Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Zukünftiges Garnelenaquarium

» von:Hasengaby
» Kategorie:Wirbellose/Amphibien
» Größe (Vol.):60x30x30 (54 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Besatz:7.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Bepflanzung:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Beckengröße:8.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Wasserwerte:8.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen

Zukünftiges Garnelenaquarium

 Hinzugefügt: 03.04.11, 15:31

Bild 1
Bild vergrößern

Das AQ in seiner ganzen Größe


Bild 2
Bild vergrößern

Einer meiner Welse

Bild 3
Bild vergrößern

Ein blauer Neon

Hier mein Aquarium - leider noch ohne Garnelen, weil das AQ noch sechs Tage für diese Tierart einlaufen muß. Ich möchte Euch nur meine Deko, Pflanzen und meine ersten Tiere zeigen. Leider ließen sich die Anetome helena momentan nicht blicken.

Jetziger Besatz: Deko und Pflanzen, was Ihr seht, ansonsten:

- 3 Turmdeckelschnecken Anetome helena
- 6 blaue Neons (Paracheirodon simunals)
- 2 gestreifte Ohrgitter-Harnischwelse (Otocinclus macrospilus).

Als Kies habe ich als Untergrund Rondex Nährboden 4,8 kg und darauf schwarzen Aquarienkies, Körnung von 1-3 mm.

Der Innenfilter ist ein Eheim-Aquaball 60 und der Heizer ist ein Eheim 50 W.

Es sollen noch 6 Red Fire-Garnelen mein AQ bevölkern.

Kritiken und Hinweise sind ausdrücklich erwünscht.

14.04.2011 - Wasserwerte:


Nitrat: 0
GH: 14
DT: 14
TH: 14
KH: 6
PH: 7,2
Temperatur: 24 Grad



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 31.12.11, 02:15

Das Becken ist jetzt vollkommen neu gestaltet, Deko neu, Pflanzen neu, die Neons habe ich in liebevolle Hände gegeben, die Otos sind jetzt zu fünft, die Anentome sind auch mehr als bisher und es leben 15 Red Fire-Garnelen und ihr zahlreicher Nachwuchs darin. Das neue Becken findest Du unter den Aquas vom Dez. 2011. :grins: Ohne Ananas. :lol:

Ich verstehe auch immer nicht, warum sich die Leute hier nicht richtig informieren, wenn sie Aquas bewerten. Als Aquarianer sollte man schon einige Grundkenntnisse haben, auch wenn man sich für ein spezielles Becken entschieden hat. Mich interessieren natürlich auch andere Aquarienarten, nur sollte man diese Unterschiede schon wissen. :confused:

Ich finde es immer Schade, wenn ein Unwissender den kargen oder nicht vorhandenen Pflanzenbesatz bemängelt, weil er nicht weiss, dass in solchen Becken keine oder nur sehr wenige Pflanzen eingepflanzt werden. :rolleyes:

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von carlylmaus, 17.12.11, 20:40

Hallo Hasengaby,

Vielen Dank für die Super-Bewertung meines Malawaisee´s. Ich habe mich sehr gefreut (endlich mal ein Aquarianer, der weiß, dass Pflanzen in so einem Becken recht rar sind). ;)

Dachte mir auch gleich, ich schaue mir mal Deine Becken an. Ich muß schon sagen: Wunderschön. Besonders die Deko sagt mir sehr zu. Auch zum Besatz gibt es, außer den bereits angegebenen Tipps, nichts zu meckern. :thumb: :thumb:

Da ich weiß, dass auch kleine Becken eine große Herausforderung sein können (hatte leider mit meinem Nanocube, wegen des Leitungswassers bei mir, keinen Erfolg), bin ich immer wieder begeistert, solche kleinen Unterwasserlandschaften zu sehen. Echt Spitze.

Ich habe als Alternative zum Nanocube ein 54l Tanganjikasee-Becken laufen, welches ich demnächst noch hier einstellen werden. Bin mal gespannt, wie Dir dieses gefällt. ;)


Kommentar

» Gepostet von fritzoe, 08.07.11, 21:44

ganz schick aber nen paar wenig fische ich würde dir raten ein paar mehr neons rei zu tun damit die ein schönen schwarm bilden und vielleicht noch ein paar panzerwelse grins


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 07.04.11, 13:34

Vllt. kann Dir hier jemand schneckenfressende Schnecken abgeben oder Du schaust mal in einer Zoohandlung oder Baumarkt mit Zoo. Meine habe sich noch nicht vermehrt.

Danke für Deine Offenheit zu meinem AQ. Jojo die Ananas... :lol: Trotzdem ist es mir lieber, dass man offen und ehrlich schreibt.

Weil meine Fische die Ananas so lieben und oft benutzen, wird sie noch einige Zeit drin bleiben. Evtl. finde ich ja etwas dekorativeres.

Danke für die regen Hinweise. :thumb:

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von andre.anduril, 07.04.11, 13:17

Danke für deine positve Kritik an meinem AQ. :thumb:

Wo bekommt man diese schneckenvertilgenden Schnecken her?

Zu Deinem AQ - klein fein richtig hübsch - leider gefällt auch mir die ANANAS nicht.
Besatz finde ich toll auch wenn ich eher panzerwelse (pandas) möchte.

Weiter so und bald neue bilder...
:thumb: :thumb: :rolleyes:


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 04.04.11, 23:14

Hallo Danke für Lob und Kritik. Jaja die Ananas... grins Sorry, bin zwar schon 47, aber die Ananas, nein ohne geht nicht... grins

Ok, ich werde noch die kleinen Neons aufstocken.

Ich freue mich richtig, die Fische und Schnecken scheinen sich sehr wohl zu fühlen. Ein Neon wuselt viel allein herum, gesellt sich dann aber zu den anderen. Die beiden Welse sind entweder ein Paar oder schwul/lesbisch. :lol: Die Beiden hängen viel herum und stoßen sich gegenseitig an. Menno, warum habe ich mir jetzt erst ein Aqua zugelegt? Das ist besser als Fernsehen. :rolleyes: Endlich mal ein Programm nach meinem Geschmack. Auch die Schnecken sind keineswegs langweilig mit ihren tollen Rohren.

Ihr könnt' meine Ananas kritisieren und auch sonst alles. Vllt. überzeugt mich noch jemand. :lol:

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von GuppyFan, 04.04.11, 19:59

Hallöchen!

Dein Becken gefällt mir wirklich richtig gut. Die Ananas ist zwar auch nicht mein Geschmack, aber irgendwie fällt die auf den ersten Blick gar nicht so auf. Lass einfach ein paar Algen drauf wachsen, dann ist die Farbe nicht mehr so grell und man sieht sie kaum noch ;) Ansonsten hast du wirklich ein schönes kleines AQ da, und wenn du deine Neonsalmler noch auf 10 Tiere aufstockst, ist es super. Freu mich schon drauf, immer neue Bilder zu sehen.

Viele Grüße,
Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 03.04.11, 21:28

Danke für deine ehrliche Meinung. Dennoch muß ich die Ananas drin lassen, weil sie ein Geschenk von meinem Bruder ist, der Spongebob Schwammkopf-Fan ist. :lol:

Ich hatte mich in einem Bauhaus beraten lassen und leider zwei Flaschen bekommen, die das Aquarienwasser schneller für Fischbesatz aufbereitet. Naja, war im Nachhinein blöd von mir. Also das Aqua läuft mit diesem Aufbereiter jetzt eine Woche.

Hinterher habe ich auch gelesen, dass diese Welse sehr empfindlich sind. Ich hoffe sehr, dass sie es schaffen, sonst wäre ich sehr traurig, wenn ich diese lieben Tiere verlieren würde.

Ok, dann werde ich die Fischbesatzung noch aufstocken und in sechs Tagen auch die Garnelen holen.

Bisher geht es meiner Besatzung sehr gut. ;)

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von >blubb<, 03.04.11, 19:33

Hallo!
So von der Deko gefällt mir dein Becken ganz gut...naja.. bis auf die "ananas" ;)
Wie lange hast du dieses AQ schon laufen? denn Ohrgitterharnischwelse solle man erst in ein schon recht lange laufendes Becken setzen, und dann bitte ca. 6 stück und nicht nur 2.
Und du sollest zu deinem Neonsalmlern noch 4 Artgenossen tun :)
Sonst finde ich es ganz gelungen!
glg katharina

_________________
Fischiiiiiii <3
"Lebe jeden Moment als wäre es dein letzter"
Meine beiden Becken
200 l [link]
54 l [link]


Navigation

Community » Mein Aquarium » Zukünftiges Garnelenaquarium von Hasengaby

06.06.20 | 18:01 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 17.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz