Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Malawiseebecken

» von:steffi
» Kategorie:Artenbecken
» Größe (Vol.):liter angabe ungefhr (600 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Besatz:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Dekoration:9.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Wasserwerte:6.5 von 10 Punkten - 3 Stimmen

Malawiseebecken

 Hinzugefügt: 16.04.08, 13:59

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


Bild 2
Bild vergrößern

Bild 2

Bild 3
Bild vergrößern

Bild 3

3Yellobarsche, 5 Leopartenbarsche oder Pfauenaugenmaulbrüter ,2 Camelonbarsche,und 4 wo ich nicht weis wie sie heißen. Sorry kann mir einfach die lateinischen namen nicht merken in zwischen sind mehr lochsteine drin und nur noch zwei Plastikteile das ist der Akner und die welshöhle und wir sind auf der suche nach einen grosseren becken. wegen der rechtscheibung entschüldige ich mich habe eine lese schreib schwäche. Neue fotos kommen dem nähst. Und wenn sie sich nicht wohlfühlen würden würden sie sich auch nicht vermehren. Wasserwerte Schau ich nicht solang die sich woll Fühlen und Jung machen können die Wasserwerte ja nur gut sein. GH >10°d und KH 6°d,pH 7,2 was zu hoch ist ist derNO3 der ist bei 250



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

die leidigen no³-werte!!

» Gepostet von frechdachs0509, 28.06.10, 03:09

hallo!
sag mir doch bitte mal welchen/welche filter du hast und womit die bestückt sind!ich habe auch leichte probleme mit zu hohen no³ - werten und vielleicht können wir uns da positiv austauschen,damit es unserern kleinen lieblingen besser geht!!vielleicht hab ich ja noch ein ass im ärmel,das du für dein becken und deine filter auch umsetzen kannst!!
liebe grüsse

dirk

_________________
:wayne_interessierts:


Kommentar

» Gepostet von steffi, 30.01.10, 21:09

Ich danke für die guten bewertungen. Inzwischen sind alle Pflanzen gewachsen und werden nicht gefressen leider sind die blau schwarzen gestorben weis nicht warum. Aber die anderen sind munter und vermehren sich. Warum ich ein grosseres becken will liegt an der grosse der Fische sie wachsen aus dem becken raus undwil ich die revierkampfe reduziern will da es nicht viel Platz für den Nest bau bietet. Und ich die Fische ja nicht quellen will. Zu der Frage die Julian stellt warum so viele Lochsteine verwenden in meinen fall liegt es daran das ich zu weiches wasser für Malawis habe und die loch steine das wasser härter machen was auch für Lochsteine spricht sind die Versteckmöglichkeiten für die Jungtiere.


Kommentar

» Gepostet von Mama-im-Einsatz, 22.11.09, 12:17

Also ich finde das Becken echt klasse.
Warum möchtest Du ein größeres? Sind Dir 600 Liter nicht ausreichend?

Naja, den Nitratwert kannst Du ja mittels Zeolith drücken. Ist halt so im Barschbecken wo die richtigen Pflanzen nicht wachsen können.

Ich find das gut!
Und die Werte sind doch auch in Ordnung.
Außer Nitrat halt.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Kommentar

» Gepostet von ingehamo4, 07.08.09, 21:57

:thumb:


Kommentar

» Gepostet von steffi, 06.07.09, 12:42

Neuere Bilder kommen noch ohne Plastikpflanzen waren nur drin bis die Echten pflanzen gewachen waren


Kommentar

» Gepostet von -c-h-r-i-s-, 10.06.09, 19:49

hast du keine bodenbewohner?
vll würden ein paar welsen den aquarium gut tun. die würden die futterreste wegfressen, die sonst das wasser unnötig belasten würden.

_________________
mfg
chris =)

Neue Bilder von meinem Aquarium:
[link]


Laichgruben

» Gepostet von barschi, 31.03.09, 22:19

Das sind Maulbrüter, die machen kaum Laichgruben und wenn der Nimbochromis venustus ausgewachsen ist (der gelbliche mit den Giraffenflecken), buddelt der locker die kleinen Kieselsteine um.

_________________
Gruß barschi
Mein Aquarium: [link]
Film:
[link]


Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 12.06.08, 15:20

Hi,
also ich finde in ein Aquarium gehören keine künstlichen Sachen sondern einfach nur Steine ein par Pflanzen und Sand.
1. Tu das ganze Plastikzeug raus und tu mehr Steine rein!
2. Kies geht gar nicht, Buntbarsche brauchen Sand um ihre Leichgruben zu buddeln!
3. Könntest du dein Aquarium besser beschreiben: Wasserwerte, Lateinische Namen der Fische (Wende dich an die Fischadatenbank!) und die Deutschen Namen richtig schreiben und Technik.

Da gibt es noch Arbeit
Lg Julian


Navigation

Community » Mein Aquarium » Malawiseebecken von steffi

23.09.23 | 10:49 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 119



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz