Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Der Günther zieht ein

» von:m3tzl3
» Kategorie:Artenbecken
» Größe (Vol.):39,5 x 28 x 43 (30 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Besatz:10.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Bepflanzung:8.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Dekoration:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Beckengröße:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen

Der Günther zieht ein

 Hinzugefügt: 29.10.13, 08:38

Bild 1
Bild vergrößern

Nach der Ümrütsung gestern grins


Bild 2
Bild vergrößern

Bild 2

Hallo liebe Gemeinde,

Seid ein Paar Tagen ist nun Günther mein Siamesischer Kampffisch(Crowntail) in sein neues Zuhause eingezogen und ich glaube er fühlt sich auch ganz wohl :)
Ich habe 3 Pflanzen im Vordergrund und 3 im Hintergrund ,ebenfalls 3 Pflanzen an einen Holzstamm gebunden und eine Höhle aus Lochsteinen gebaut. Ich weiß ebenfalls das der Sand nicht optimal für Günther ist, aber ich hatte noch soviel davon über das ich nicht nochmal neuen Sand kaufen wollte :/
Ich habe einen Eheim Anhängefilter dazu gekauft , da der Innenfilter von Tetra mir zu viel Platz im Becken weggenommen hat und das Becken ja eh schon nicht so groß ist.
Ebenfalls haben ich einen 25W Heizstab von Eheim.

Die Werte des Beckens sehen aus wie Folgt:

PH: 6,8
GH:5
KH:5
NO3:<1
NO2:<1

Ich es gefällt euch und ich nehme gerne Ratschläge und hinweise an.

Liebe Grüße M3tzl3



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von m3tzl3, 29.10.13, 18:10

Hab die Anubias jetzt an nen Holzstamm gebunden und 3 neue Pflanzen für den Vordergrund gekauft :) Bild folgt morgen :)
Zum PH Wert , habe ich eben mit nem Streifen getestet und liegt jetzt ca. bei 6,8 , werd es morgen aber mal mit dem Digitalen testen vom anderen AQ.
Danke schon mal für die Ratschläge :)
VG

_________________
Nicht jeder,der andere belehrt macht es selbst besser!


Kommentar

» Gepostet von spixi, 29.10.13, 16:08

Hallo,

die Anubias sollten tatsächlich aus dem Sandboden verschwinden, da es, wie Amazonas schon sagte, Aufsitzerpflanzen sind, die sich im Bodengrund nicht vernünftig entfalten oder gar absterben. In Bezug auf den pH-Wert würde ich mir keine zu großen Sorgen machen, denn Kampffische sind diesbezüglich recht tolerant. Du solltest vielleicht noch darüber nachdenken, ein paar Schwimmpflanzen ins Becken einzubringen. Kampffische mögen es recht verkrautet.

_________________
Wenn Ihr meine Aquarien über mein Profil anschaut, bitte bewerten und kommentieren!
*** Neues Update meines Teichs nach langer Zeit, einige neue Fotos! Ein Besuch lohnt sich! [link] ***
Gruß
Renè


Kommentar

» Gepostet von Amazonas2.0, 29.10.13, 15:48

Zunächst erst mal folgendes: Die Anubias (vordergrund) solltest du auf eine Wurzel bzw. einen Stein aufbinden, sonst geht diese ein.
Dein pH Wert liegt auch nicht ganz im idealen Bereich, er sollte eher knapp unter 7 liegen (Liegt wahrscheinlich am Lochgestein).

Sonst gefällt mir dein Becken ganz gut!

_________________
LG David


Navigation

Community » Mein Aquarium » Der Günther zieht ein von m3tzl3

22.09.20 | 19:00 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 25.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz