Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Bewaffnete Turmdeckelschnecke

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Bewaffnete Turmdeckelschnecke". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von spixi am 26.12.09.

Bewaffnete Turmdeckelschnecke
Bild vergrößern

Botia armata

Beckenlänge:30 cm
PH-Wert:6,8-8,2
Wasserhärte:4-15 °dGH
Temperatur:20-26 °C
Name:Bewaffnete Turmdeckelschnecke
Wiss. Name:Brotia armata
Familie:Wirbellose / Amphibien
Herkunft:Kaek River, Thailand
Größe:bis 4cm
Ernährung:herkömmliches Fischfutter (Flocken, Tabletten usw.), Algen, abgestorbene Pflanzenreste, Frostfutter, Gemüse

Name
Der Name Bewaffnete Turmdeckelschnecke, ist wahrscheinlich auf ihr stacheliges Gehäuse zurückzuführen. Auch wenn sie damit relativ bewaffnet aussieht, ist sie trotzdem völlig friedlich.

Haltung
Das Aquarium sollte mindestens eine Kantenlänge von 30 cm aufweisen,
doch auch hier gilt, je größer, desto besser. Die Gesamthärte des Wassers sollte zwischen 4 und 15° dGH liegen. Der pH-Wert zwischen 6,8 und 8,2. Die Wassertemperatur sollte zwischen 20 und 26 °C liegen.

Es heißt, dass sich ein harter Bodengrund im Becken befinden soll,
ich halte sie in einem Becken mit sandigem Bodengrund und es funktioniert auch sehr gut. Eigentlich ist die Haltung dieser Schnecke recht einfach, es muss allerdings immer darauf geachtet werden, dass die Wasserbelastung nicht zu hoch ist, da eine hohe Wasserbelastung von den Tieren nicht gut vertragen wird. Um eine zu hohe Wasserbelastung zu entgehen, muss sparsam gefüttert werden, regelmäßige Teilwasserwechsel müssen durchgeführt werden
und es sollte ein leistungsstarker Filter vorhanden sein.

Herkunft
Die Schnecke ist in Thailand und im Keap River beheimatet.

Futter
Gefüttert werden kann mit herkömmlichem Fischfutter, z.B. Flocken, Futtertabletten oder Granulat usw., Frostfutter, es werden auch abgestorbene Pflanzenreste und Algen genommen. Gemüse wird auch gerne gefressen, docch auch hier sollte darauf geachtet werden, dass sparsam gefüttert wird, damit das Wasser nicht zu hoch belastet wird.

Zucht
Die Art ist getrenntgeschlechtlich. Sie vermehrt sich problemlos im Süßwasser.
Nach der Geburt sind die jungen Schnecken 4-5 Millimeter groß.

Bildquelle: Eigenes Foto

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 13.01.10, 08:38: ingehamo4 (Verschoben in Wirbellose)
  • 02.01.10, 02:06: Sebastian (Typo, Lat. Name korr.)
  • 26.12.09, 11:56: spixi (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von spixi, 07.01.10, 17:48


Ja, ich weiß, ich werde mich bemühen, dass es geändert wird, aber WasserFlo hat mich auch schon darauf hingewiesen.

_________________
Wenn Ihr meine Aquarien über mein Profil anschaut, bitte bewerten und kommentieren!
*** Neues Update meines Teichs nach langer Zeit, einige neue Fotos! Ein Besuch lohnt sich! [link] ***
Gruß
Renè


Kommentar

» Gepostet von Jann Schlaudraff, 06.01.10, 20:41

Hallo,
die gehört doch niicht zu der Familie der Salmler, oder?

_________________
Bild


Kommentar

» Gepostet von spixi, 30.12.09, 13:56


Ich glaub, da ist mir ein Fehler unterlaufen,
danke für den Hinweis.

_________________
Wenn Ihr meine Aquarien über mein Profil anschaut, bitte bewerten und kommentieren!
*** Neues Update meines Teichs nach langer Zeit, einige neue Fotos! Ein Besuch lohnt sich! [link] ***
Gruß
Renè


Kommentar

» Gepostet von WasserFlo, 30.12.09, 12:44

Hi,
sicher das es B__ otia heißt und nicht B_R_otia?

Unter Botia findet man nur Schmerlen, unter Brotia Schnecken.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Kommentar

» Gepostet von spixi, 29.12.09, 09:10

Hallo,

die lat. Bezeichnung für die Pagodenschnecke lautet:
Botia pagodula.
Leider wusste ich den deutschen Namen nicht,
da man mir die Schnecke unter "Spitze Süßwasserschnecke" verkaufte.
Also habe ich in einem Buch nachgesehen und dort stand der deutsche Name. Ob der nun 100% richtig ist, kann ich nicht sagen.

_________________
Wenn Ihr meine Aquarien über mein Profil anschaut, bitte bewerten und kommentieren!
*** Neues Update meines Teichs nach langer Zeit, einige neue Fotos! Ein Besuch lohnt sich! [link] ***
Gruß
Renè


Kommentar

» Gepostet von WasserFlo, 28.12.09, 16:33

Hi,
ich finde diese Schnecke nur unter Brotia armata mit dem deutschen Namen "Pagodenschnecke", selbe?
Die Familie ist auch falsch -.- offensichtlich.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Navigation

Fische » Wirbellose / Amphibien » Bewaffnete Turmdeckelschnecke (Brotia armata)

21.11.19 | 12:33 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 49.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz