30.08.05, 21:21: nicolechris (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Blubbertante , 13.10.17, 11:53

Hallo!
Ich habe gehört, man kann Ohrgitterwelse erst dann halten, wenn das Becken mindestens 6 Monate gelaufen ist. Wieso ist das so?


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 04.04.11, 00:20

Ja, man kann sie ganz ohne Probleme mit Zwerggarnelen halten. :)

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von Fishnoob, 17.04.10, 16:39

hi, gute infos top, kann man die auch mit zerggarnelen halten?? :confused: hi, gute infos top, kann man die auch mit zerggarnelen halten??

_________________
LG Joni

________________________________________

54l Südamerikabecken [link]


ne wie orginell das bild das ist ja

» Gepostet von Gelöschter User, 27.01.08, 20:56

also kurz gelesen die wichtigsten fackten, und supi daumen hoch würde ich sagen=)


Navigation

Fische » Welse » Ohrgitter-Harnischwels (Otocinclus hoppei)

20.09.20 | 15:51 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 85.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz